WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Kurzinterview Philip Köster: Vom Gejagten zum Jäger

2018-10-14 16:26:41 - Nach einer ereignisreichen Saison und "nur" einem siebten Platz auf Sylt freut sich Köster bereits auf die kommende Saison, in der er wieder auf Titeljagd gehen will.

Kurzinterview Philip Köster: Vom Gejagten zum Jäger

Philip, mit der Titelverteidigung auf Sylt hat es leider nicht geklappt, woran lag das?

Köster: Die Bedingungen auf Sylt waren extrem. Ich bin gut gestartet und habe versucht, eine gute Aufholjagd hinzulegen. Die Kälte hat mir aber ganz schön zu schaffen gemacht. Vielleicht hätte ich mit einer längeren Regeneration und etwas mehr Glück weiter vorne landen können.

WS: Jetzt bist du wieder Jäger und nicht mehr der Gejagte. Fühlt sich das für dich ungewohnt an?

Köster: Das ist für mich keine neue Situation. Als Jäger hat man aber natürlich auch einen zusätzlichen Ansporn. Ich will meinen Titel 2019 zurück!

WS: Was waren deine Highlights der Saison?

Köster: Da fallen mir einige ein: mein Sieg beim Lancelin Ocean Classic in Australien, das Training auf Mauritius und der Erfolg in Pozo mit den super Bedingungen. Der dritte Platz in der WM ist nicht das, was ich mir zu Beginn der Saison erhofft hatte, aber trotzdem ein guter Abschluss.

WS: Was steht als Nächstes für dich an? Lässt du nach dem Saisonfinale das Windsurf-Equipment auch mal für ein paar Tage unberührt?

Köster: Derzeit bin ich in Leipzig bei einem Sportlermeeting von Red Bull, danach werde ich bei Eduard Dressler meine neuen Anzüge und Smokings abholen. Auf Gran Canaria werde ich mich tatsächlich erstmal ein wenig ausruhen, Reisen planen und Termine für 2019 organisieren. Ist der Wind gut, geht es aber dennoch gleich wieder auf‘s Wasser.

WS: Was wünscht du dir für die neue Saison?

Köster: Auf alle Fälle mehr Wettbewerbe, neue Austragungsorte – vielleicht mal wieder in Frankreich oder Dänemark. Ich würde auch gerne einmal in Peru oder Chile einen Wettkampf haben, weil ich noch nie dort war und es in Videoclips wirklich spannend aussieht.

WS: Vielen Dank und einen erholsamen Winter!

Kurzinterview Philip Köster: Vom Gejagten zum Jäger

Bilder & Interview: 9pm media




NEWS


Neu: Fanatic Stingray

Neu: Fanatic Stingray 17.2.2019 - Fanatic bringt mit dem neuen Stingray ein Foilboard mit Freizeitcharakter heraus. Kunden können zwischen zwei Gr&o ...

GA Foils 2019

GA Foils 2019 16.2.2019 - Auch GA betritt nun mit eigenen Produkten die Bühne des Foil Windsurfens. ...

Kiri Thode startet sein Comeback

Kiri Thode startet sein Comeback 15.2.2019 - Kiri Thode zählt schon etwas länger zu den besten Freestylern. Für einige Jahre verschwand er ...

Pryde Group sucht Verstärkung

Pryde Group sucht Verstärkung 12.2.2019 - Die Pryde Group mit Sitz bei Taufkirchen, sucht Verstärkung für ihr Team. ...

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project 13.2.2019 - Kurz nachdem Finian Maynard seine neue Boardmarke FMX Racing publik macht, bringt Arnon Dagan eben ...

Lena Erdil erneut unter dem Messer

Lena Erdil erneut unter dem Messer 9.2.2019 - Lena Erdil wird nach ihrer Verletzung zum zweiten Mal operiert. ...

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel 8.2.2019 - Am Samstag den 9.Februar ist es wieder soweit. ...

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde 7.2.2019 - Andy Laufer ist einer der schnellsten Windsurfer Deutschlands. Jetzt wechselt er die Sponsore ...

Maciek Rutkowski: WINDSURFLIFE

Maciek Rutkowski: WINDSURFLIFE 6.2.2019 - Slalom und Foil Racer Maciek Rutkowski plant sein Leben als Profi zu Dokumentieren. ...

Roberto Ricci Foil Boards 2019

Roberto Ricci Foil Boards 2019 5.2.2019 - Roberto Ricci stellt die neuen Foil Modelle für 2019 vor. ...

Dany Bruch und Malte Reuscher auf GA-Sails

Dany Bruch und Malte Reuscher auf GA-Sails 4.2.2019 - Für die kommende Saison werden Dany Bruch und Malte Reuscher das interantional Team von GA-Sa ...

Severne Overdrive und MACH2 mit größter Entwicklungsarbeit

Severne Overdrive und MACH2 mit größter Entwicklungsarbeit 3.2.2019 - Erneut hat SEVERNE bei der Entwicklung seiner Racesegel nichts dem Zufa ...

Philip Köster im Interview

Philip Köster im Interview 2.2.2019 - Philip Köster hat viel um die Ohren. Um dem kalten Winter auf der Nordhalbkugel zu entfliehen findet man ...
Weitere News