WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Gun Sails Torro: Große Qualitäten zum kleinen Preis

Das Torro ist schon seit Jahren eines der Vorzeigesegel von Gun Sails. Durch eine größenspezifische Outline und Lattenkonfiguration setzt Segeldesigner Renato Morlotti von Gun Sails bewusst auf ein disziplinübergreifendes Konzept, das Fahrspaß bei allen Bedingungen erlauben soll.

Gerade für Windsurfer, die gerne in allen Bedingungen surfen gehen wollen oder zeitbedingtmüssen, stellt das Torro den idealen Begleiter dar. Die Tatsache, dass man das Segel sowohl auf einen SDM-Mast als auch auf einen RDM-Mast ziehen kann, macht es kompatibel mit der bestehenden Ausrüstung. Das Konzept eines All Terrain Freemove Segels setzt auf Vielseitigkeit: Mit abnehmender Segelgröße ändern sich auch die fahrtechnischen Eigenschaften des Torros. Kleinere Größen sind aufgrund der kompakteren Outline und des verkleinerten Vorlieks besser für Wavesessions oder radikale Freestyle-Moves geeignet, mit zunehmender Segelfläche werden die Freeride-Qualitäten des Segels stärker herausgearbeitet.

Gun Sails Torro: Große Qualitäten zum kleinen Preis

Beim 2019er Modell setzt Gun Sails auf grobmaschiges X-Ply Tuch. Der Stoff spart Gewicht, ohne dabei an der bewährten Belastbarkeit der Segel bei Gun Sails Abstriche machen zu müssen.

In den Segelgrößen ab 5.7 m bietet Gun Sails neuerdings eine Freeride-Version des Torros an. Beim Torro FR wird das grobmaschige X-Ply Material des Hauptfensters durch Monofilm ersetzt, was das Gewicht des Segels nochmals verringert und für noch leichteres Handling sorgt.

Preise: Torro 4.0 qm ab 399 , Torro FR 5.7 qm ab 449 .

Technische Daten:
Das Torro ist in Größen zwischen 4.0 und 6.9 qm erhältlich.

Größe (qm)
4.0
4.3
4.7
5.0
5.3
5.7
6.0
6.3
6.6
6.9
Vorliek (cm)
382
387
394
420
435
444
446
452
455
457
Gabel (cm)
150
158
163
167
175
177
182
187
192
198
Ideale Mastgröße (cm)
370
370
370
400
430
430
430
430
430
430


Website:
gunsails.com/de/torro2019



EQUIPMENT


Brandneu: Duotone Warp Foil 2019

Brandneu

Duotone Warp Foil 2019

Mit dem Warp Foil präsentiert Duotone jetzt ein neues Regatta Foil Segel, das spezi ...
JP Hydrofoil 2019: Mehr Auswahl, mehr Kontrolle

JP Hydrofoil 2019

Mehr Auswahl, mehr Kontrolle

JP ist einer der Pioniere speziell zum Foilen entwickelter Boards. Mit in ...
Gun Sails Torro: Große Qualitäten zum kleinen Preis

Gun Sails Torro

Große Qualitäten zum kleinen Preis

Das Torro ist schon seit Jahren eines der Vorzeigesegel vo ...

MORE EQUIPMENT


NeilPryde Combat: Ein Segel für jede Welle

NeilPryde Combat

Ein Segel für jede Welle

Das NeilPryde Combat ist ein echter Dauerbrenner und gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Wavesegeln. Zurecht! ...
Fanatic Jag LTD: Highspeed für ein überschaubares Budget

Fanatic Jag LTD

Highspeed für ein überschaubares Budget

Das Jag LTD ist das brandneue Slalomboard von Fanatic. Als Open Ocean Rennmaschine konzipiert, soll es jeden ambitionierten Speedfreak ansprechen und wurde spe ...
Der Stingray LTD von Fanatic: Foilen leicht gemacht

Der Stingray LTD von Fanatic

Foilen leicht gemacht

Mit dem Stingray fügt Fanatic ihrer Boardpalette von 2019 ein reinrassiges Windsurf Foil Board hinzu. Das Brett soll das Foilen maximal vereinfachen, sodass Windsurfer a ...
RRD Hardcore Wave V7 LTD: Kompromisslos wie nie zuvor

RRD Hardcore Wave V7 LTD

Kompromisslos wie nie zuvor

Das Hardcore Wave V7 LTD ist das neue radikale Waveboard aus der Brettschmiede von Roberto Ricci. ...
Noch kürzer, noch radikaler: F2 Rodeo

Noch kürzer, noch radikaler

F2 Rodeo

F2 war für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, jetzt kehren sie zurück und bringen direkt eine Freestyle Granate auf den Markt. ...
Goya Wave Range: Dreifaltigkeit für die Welle

Goya Wave Range

Dreifaltigkeit für die Welle

Guru, Banzai oder Fringe ? Goya bietet als eine der wenigen Marken noch drei Wavesegel an. Welche Unterschiede und Vorteile sie aufweisen, haben wir für euch zusammengest ...
Peter Munzlinger im Interview: Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Peter Munzlinger im Interview

Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Der gebürtige Kölner Peter Munzlinger schneidert seit 2010 die Segel für Gaastra. Was er für die Saison 2019 ausgetüftelt hat, lest ihr hier. ...
Duotone Idol LTD: Gollitos Wunderwaffe

Duotone Idol LTD

Gollitos Wunderwaffe

Das Duotone Idol LTD ist durch die Verwendung neuer Materialien für die Saison 2019 noch leichter geworden. ...
Fanatics neue Waverange 2019: Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatics neue Waverange 2019

Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatic bietet 2019 zwei bekannte Modell-Linien an. Diese wurden im Detail überarbeitet. Außerdem gibt es den neuen Grip XS für leichte Rider. ...
Severne Fox: Freeriding leicht gemacht

Severne Fox

Freeriding leicht gemacht

Vier gewinnt! Severne bietet mit dem Fox jetzt vier geradlinige Freerider für jeden Einsatzbereich vor. ...
Duotone Super Hero: Allround Wave besser denn je

Duotone Super Hero

Allround Wave besser denn je

Das SUPER HERO und das SUPER HERO HD sind die All in One Lösung von Duotone für den Wave-Einsatz rund um den Globus. ...
Der neue Fanatic Jag LTD: Slalomboard mit Race-DNA

Der neue Fanatic Jag LTD

Slalomboard mit Race-DNA

Das neue Jag LTD verspricht eine echte Racing DNA mit humanen Fahreigenschaften, die auch Hobby-Surfer echtes Race-Feeling ohne Frust bietet. ...
NorthSails E_TYPE 2018: Maximaler Speed ohne Camber

NorthSails E_TYPE 2018

Maximaler Speed ohne Camber

E wie einfach! Das North Sails E_TYPE steht für einfache Kontrolle und elektrisierenden Speed ohne jeden Stress beim Aufbauen und auf dem Wasser. ...
Quatro Power Pro Freewave Thruster: Der High Performance Allrounder

Quatro Power Pro Freewave Thruster

Der High Performance Allrounder

Neuer Allrounder aus Hawaii: Quatro stellt den Power Pro Freewave Thruster vor. ...