WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Quatro Super Mini Pro: Zwergen-Maße für riesigen Einsatzbereich

Nicht wesentlich kürzer als der 'Cube' und ein dennoch völlig anderes Konzept: Das ist der nagelneu entwickelte 'Super Mini Pro'.

Die hawaiianische Boardschmiede ist global für die extrem kurzen und radikalen Wave-Schnittchen bekannt und beliebt. Nun setzt die Crew rund um Shape-Guru Keith Teboul mit dem Super Mini Pro noch mal einen drauf. Zwar ist das Board nur wenige Zentimeter kürzer als der Quatro Quad (Cube), und dennoch ist die Outline eine völlig andere. Der Super Mini Pro basiert auf dem Wellenreiter-Konzept von Daniel Thomson und seinen Tomo Surfboards. Sprich: Parallele Rails, ein kompakter Shape, breite Nose sowie ein massives Heck. Das Design kann somit zu den Stubby-Shapes (dt.: Stummel) der Windsurfbranche gezählt werden. Dennoch unterscheidet sich der Super Mini Pro vehement von den Entwürfen der Konkurrenz. So ist zum einen die Nose deutlich traditioneller geformt und andererseits der Stand nicht so extrem weit hinten wie bei alternativen Stubby-Konzepten.

Die Macher ließen sich fast vier Jahre Zeit, um ihre neue Wunderwaffe zu perfektionieren und fertig zu stellen. Dementsprechend begeistert zeigt man sich nun: "Es ist ein leichtes und gut verarbeitetes Board, seine Konstruktion ist aus Pro Carbon und Doppel-Sandwich im gesamten Unterwasserschiff und unter der Fahrerposition. Auf dem Wasser gleitet das Brett schnell an, man muss nur mit dem Finger schnippen, wird schnell super schnell und hält die Geschwindigkeit auch in böigen Winden."

Quatro Super Mini Pro: Zwergen-Maße für riesigen Einsatzbereich

Design-Merkmale:
›› Parallele Rails und kompakte Outline
›› Diamond Tail mit nach hinten versetztem Stand
›› Stark inspiriert vom weltweiten Surfboard-Konzept
›› Pro Carbon und Doppel-Sandwich im gesamten Unterwasserschiff
›› Thruster Set-up für gute Gleiteigenschaften
›› Allround-Board für Onshore- bis Sideshore-Bedingungen
›› Extrem schnelles Angleiten
›› Unauffälliges, gelungenes Design mit Quatro-typischem Grundton

In diesem Video sind die Design-Elemente des Super Mini Pros erklärt:



Technische Daten:
Volumen / Länge / Breite / Finnen
78 L / 214,5 cm / 55,5 cm / MFC RTM TF Center 17 US - Side 10 MT
85 L / 217 cm / 57,5 cm / MFC RTM TF Center 18 US - Side 10 MT
94 L / 218,5 cm / 60,0 cm / MFC RTM TF Center 19 US - Side 10 MT
103 L / 221 cm / 61,5 cm / FC RTM TF Center 20 US - Side 10 MT


Preis: 2.199,00 € UVP

Fotos: Mateo Cano / Forward Maui, Sofie / Fish Bowl Diaries

Website:
quatrowindsurfing.com

Alle Bilder (12):
Das Board soll sowohl bei Euro-Onshore als auch bei Down-the-Line glänzen.
Schnelle Reaktionen im Bottom Turn seien easy zu handeln.
Teamrider Levi Siver zeigt das Potenzial des Super Mini Pros.
Wave360 vor Ho'okipa auf der kurzen Rakete.
Gerade bei wenig Wind interessant: Quatros neuestes Board.
Schlichtes aber gelungenes Design in rot-weiß.
Levi tweakte den Mini bereits auf Herz und Nieren.
Trotz seines 'Stubby'-Shapes hat der Super Mini eine eher klassische Nose.
Mit dem Thruster-Set-up ist für jede Menge Grip gesorgt.
Seit September ist der Super Mini auf dem Markt.


EQUIPMENT


Goya Wave Range: Dreifaltigkeit für die Welle

Goya Wave Range

Dreifaltigkeit für die Welle

Guru, Banzai oder Fringe ? Goya bietet als eine der wenigen Marken noc ...
Peter Munzlinger im Interview: Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Peter Munzlinger im Interview

Die neue Freerace- und Racekollektion 2019 von Gaastra

Der gebürtige Kölner Peter Munzlinger schneidert seit 20 ...
Duotone Idol LTD: Gollitos Wunderwaffe

Duotone Idol LTD

Gollitos Wunderwaffe

Das Duotone Idol LTD ist durch die Verwendung neuer Materialien für die Saiso ...

MORE EQUIPMENT


Fanatics neue Waverange 2019: Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatics neue Waverange 2019

Stubby TE, Grip TE und Grip XS

Fanatic bietet 2019 zwei bekannte Modell-Linien an. Diese wurden im Detail überarbeitet. Außerdem gibt es den neuen Grip XS für leichte Rider. ...
Severne Fox: Freeriding leicht gemacht

Severne Fox

Freeriding leicht gemacht

Vier gewinnt! Severne bietet mit dem Fox jetzt vier geradlinige Freerider für jeden Einsatzbereich vor. ...
Duotone Super Hero: Allround Wave besser denn je

Duotone Super Hero

Allround Wave besser denn je

Das SUPER HERO und das SUPER HERO HD sind die All in One Lösung von Duotone für den Wave-Einsatz rund um den Globus. ...
Der neue Fanatic Jag LTD: Slalomboard mit Race-DNA

Der neue Fanatic Jag LTD

Slalomboard mit Race-DNA

Das neue Jag LTD verspricht eine echte Racing DNA mit humanen Fahreigenschaften, die auch Hobby-Surfer echtes Race-Feeling ohne Frust bietet. ...
NorthSails E_TYPE 2018: Maximaler Speed ohne Camber

NorthSails E_TYPE 2018

Maximaler Speed ohne Camber

E wie einfach! Das North Sails E_TYPE steht für einfache Kontrolle und elektrisierenden Speed ohne jeden Stress beim Aufbauen und auf dem Wasser. ...
Quatro Power Pro Freewave Thruster: Der High Performance Allrounder

Quatro Power Pro Freewave Thruster

Der High Performance Allrounder

Neuer Allrounder aus Hawaii: Quatro stellt den Power Pro Freewave Thruster vor. ...
NorthSails Warp F2018: Die Rennmaschine - nicht nur für den Worldcup

NorthSails Warp F2018

Die Rennmaschine - nicht nur für den Worldcup

Viel Speed mit wenig Kraft. Aus dem erfolgreichsten, einzelnen Worldcup-Slalomsegel der Geschichte wurde das neue Warp entwickelt. ...
Fanatic Grip: Das Waveboard des Weltmeisters

Fanatic Grip

Das Waveboard des Weltmeisters

Grip: Das neue Waveboard von Fanatic ermöglicht individuelle Finnen Setups nach Bedingungen und eigenen Vorlieben. Es löst den Quad und das TriWave ab. ...
Das beste aus drei Welten: NorthSails Super Hero 2018

Das beste aus drei Welten

NorthSails Super Hero 2018

Das neue Wavesegel von North kombiniert das beste aus der Welt der Drei-, Vier- und Fünflatter. ...
Eine neue Dimension an Möglichkeiten: Neu: Fanatic Gecko Foil Edition

Eine neue Dimension an Möglichkeiten

Neu: Fanatic Gecko Foil Edition

Die neue Gecko Foil Edition ermöglicht den Einsatz sowohl als Freeride-Windsurfer als auch Foilboard. ...
Starboard UltraKode 2017: Ein Board, drei Finnen-Setups

Starboard UltraKode 2017

Ein Board, drei Finnen-Setups

Ein Brett für alle Fälle: Der 2017er Kode kann als Thruster, Twinser oder Quad gefahren werden und ersetzt somit zwei bisherige Starboards. ...
Technologie-Offensive: 3Di-Segel von NorthSails

Technologie-Offensive

3Di-Segel von NorthSails

NorthSails enthüllt neues, kostspieliges Super-Segel. Raoul Joa und Klaas Voget erklären im Interview die Idee dahinter. ...
NorthSails Idol LTD 2017: Das Freestyle-Segel des Champions

NorthSails Idol LTD 2017

Das Freestyle-Segel des Champions

Das NorthSails Idol LTD ist ein kompromissloses Segel für ambitionierte Freestyler. Es besticht durch ein extrem geringes Gewicht. ...
Neilpryde Combat 2017: Symbiose aus Performance und Vielseitigkeit

Neilpryde Combat 2017

Symbiose aus Performance und Vielseitigkeit

Das Combat ist der Best Seller aus dem Hause NeilPryde. Für die Saison 2017 wurde es im Detail verbessert. ...