WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Die neue Duotone Range 2019

2018-09-05 19:42:15 - Neben Verbesserungen beim Warp und S-Type SL schließt Duotone sich dem Foil Trend an und bringt nun ein spezielles Segel dafür auf den Markt.

Die neue Duotone Range 2019
Das WARP 20.19

Das WARP 9.0LW ist eins der erfolgreichsten Slalomsegel der PWA Historie. Es war das erstes Segel mit dem sogenannten NO COMPROMISE DESIGN, was für deutlich mehr Angleitpower und Beschleunigung nach Start und Halse im Vergleich zu anderen Segeln sorgt, allerdings nicht schlagartig, sondern kontrolliert und ohne zusätzlichen Kraftaufwand. An diesem Design hat Duotone festgehalten und in den letzten Jahren weiter dran gefeilt. Das Panel Layout des WARP 20.19 berücksichtigt unterschiedlichste Einflüsse auf das Rigg und dank der weichen Camberrotation ist es nicht nur für World Cupper interessant. Durch die stretchfreien XPLY BATTEN POCKET nimmt es kein Wasser auf, heißt: Trockengewicht = Nassgewicht. Das TT TOP hat Designer Kai Hopf ursprünglich für das WARP entwickelt. Die reduzierte, konkave Ausprägung verbessert die Spannungsverhältnisse für einen effektiveren, dreidimensionalen Toptwist: Bei entsprechend starkem Wind twistet das Top nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Das sorgt für verbesserte Segelkontrolle bei mehr Wind. Außerdem verspricht Duotone: „Bei korrekt eingestellter Vorlieks- und Schothornspannung funktioniert das WARP über den kompletten Windbereich mit ein und demselben Trimm.“

Die neue Duotone Range 2019
S_TYPE SL

Ob entspanntes Cruisen und Halsen oder maximale Geschwindigkeit – das S_TYPE SL ist extrem vielseitig. Als sportives Slalom Segel giert es nach Geschwindigkeit und überrascht trotzdem mit einem ungewöhnlich einfachen Handling, denn S-TYPE SL setzt genau wie das WARP auf das NO COMPROMISE DESIGN. Tieferes Profil, geringeres Loose Leech und die reduzierte Vorliekskurve verbessern die Leistungsbereitschaft im unteren Windbereich und erzeugen mehr Beschleunigungsdruck. Man könnte sagen das S_TYPE SL ist die Symbiose aus den erfolgreichsten Race Slalom Segeln von Doutone. Auffällig ist die stark konisch zulaufende Masttasche im AERO SLEEVE DESIGN 2.0, was für maximalen Vortrieb und schnelle Wasserstarts sorgt. Außerdem interessant ist, dass es mit 3 oder 2 Cambern gefahren werden kann, denn der Camber im Fussbereich ist entnehmbar, darum eignet es sich super High Performance Segel für unterschiedliche Boardtypen. Dank dem MINIMUM MAST CONCEPT genügt ein Mast (460-25) für alle Segelgrößen. Durch das Set & Go Vario-Top findet man ohne Ausprobieren die optimale VarioTop-Einstellung. Schon beim ersten Aufriggen ist ab sofort die korrekte Länge des Variotop festgelegt. Gut ablesbare Längenindikatoren zeigen die perfekte Einstellung in Bezug auf die verwendete Mastlänge an, sodass jegliches Testen und Nachjustieren entfällt!


Die neue Duotone Range 2019
Das neue F_TYPE

Der neue Trend heißt Foiling und eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Noch nie war es möglich, bei so wenig Wind und so früh ins Gleiten zu kommen oder auch Wellen abzureiten. Um das Foilgleiten möglichst einfach und smart zu geniessen, hat DUOTONE mit dem 4-Latten F_TYPE ein ganz spezielles Segel dafür entwickelt. Dessen Features sind exakt auf diese neue Disziplin ausgelegt und kommen Aufsteigern wie auch relaxten Wavern entgegen. Dazu gehört zunächst das tiefere Profil mit weniger Loose Leech, denn gemessen an den Windstärken werden sehr kleine Segelgrößen benutzt. Die Dacron-Vorlieksbahn sorgt mit ihrer Elastizität für einfacheres Anpumpen und ein insgesamt weicheres Gefühl. Da das Rigg beim Foilen aufrechter gefahren wird, ist der Fußbereich ganz spezifisch und deutlich stärker ausgestellt, um auch in dieser Position einen perfekten Boardabschluß zu gewährleisten. Der geringe Winddruck verlangt den Einsatz von zwei SOFT.CAMS, die trotz schwacher Rotationskräfte beim Shiften weich umlegen. Wer´s gerne noch sanfter mag, kann beide Camber auch entfernen und das F_TYPE als ultimativen No Cam Foiler benutzen.

Auch im Duotone Team gibt es einen Neuzugang: Shawna Cropas. Die gebürtige Kanadierin lebt seit mittlerweile zehn Jahren auf Maui. Mehr über sie erfahrt ihr im Interview direkt auf der Duotone Website: www.duotonesports.com




NEWS


Ezzy Sails Elite

Ezzy Sails Elite 16.3.2019 - Das Elite von Ezzy hat eine lange Geschichte. Über 35 Jahre Erfahrung und Entwicklung stecken in dem Allround Wave Tuch ...

Red Bull Storm Chase: Additional Video

Red Bull Storm Chase: Additional Video 16.3.2019 - Der Storm Chase liegt eine knappe Woche zurück, aber wir können nicht genug kriegen. ...

Billabong: Boardshorts aus Plastik

Billabong: Boardshorts aus Plastik 15.3.2019 - Billabong schlägt neue Wege ein. Alte Plastikflaschen werden zur Badehose. ...

Sailloft Air 2019

Sailloft Air 2019 12.3.2019 - Das Sailloft Air wurde für 2019 noch einmal getunt. ...

Plankenreiter mit neuer Kollektion

Plankenreiter mit neuer Kollektion 10.3.2019 - Neue Sachen für den Kleiderschrank? Das kleine Unternehmen vom Steinhuder Meer präsentiert ihre ...

Red Bull Storm Chase 2019: Ankunft der Fahrer

Red Bull Storm Chase 2019: Ankunft der Fahrer 8.3.2019 - Die Fahrer sind in Irland angekommen und bereit für Action. ...

Dunkerbecks Pro Center auf Bonaire wird zur Wettkampfarena

Dunkerbecks Pro Center auf Bonaire wird zur Wettkampfarena 7.3.2019 - Gleich drei Events finden Ende Juni auf Bonaire statt. ...

Severne Hyperglide 2

Severne Hyperglide 2 6.3.2019 - Das Foilsegel Hyperglide geht in die zweite Auflage. ...

ION Lightweight Tec Boardbag

ION Lightweight Tec Boardbag 5.3.2019 - ION stellt ihr neues Ultralight Boardbag vor. ...

IWT Japan Cup Omaezaki 2019

IWT Japan Cup Omaezaki 2019 4.3.2019 - Morgen startet im Land der aufgehenden Sonne das erste Event der IWT Saison. ...

Defiwind Japan: bisher keine offiziellen Rennen

Defiwind Japan: bisher keine offiziellen Rennen 2.3.2019 - Derzeit findet auf Miyako Island das erste Defiwind Rennen der Saison statt. ...

PWA Freestyle Tour: 32 anstatt 48 Fahrer

PWA Freestyle Tour: 32 anstatt 48 Fahrer 1.3.2019 - Die PWA ändert im Freestyle die Teilnehmeranzahl für ihre Wettbewerbe. ...

Fahrerkarussell: Taty Frans auf Future Fly Boards

Fahrerkarussell: Taty Frans auf Future Fly Boards 27.2.2019 - Arnon Dagan zieht sich mit Taty Frans einen dicken Fisch ins Boot. ...
Weitere News