WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

2018-01-29 14:59:55 - Die City Wave macht es möglich! Auf der boot Messe wurde Surfen auf höchstem Niveau präsentiert. Janina Zeitler und Lukas Brunner räumten ab.

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

Was für eine Show! Bessere Surfen zu sehen bedarf einer Reise zu den besten Surfspots der Welt. Die europäische und vor allem Münchner Elite auf der stehenden Welle begeisterte auf der Boot Messe mit Surfen der obersten Liga. Bereits zum Damenfinale morgens um 10:30 Uhr war die Messehalle 8a randvoll mit surfbegeisterten Besuchern. Die erst 17-jährige Schülerin Janina Zeitler aus München lieferte eine Show aus kraftvollen Wellenritten, gespickt mit zahlreichen 360 und sogar 720 Grad Drehungen ab und beendete den Wettbewerb als Beste, vor Eva Loach aus Salzburg.

Bei den Herren lieferte sich die europäische Elite der Riversurfer einen nahezu unfassbaren Show-down. Frenetischen Applaus bekamen die drei Youngster im Starterfeld: Luca Holy, 14, Lenny Weinhold, 16 und der 14-jährige Nicolas Marusa, der es sogar bis ins Finale schaffte. Dort kam es dann es zum Duell mit den Europameistern Lukas Brunner, 22, und Tao Schirrmacher, 35, die ein wahres Feuerwerk von Tricks und Wellenritetten abfeuerten. Am Ende konnte sich der 18-Jährige Simon Bitterlich dennoch zwischen die beiden Routiniers schieben. Vierter wurde Youngster Nicola Marusa, der wie alle Finalisten, vom Münchner Eisbach kommt.
Gewinner Lukas Brunner glänzte mit einer perfekten Mischung aus flüssigem, aber dennoch kraftvollem Stil und schwierigen Tricks. Dazu gehören Wave 360er, teils gesprungen und Skate-Tricks wie der Shove It. In fast allen seinen Performances schaffte er es alle Höchstschwierigkeiten direkt nacheinander nicht nur zu stehen sondern dabei auch noch eine lässige Sicherheit auszustrahlen.

Geniale Surf-Show auf der City Wave in Düsseldorf

Bei den Herren lieferte sich die europäische Elite der Riversurfer eine tolle Show. Frenetischen Applaus bekamen die drei Youngster im Starterfeld: Luca Holy, 14, Lenny Weinhold, 16 und der 14-Jährige Nicolas Marusa, der es sogar bis ins Finale schaffte. Dort kam es dann es zu einem Showdown mit den Europameistern Lukas Brunner, 22, und Tao Schirrmacher, 35, die ein wahres Feuerwerk von Tricks abfeuerten. Am Ende konnte sich der 18-Jährige Simon Bitterlich dennoch zwischen die beiden Routiniers schieben. Vierter wurde Youngster Nicola Marusa, der wie alle Finalisten, vom Münchner Eisbach kommt.

Gewinner Lukas Brunner glänzte mit einer perfekten Mischung aus flüssigem, aber dennoch kraftvollem Stil und schwierigen Tricks. In fast allen seinen Performances schaffte er es alle Höchstschwierigkeiten direkt nacheinander nicht nur zu stehen sondern dabei auch noch eine lässige Sicherheit auszustrahlen.

Ergebnisse:
Herren

Lukas Brunner, 22, München
Simon Bitterlich, 18, München
Tao Schirrmacher, 35, München
Nicolas Marusa, 14, München

Damen 
Janina Zeitler, 17, München
Eva Loach, 27, Salzburg
Chiara Kreindl, 18, München
Rahel Brunner, Zürich




NEWS


Techno 293 Europameisterschaften: Heimvorteil genutzt!

Techno 293 Europameisterschaften: Heimvorteil genutzt! 23.8.2019 - Ausschließlich Israelis konnten sich bei den Nachwuchs-EMs den Titel sichern. ...

Aloha Classic Maui: 5 Tage Action in diesem Jahr

Aloha Classic Maui: 5 Tage Action in diesem Jahr 22.8.2019 - Das klassischste aller Windsurf-Events findet, wenn auch in reduzierter Form, auch in diesem ...

Techno 293 Europameisterschaft auf der Zielgeraden

Techno 293 Europameisterschaft auf der Zielgeraden 21.8.2019 - In Israel ist momentan der Nachwuchs am Start. Wir haben die Highlights von Tag 4. ...

Grüzi: Engadinwind in der Schweiz startet!

Grüzi: Engadinwind in der Schweiz startet! 21.8.2019 - (Fast) Alles, was Freestyle buchstabieren kann, ist auf dem Weg in die Schweiz. ...

Neue Starboard-Foils: Zeit für das Foil-X!

Neue Starboard-Foils: Zeit für das Foil-X! 20.8.2019 - Mit den neuen Foilboards spricht Starboard von unendlich Style und Zeit zum Fliegen auf dem B ...

DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen

DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen 19.8.2019 - Gunnar Asmussen und Nico Prien teilen sich den Gesamtsieg in Damp. ...

DWC Damp: Nico Prien dominiert Tag 2

DWC Damp: Nico Prien dominiert Tag 2 17.8.2019 - Nico Prien gewinnt Slalom Elimination und 2 Foil-Races. ...

DWC Damp: 4x Racing an Tag 1

DWC Damp: 4x Racing an Tag 1 17.8.2019 - Beim vorletzten Tourstopp des DWC konnte Gunnar Asmussen die Konkurrenz an Tag 1 dominieren. ...

Never Stop Playing: Auf nach Pangea

Never Stop Playing: Auf nach Pangea 16.8.2019 - Nächste Woche geht's in Pütnitz an der See mal wieder rund! ...

Dress like the Pros: Die neue Teamwear von Duotone ist da

Dress like the Pros: Die neue Teamwear von Duotone ist da 15.8.2019 - Lässige Styles für den "Endless Summer" und den deutschen Herbst kommen j ...

Die Naish Jet Foil Wings für 2020 sind da

Die Naish Jet Foil Wings für 2020 sind da 14.8.2019 - Auch Legende Robby Naish hat sich mit seiner Marke Gedanken fürs nächste Jahr gemach ...

Vinc Youngster Cup 2019 in Schönberg

Vinc Youngster Cup 2019 in Schönberg 13.8.2019 - Kids im Speed-Rausch! Jede Menge Talent, Spaß und passender Wind waren die Zutaten für e ...

Billabong: Graphen als Neo-Wundermittel?

Billabong: Graphen als Neo-Wundermittel? 12.8.2019 - Eine Neuerung, die den Wetsuit-Markt nachhaltig beeinflussen könnte, planen die Ozzies noch die ...
Weitere News