WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Abasha: Sportprojekte für Menschen in schwieriger Umgebung

2019-07-24 09:04:35 - Das Projekt unterstützt weltweit Initiativen für Bildung und Sport.

Abasha: Sportprojekte für Menschen in schwieriger Umgebung

Heute geht es mal wieder um die gute Sache: der Anfang 2019 gegründete Verein Abasha hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit in Krisengebieten Projekte zu unterstützen, die Menschen Beschäftigung und Sport außerhalb des oft harten Lebens bieten.

Dabei unterstützt der Verein bereits existierende, im besten Fall von der örtlichen Bevölkerung selbst initiierte, Projekte. Dem Leitsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ folgend, ermöglicht Abasha Initiativen den Weg in eine nachhaltige Projektstruktur. Dabei wollen sie niemandem etwas vorschreiben, sondern den Menschen vor Ort bei der Umsetzung ihrer eigenen Projekte helfen.

Der Abasha e.V. sieht sich als Starthilfe für junge Initiativen in schwierigen Verhältnissen, hierfür stellen wir Mentoring sowie den Zugang zu Netzwerken und finanziellen Mitteln bereit.

Drop and Ride in Kabul, Afghanistan, ist das erste von Abasha unterstützte Projekt. „Drop and Ride“ symbolisiert das „Fallenlassen“ der Waffe und stattdessen das „Fahren“ mit dem Fahrrad. Drop and Ride entstand aus einer Jugendinitiative aus West-Kabul, die einen Fahrradclub gründen wollte, um soziale Probleme durch Sport- und Bildungsprogramme anzugehen. Die langjährige und enge Zusammenarbeit mit dem von jungen Menschen aus eigener Initiative gegründeten Projekt dient Abasha als Pilotprojekt, um zu lernen und sich so besser auf die Unterstützung zukünftiger Partner vorzubereiten.

Abasha: Sportprojekte für Menschen in schwieriger Umgebung

Dabei wurde zunächst ein Container mit Fahrradequipment an Drop and Ride geschickt.

Doch auch mit dem hochwertigen Equipment der Containerlieferung steht Drop and Ride weiterhin vor großen Herausforderungen. Beispielsweise muss die monatliche Miete des geschlossenen Trainingsgeländes finanziert werden. Dies ist essentiell für das Angebot von gleichwertigem Sportangeboten für Mädchen und Jungen in einem sicheren Trainingsumfeld. Hier gibt es derzeit finanzielle Engpässe und so ist Abasha auch hier in Deutschland auf der Suche nach Sponsoren. Ebenso steht das bereits erfolgreich angelaufene Bildungsprogramm in Form eines Englischkurses für Drop and Ride Mitglieder vor einer unsicheren Finanzierung des Folgekurses.

Deswegen möchte Abasha das Drop and Ride Projekt in Zukunft mit regelmäßigen Zuzahlungen zu Geländemiete und Bildungsprogramm unterstützen. Wir brauchen gerade am Anfang jede helfende Hand, jeder gespendete Euro und jedes Mitglied macht einen Unterschied in dem Projekt vor Ort! Hierfür kann jede Unterstützung gebraucht werden!

Also schaut euch gerne mal beim Abasha-Team um und überzeugt euch von dieser sinnvollen Aktion!

Infos gibt es unter www.abasha.de.




NEWS


Der Fanatic Viper Heavy Duty

Der Fanatic Viper Heavy Duty 5.7.2020 - Windsurfern lernen schnell & easy! Der Fanatic Viper hat alles, was Einsteiger brauchen. ...

Die RRD Compact Series

Die RRD Compact Series 4.7.2020 - Mal ohne großes Auto unterwegs? Gar kein Problem mit den neuen Packmaßen der RRD Compact Designs. ...

Arbeiten bei der PrydeGroup: Mitarbeiter gesucht!

Arbeiten bei der PrydeGroup: Mitarbeiter gesucht! 3.7.2020 - The Industry's calling! Pryde stellt in zwei verschiedenen Funktionen ein. ...

Surf-Festival 2020 fällt aus!

Surf-Festival 2020 fällt aus! 1.7.2020 - Nach der Verschiebung in den September müssen die Organisatoren nun doch ganz absagen - der Termin f& ...

Holiday-Sale bei Slingshot

Holiday-Sale bei Slingshot 30.6.2020 - Amerikanischer Unabhängigkeitstag ist wie alle Jahre wieder ein Grund zum Sparen bei Slingshot. ...

Aus Salz- mach Süßwasser: QuenchSea

Aus Salz- mach Süßwasser: QuenchSea 29.6.2020 - Und das nur mit Muskelkraft. Wie das funktioniert, lest ihr hier. ...

Dennis Müller Kids Day auf Norderney

Dennis Müller Kids Day auf Norderney 28.6.2020 - Der deutsche Pro nahm sich Zeit, um auf Norderney Windsurf-begeistertem Nachwuchs den Sport nä ...

Neuer Termin für World Cup Sylt 2021!

Neuer Termin für World Cup Sylt 2021! 27.6.2020 - Nachdem der Welt Cup in diesem Jahr ausfallen muss, geht es nächstes Jahr wieder rund! ...

Das F ONE Rocket Air

Das F ONE Rocket Air 26.6.2020 - Spaß zum Aufblasen für alle Foilfreunde! ...

Dunkerbeck Speed Challenge: erste Ergebnisse

Dunkerbeck Speed Challenge: erste Ergebnisse 23.6.2020 - Der erste Zeitraum bei der Geschwindigkeits-Jagd ist um! ...

FreeWing: der Flügel von Starboard und Airush

FreeWing: der Flügel von Starboard und Airush 22.6.2020 - Ab sofort ist das WingDing auch bei Starboard im Programm! ...

Der fliegende Teppich von BIC

Der fliegende Teppich von BIC 21.6.2020 - Wer hätte ihn nicht gerne? ...

Windsurf Clinics mit Tom Brendt

Windsurf Clinics mit Tom Brendt 20.6.2020 - Im September heißt es studieren mit Tom, egal ob in Italien oder Griechenland. ...
Weitere News