WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

2018-01-29 14:59:55 - Die City Wave macht es möglich! Auf der boot Messe wurde Surfen auf höchstem Niveau präsentiert. Janina Zeitler und Lukas Brunner räumten ab.

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

Was für eine Show! Bessere Surfen zu sehen bedarf einer Reise zu den besten Surfspots der Welt. Die europäische und vor allem Münchner Elite auf der stehenden Welle begeisterte auf der Boot Messe mit Surfen der obersten Liga. Bereits zum Damenfinale morgens um 10:30 Uhr war die Messehalle 8a randvoll mit surfbegeisterten Besuchern. Die erst 17-jährige Schülerin Janina Zeitler aus München lieferte eine Show aus kraftvollen Wellenritten, gespickt mit zahlreichen 360 und sogar 720 Grad Drehungen ab und beendete den Wettbewerb als Beste, vor Eva Loach aus Salzburg.

Bei den Herren lieferte sich die europäische Elite der Riversurfer einen nahezu unfassbaren Show-down. Frenetischen Applaus bekamen die drei Youngster im Starterfeld: Luca Holy, 14, Lenny Weinhold, 16 und der 14-jährige Nicolas Marusa, der es sogar bis ins Finale schaffte. Dort kam es dann es zum Duell mit den Europameistern Lukas Brunner, 22, und Tao Schirrmacher, 35, die ein wahres Feuerwerk von Tricks und Wellenritetten abfeuerten. Am Ende konnte sich der 18-Jährige Simon Bitterlich dennoch zwischen die beiden Routiniers schieben. Vierter wurde Youngster Nicola Marusa, der wie alle Finalisten, vom Münchner Eisbach kommt.
Gewinner Lukas Brunner glänzte mit einer perfekten Mischung aus flüssigem, aber dennoch kraftvollem Stil und schwierigen Tricks. Dazu gehören Wave 360er, teils gesprungen und Skate-Tricks wie der Shove It. In fast allen seinen Performances schaffte er es alle Höchstschwierigkeiten direkt nacheinander nicht nur zu stehen sondern dabei auch noch eine lässige Sicherheit auszustrahlen.

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

Bei den Herren lieferte sich die europäische Elite der Riversurfer eine tolle Show. Frenetischen Applaus bekamen die drei Youngster im Starterfeld: Luca Holy, 14, Lenny Weinhold, 16 und der 14-Jährige Nicolas Marusa, der es sogar bis ins Finale schaffte. Dort kam es dann es zu einem Showdown mit den Europameistern Lukas Brunner, 22, und Tao Schirrmacher, 35, die ein wahres Feuerwerk von Tricks abfeuerten. Am Ende konnte sich der 18-Jährige Simon Bitterlich dennoch zwischen die beiden Routiniers schieben. Vierter wurde Youngster Nicola Marusa, der wie alle Finalisten, vom Münchner Eisbach kommt.

Gewinner Lukas Brunner glänzte mit einer perfekten Mischung aus flüssigem, aber dennoch kraftvollem Stil und schwierigen Tricks. In fast allen seinen Performances schaffte er es alle Höchstschwierigkeiten direkt nacheinander nicht nur zu stehen sondern dabei auch noch eine lässige Sicherheit auszustrahlen.

Ergebnisse:
Herren

Lukas Brunner, 22, München
Simon Bitterlich, 18, München
Tao Schirrmacher, 35, München
Nicolas Marusa, 14, München

Damen 
Janina Zeitler, 17, München
Eva Loach, 27, Salzburg
Chiara Kreindl, 18, München
Rahel Brunner, Zürich




NEWS


Neue MFC Finnen für Racer und Freerider

Neue MFC Finnen für Racer und Freerider 20.7.2018 - Mit der HF Ride und der H1 Racing bringt Maui Fin Company zwei hochwertige Carbonfinnen auf den ...

PWA Pozo 2018: Die Wellen Elite von morgen

PWA Pozo 2018: Die Wellen Elite von morgen 19.7.2018 - Am fünften Tag wurden die Young Guns aufs Wasser geschickt.
Die Action war trotzdem sehen ...

Naish launcht 2019 Website

Naish launcht 2019 Website 19.7.2018 - Nach und nach präsentieren die Hersteller ihre 2019 Produkte. Auch Naish ist mit von der Partie. ...

Starboard Ultrakode 2019: Der Allrounder für alle Wellen

Starboard Ultrakode 2019: Der Allrounder für alle Wellen 17.7.2018 - Während der Saison ist vor der nächsten Saison. Starboard stellt scho ...

DWC Kühlungsborn 2018: Genkel und Langer siegen

DWC Kühlungsborn 2018: Genkel und Langer siegen 9.7.2018 - Mathias Genkel gewinnt im Wave knapp gegen Max Droege. Langer dominiert den Slalom. ...

Starboard-Proshop: Erweitertes Sortiment und Sparangebote

Starboard-Proshop: Erweitertes Sortiment und Sparangebote 8.7.2018 - Seit knapp 5 Jahren ist der Starboard-Proshop eine Anlaufstelle für die Bereic ...

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2018

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2018 6.7.2018 - Der Niederländer gewinnt vor Andy Laufer und Björn Dunkerbeck. Bei den Damen ...

Warnung für Wavealarm beim DWC Kühlungsborn

Warnung für Wavealarm beim DWC Kühlungsborn 4.7.2018 - Waver aufgepasst, am Wochenende könnte sich etwas entwickeln. ...

Fuchshai vor der Küste Dänemarks

Fuchshai vor der Küste Dänemarks 4.7.2018 - Als Beifang ging dänischen Fischern vor Hvide Sande ein Fuchshai ins Netz. ...

Duotone wird Wirklichkeit

Duotone wird Wirklichkeit 4.7.2018 - Die Zeit der Spekulationen und Gerüchte ist beendet! Auf einer Großveranstaltung mit fast 200 Gäste ...

Andre Hartung wird Vizeweltmeister

Andre Hartung wird Vizeweltmeister 2.7.2018 - Seit Jahren dominiert Andre Hartung viele Regatten. Dies stellte er nun auch bei der Weltmeisterschaft der ...

Räumungsverkauf bei Hang-Five

Räumungsverkauf bei Hang-Five 2.7.2018 - Der Münchner Surfshop Hang-Five zieht um – und ihr könnte satte Rabatte abstauben! ...

EFPT: Tourstop in Matas Blancas

EFPT: Tourstop in Matas Blancas 29.6.2018 - Die EFPT setzt ab sofort auch auf Livestream Übertragung. Caers dominiert vor Passani und Albert. ...
Weitere News