WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

SUP-Verbot im Hamburger Hafen

2019-08-08 08:19:06 - Der Hamburger Senat hat damit auf Gefahren für die Schifffahrt reagiert.

SUP-Verbot im Hamburger Hafen

Im Wassersport gibt es regelmäßig neue Trends. Einer, der sich immer mehr durchsetzt und mittlerweile zu allerlei "interessanten" Angeboten bei Discountern führt, ist das Stand-up-Paddling. Und so tummeln sich auf dem Wasser auch allerhand Anfänger, die mit den Brettern nicht unbedingt maximal fachgerecht umgehen können.

Dass sie dabei eine Gefahr für die Schifffahrt darstellen können, ist ihnen zwar wohl nicht, dafür aber jetzt der Politik bewusst.

Am Dienstag verabschiedete der Hamburger Senat eine neue Hafenverkehrsordnung, mit der SUP fahren im Hafen verboten wird.

SUP-Verbot im Hamburger Hafen

Dazu heißt es: "Wegen der besonderen Wind- und Strömungsverhältnisse und der stetig wachsenden Zahl an Großschiffsbewegungen handelt es sich beim Hafen um ein außerordentlich problematisches und gefährliches Gebiet für derartige Freizeitsportler."

Paddler, die die Strömungen und Manövrierfähigkeit von dicken Pötten falsch einschätzen, sollen so nicht mehr zur Gefahr für sich werden können.

Wenn man auf dem Paddelbrett im Fahrwasser unterwegs ist, müsste man eigentlich Signale über Leuchten und Funk abgeben können, weshalb SUP in Hafengewässern weiterhin eine Grauzone bleibt.

Stehpaddeln ist beispielsweise auf der Alster allerdings weiterhin erlaubt. Wie die Kieler Nachrichten heute berichten, bleibt das Verbot jedoch erstmal einzigartig. Eine solche Maßnahme sei für die Förde derzeit nicht geplant. Wer also unbedingt nah an großen Schiffen paddeln möchte, für den heißt es: ab in den hohen Norden.

Allen weniger Risikofreudigen raten wir: lieber erstmal ohne Strömung und Wellen üben.




NEWS


Die RRD Compact Series

Die RRD Compact Series 4.7.2020 - Mal ohne großes Auto unterwegs? Gar kein Problem mit den neuen Packmaßen der RRD Compact Designs. ...

Arbeiten bei der PrydeGroup: Mitarbeiter gesucht!

Arbeiten bei der PrydeGroup: Mitarbeiter gesucht! 3.7.2020 - The Industry's calling! Pryde stellt in zwei verschiedenen Funktionen ein. ...

Surf-Festival 2020 fällt aus!

Surf-Festival 2020 fällt aus! 1.7.2020 - Nach der Verschiebung in den September müssen die Organisatoren nun doch ganz absagen - der Termin f& ...

Holiday-Sale bei Slingshot

Holiday-Sale bei Slingshot 30.6.2020 - Amerikanischer Unabhängigkeitstag ist wie alle Jahre wieder ein Grund zum Sparen bei Slingshot. ...

Aus Salz- mach Süßwasser: QuenchSea

Aus Salz- mach Süßwasser: QuenchSea 29.6.2020 - Und das nur mit Muskelkraft. Wie das funktioniert, lest ihr hier. ...

Dennis Müller Kids Day auf Norderney

Dennis Müller Kids Day auf Norderney 28.6.2020 - Der deutsche Pro nahm sich Zeit, um auf Norderney Windsurf-begeistertem Nachwuchs den Sport nä ...

Neuer Termin für World Cup Sylt 2021!

Neuer Termin für World Cup Sylt 2021! 27.6.2020 - Nachdem der Welt Cup in diesem Jahr ausfallen muss, geht es nächstes Jahr wieder rund! ...

Das F ONE Rocket Air

Das F ONE Rocket Air 26.6.2020 - Spaß zum Aufblasen für alle Foilfreunde! ...

Dunkerbeck Speed Challenge: erste Ergebnisse

Dunkerbeck Speed Challenge: erste Ergebnisse 23.6.2020 - Der erste Zeitraum bei der Geschwindigkeits-Jagd ist um! ...

FreeWing: der Flügel von Starboard und Airush

FreeWing: der Flügel von Starboard und Airush 22.6.2020 - Ab sofort ist das WingDing auch bei Starboard im Programm! ...

Der fliegende Teppich von BIC

Der fliegende Teppich von BIC 21.6.2020 - Wer hätte ihn nicht gerne? ...

Windsurf Clinics mit Tom Brendt

Windsurf Clinics mit Tom Brendt 20.6.2020 - Im September heißt es studieren mit Tom, egal ob in Italien oder Griechenland. ...

Der neue XCEL Comp-Schuh

Der neue XCEL Comp-Schuh 19.6.2020 - Auch wenn der Sommer kommt: Füße Warmhalten ist immer ne gute Sache! ...
Weitere News