WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Fanatic FreeWave STB 2017

Fanatic bietet die kurzen Stubby Shapes jetzt auch bei Freewave und Freeride Boards an, und macht sie so für mehr Windsurfer zugänglich.

In der vergangenen Jahr hat Fanatic das Stubby Konzept für Waveboards eingeführt. Parallel und geradliniger verlaufende Kanten mit einer schlankeren Boardmitte verleihen dem Board bei diesen Shapes Geschwindigkeit und Stabilität in den Turns. Die kompakte Länge und die extreme Standposition verleihen ein völlig neues Gefühl auf der Welle, sowohl bei Manövern und beim Geradeausfahren. Dieses Jahr ist das Fanatic Entwicklungsteam noch einen Schritt weiter gegangen und hat das Konzept mit den Kernelementen des FreeWave gekreuzt.

Es war ein logischer Schritt. Nach dem Erfolg des Stubby TE der vergangenen Saison und den guten Gleiteigenschaften, die der Shape mit sich bringt, hat es nicht lange gedauert, bis der erste Proto vom FreeWave STB aus der Fanatic CNC Fräse kam. Das Ziel war eine etwas längere, schnellere und mehr auf Bump & Jump ausgerichtete Version des Stubby TE.

Fanatic FreeWave STB 2017

Die Vorteile der kurzen Shapes - der große Einsatzbereich, die hervorragenden Gleiteigenschaften und, das durch die weiter hinten liegende Standposition erzeugte sportliche Fahrgefühl, sollten dabei auf größere Free Wave Boards übertragen werden. Das Experiment scheint geglückt. Nach einer intensiven Testphase hat Fanatic jetzt den Freewave STB vorgestellt. Mitentwickler und Word Cup Pro Klaas Voget: „Der neue FreeWave STB ist pures Dynamit unter den Füßen und eröffnet eine neue Ära für unsere FreeWave Linie. Auf der Welle mit einfachstem Drehverhalten bestückt, fliegt das Board wie eine Rakete übers Flach- und Kabbelwasser und ist auch entsprechend gerne im Luftraum zu Hause.“

Design Merkmale:
  • Gestreckte, paralleler verlaufende Kanten für reduzierten Drag und Kontrolle
  • Kurze, breite ›Stubby-Nose‹ für verminderte Trägheit und schnellere Richtungsänderungen sowie ausreichend Fläche für Wenden, Sprünge und einfaches Angleiten
  • Breites Double Diamond Tail für maximale Gleitpower
  • Reduzierte Breite im Center für Speed und einen geraden Kantenverlauf
  • Nach hinten verlagerter Trimm und Stand
  • Auf die Heckbreite abgestimmtes, größeres Tri Fin Set für gutes Höhelaufen, Lift und Grip
  • Durchgehendes V mit leichter Doppelkonkave im Unterwasserschiff für kontrolliertes Gleiten auch bei Kabbelwasser
  • Volle Rails für zusätzliche Sicherheit mit dünnem Tail für Grip in den Turns auf der Welle
  • Leichter Anstellwinkel der Side Fins für idealen Strömungsverlauf und minimalen Drag
  • Powerbox Center Fin mit Slot Box
  • Side Fins inkl. Slot Box Cover für einfaches Umrüsten von Multi Fin auf Single Fin


Technische Daten:
Volumen / Länge / Breite / Finnen / max. Segelfläche
85cm / 225cm / 57,5 cm / MFC 2×12cm,18cm / bis zu 6,0qm
95cm / 227cm / 60,0 cm / MFC 2×12cm,20cm / bis zu 6,2qm
105cm / 229cm / 62,5cm / MFC 2×12cm,20cm / bis zu 6,5qm

Verfügbar ist der FreeWave STB in den Größen 85, 95 und 105 in der exklusiven Team Edition Bauweise (BXIC) und der TeXtreme® Technologie.
UVP: STB TE 2.399,00 €, STB TXTR 2.799,00 €

Website:
www.fanatic.com/de/product/freewave-stb/

Alle Bilder (5):
Stubby Shapes lassen sich durch ihr geringes Trägheitsmoment bei Sprüngen gut kontrollieren.
Der FreeWave Stubby in seinem Element.
Fanatic will mit den neuen Stubby Modellen hoch hinaus.
Ein exklusives Spielzeug: Beim Stubby TXTR liegt der UVP bei 2790€.
Die Team Edition startet mit einem UVP von 2390 € am Markt.


EQUIPMENT


Der Stingray LTD von Fanatic: Foilen leicht gemacht

Der Stingray LTD von Fanatic

Foilen leicht gemacht

Mit dem Stingray fügt Fanatic ihrer Boardpalette von 2019 ein re ...
RRD Hardcore Wave V7 LTD: Kompromisslos wie nie zuvor

RRD Hardcore Wave V7 LTD

Kompromisslos wie nie zuvor

Das Hardcore Wave V7 LTD ist das neue radikale Waveboard aus ...
Noch kürzer, noch radikaler: F2 Rodeo

Noch kürzer, noch radikaler

F2 Rodeo

F2 war für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, jetzt kehren ...

MORE EQUIPMENT


Goya Wave Range: Dreifaltigkeit für die Welle

Goya Wave Range

Dreifaltigkeit für die Welle

Guru, Banzai oder Fringe ? Goya bietet als eine der wenigen Marken noch drei Wavesegel an. Welche Unterschiede und Vorteile sie aufweisen, haben wir für euch zusammengest ...
Peter Munzlinger im Interview: Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Peter Munzlinger im Interview

Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Der gebürtige Kölner Peter Munzlinger schneidert seit 2010 die Segel für Gaastra. Was er für die Saison 2019 ausgetüftelt hat, lest ihr hier. ...
Duotone Idol LTD: Gollitos Wunderwaffe

Duotone Idol LTD

Gollitos Wunderwaffe

Das Duotone Idol LTD ist durch die Verwendung neuer Materialien für die Saison 2019 noch leichter geworden. ...
Fanatics neue Waverange 2019: Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatics neue Waverange 2019

Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatic bietet 2019 zwei bekannte Modell-Linien an. Diese wurden im Detail überarbeitet. Außerdem gibt es den neuen Grip XS für leichte Rider. ...
Severne Fox: Freeriding leicht gemacht

Severne Fox

Freeriding leicht gemacht

Vier gewinnt! Severne bietet mit dem Fox jetzt vier geradlinige Freerider für jeden Einsatzbereich vor. ...
Duotone Super Hero: Allround Wave besser denn je

Duotone Super Hero

Allround Wave besser denn je

Das SUPER HERO und das SUPER HERO HD sind die All in One Lösung von Duotone für den Wave-Einsatz rund um den Globus. ...
Der neue Fanatic Jag LTD: Slalomboard mit Race-DNA

Der neue Fanatic Jag LTD

Slalomboard mit Race-DNA

Das neue Jag LTD verspricht eine echte Racing DNA mit humanen Fahreigenschaften, die auch Hobby-Surfer echtes Race-Feeling ohne Frust bietet. ...
NorthSails E_TYPE 2018: Maximaler Speed ohne Camber

NorthSails E_TYPE 2018

Maximaler Speed ohne Camber

E wie einfach! Das North Sails E_TYPE steht für einfache Kontrolle und elektrisierenden Speed ohne jeden Stress beim Aufbauen und auf dem Wasser. ...
Quatro Power Pro Freewave Thruster: Der High Performance Allrounder

Quatro Power Pro Freewave Thruster

Der High Performance Allrounder

Neuer Allrounder aus Hawaii: Quatro stellt den Power Pro Freewave Thruster vor. ...
NorthSails Warp F2018: Die Rennmaschine - nicht nur für den Worldcup

NorthSails Warp F2018

Die Rennmaschine - nicht nur für den Worldcup

Viel Speed mit wenig Kraft. Aus dem erfolgreichsten, einzelnen Worldcup-Slalomsegel der Geschichte wurde das neue Warp entwickelt. ...
Fanatic Grip: Das Waveboard des Weltmeisters

Fanatic Grip

Das Waveboard des Weltmeisters

Grip: Das neue Waveboard von Fanatic ermöglicht individuelle Finnen Setups nach Bedingungen und eigenen Vorlieben. Es löst den Quad und das TriWave ab. ...
Das beste aus drei Welten: NorthSails Super Hero 2018

Das beste aus drei Welten

NorthSails Super Hero 2018

Das neue Wavesegel von North kombiniert das beste aus der Welt der Drei-, Vier- und Fünflatter. ...
Eine neue Dimension an Möglichkeiten: Neu: Fanatic Gecko Foil Edition

Eine neue Dimension an Möglichkeiten

Neu: Fanatic Gecko Foil Edition

Die neue Gecko Foil Edition ermöglicht den Einsatz sowohl als Freeride-Windsurfer als auch Foilboard. ...
Starboard UltraKode 2017: Ein Board, drei Finnen-Setups

Starboard UltraKode 2017

Ein Board, drei Finnen-Setups

Ein Brett für alle Fälle: Der 2017er Kode kann als Thruster, Twinser oder Quad gefahren werden und ersetzt somit zwei bisherige Starboards. ...