WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Fanatic Gecko 2016 - der Freeride Experte

Breiter, dünner und weniger Volumen - der Fanatic Gecko überzeugt mit einem einfachen wie genialen Konzept.

Die Revolution des Freeridings, die Neuerfindung des Funboards oder einfach das ›Gecko-Konzept‹. Das sind die vielversprechenden Definitionen, die Fanatic für ihren erfolgreichsten Freeider nennt. Unabhängig von der Bezeichnungen ist der breite und dünne Gecko ein echter Spaßgarant. Sein Erfolg ließ die Gecko-Familie binnen kürzester Zeit auf ganze sieben aufregende Shapes heranwachsen, alle frei nach dem Motto designt: Draufstellen, reinhängen und Spaß haben!
Das Grundkonzept hinter dem Gecko – breiter, dünner, weniger Volumen – liefert ein hervorragendes Maß an Balance und Gleitstabilität, kombiniert mit unkomplizierten Halsen und diesem gewissen Spaßfaktor, der einfach begeistert. Unabhängig davon, ob der Nutzer schon perfekte Duck Gybes beherrschst oder zum ersten Mal in den Schlaufen steht. Ein extrem flaches Deck und sehr gleichmäßig verteiltes Volumen sorgen für einen super sicheren Stand, während die ausgedünnten Kanten perfekten Grip für Carving-Manöver bieten. Das Konzept ist einfach aber genial.

Fanatic Gecko 2016 - der Freeride Experte


Fazit:
Für alle Windsurfer, die ein Board suchen, welches schnell gleitet, wie von selbst halst und Lernerfolgen keine Grenzen setzt, ist der Gecko genau das Ding.

Technische Daten:
Erhältlich in der Größen 98, 105, 112, 120, 133, und 146.

Jeweils lieferbar in drei Technologien – der robusten High Resistance Skin, der edlen Bambus Sandwich Leichtbauweise und der High Performance Innegra Carbon LTD Variante.

Website:
www.fanatic.com/de/product_categories/windsurfing-boards-de

Alle Bilder (2):
Das einfache wie geniale Grundkonzept hinter dem Gecko: breiter, dünner, weniger Volumen.
Der Fanatic Gecko ist in drei Bauweisen erhältlich.


EQUIPMENT


Fanatic Freewave 2020: Das Chamäleon hoch 3

Fanatic Freewave 2020

Das Chamäleon hoch 3

Fanatics erfolgreicher Freerider wurde für 2020 im Detail über ...
Duotone Super Hero 2020: Der beste Kompromiss

Duotone Super Hero 2020

Der beste Kompromiss

Auch das Super Hero von Duotone bekommt 2020 ein Liftup. Das neue Super Her ...
Fanatic Grip TE 2020: Mit noch mehr Wave Performance

Fanatic Grip TE 2020

Mit noch mehr Wave Performance

Kleine aber feine Veränderungen sorgen beim neuen Fanatic Grip TE ...

MORE EQUIPMENT


Duotone Idol LTD 2020: Leicht, leichter, am radikalsten!

Duotone Idol LTD 2020

Leicht, leichter, am radikalsten!

Kai Hopf, Segeldesigner von Duotone, hat einen anspruchsvollen Job. Rekordweltmeister Gollito Estredo verlangt ihm alles ab, um geradewegs auf seinen zehnten Weltmeister ...
JP Australia Ultimate Wave 2019: Performance in jedem Revier

JP Australia Ultimate Wave 2019

Performance in jedem Revier

Das JP Ultimate Wave ist ein vielseitiges Waveboard nicht nur Side Shore-Bedingungen. Leon Jamaer setzt es (beeindruckend erfolgreich) Tag für Tag in europ&au ...
Duotone Super Hero M.Plus: Jetzt in neuer limitierter Mebran-Version

Duotone Super Hero M.Plus

Jetzt in neuer limitierter Mebran-Version

Hightech für Spezialisten: Mit der neuen Membran-Version des Super Heros bringt Duotone jetzt eine limitierte M.Plus-Edition in ultraleichter Konstrukti ...
GA Sails Foils 2019: Jetzt mit erweiterter Produktpalette

GA Sails Foils 2019

Jetzt mit erweiterter Produktpalette

GA Sails ergänzt die Produktpalette um zwei weitere Foils. Das Windsurf Foil Hybrid wendet sich dabei an Foil-Einsteiger, das Windsurf Foil Phantom an leistungsamb ...
Brandneu: Duotone Warp Foil 2019

Brandneu

Duotone Warp Foil 2019

Mit dem Warp Foil präsentiert Duotone jetzt ein neues Regatta Foil Segel, das speziell für Könner und für Wettkampfbedingungen ausgelegt ist. ...
JP Hydrofoil 2019: Mehr Auswahl, mehr Kontrolle

JP Hydrofoil 2019

Mehr Auswahl, mehr Kontrolle

JP ist einer der Pioniere speziell zum Foilen entwickelter Boards. Mit insgesamt vier Größen und drei verschiedenen Bauweisen wird die Produktpalette der von Werner Gn ...
Gun Sails Torro: Große Qualitäten zum kleinen Preis

Gun Sails Torro

Große Qualitäten zum kleinen Preis

Das Torro ist schon seit Jahren eines der Vorzeigesegel von Gun Sails. Durch eine größenspezifische Outline und Lattenkonfiguration setzt Segeldesigner ...
NeilPryde Combat: Ein Segel für jede Welle

NeilPryde Combat

Ein Segel für jede Welle

Das NeilPryde Combat ist ein echter Dauerbrenner und gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Wavesegeln. Zurecht! ...
Fanatic Jag LTD: Highspeed für ein überschaubares Budget

Fanatic Jag LTD

Highspeed für ein überschaubares Budget

Das Jag LTD ist das brandneue Slalomboard von Fanatic. Als Open Ocean Rennmaschine konzipiert, soll es jeden ambitionierten Speedfreak ansprechen und wurde spe ...
Der Stingray LTD von Fanatic: Foilen leicht gemacht

Der Stingray LTD von Fanatic

Foilen leicht gemacht

Mit dem Stingray fügt Fanatic ihrer Boardpalette von 2019 ein reinrassiges Windsurf Foil Board hinzu. Das Brett soll das Foilen maximal vereinfachen, sodass Windsurfer a ...
RRD Hardcore Wave V7 LTD: Kompromisslos wie nie zuvor

RRD Hardcore Wave V7 LTD

Kompromisslos wie nie zuvor

Das Hardcore Wave V7 LTD ist das neue radikale Waveboard aus der Brettschmiede von Roberto Ricci. ...
Noch kürzer, noch radikaler: F2 Rodeo

Noch kürzer, noch radikaler

F2 Rodeo

F2 war für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, jetzt kehren sie zurück und bringen direkt eine Freestyle Granate auf den Markt. ...
Goya Wave Range: Dreifaltigkeit für die Welle

Goya Wave Range

Dreifaltigkeit für die Welle

Guru, Banzai oder Fringe ? Goya bietet als eine der wenigen Marken noch drei Wavesegel an. Welche Unterschiede und Vorteile sie aufweisen, haben wir für euch zusammengest ...
Peter Munzlinger im Interview: Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Peter Munzlinger im Interview

Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Der gebürtige Kölner Peter Munzlinger schneidert seit 2010 die Segel für Gaastra. Was er für die Saison 2019 ausgetüftelt hat, lest ihr hier. ...