WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2017

2017-07-05 17:26:07 - Der 24-jährige Niederländer lässt damit sein großes Idol Björn Dunkerbeck hinter sich. Bei den Damen überrascht Anne Schindler aus Deutschland mit einem zweiten Platz.

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2017
Der Sieger Twan Verseput kehrt zufrieden vom Wasser zurück.

Twen Verseput ist damit auch der neue Weltmeister der International Speed Windsurfing Class ISWC. Bei dem Damen sicherte sich Zara Davis erneut den Titel. Der Spot Matas Blancas auf Fuerteventura bot erneut für beste Bedingungen für die 55 Teilnehmer, unter ihnen auch viele Jugendliche und Kinder. Die wechselhaften Bedingungen sorgten dafür, dass alles von 7,8 m² bis 5 m² zum Einsatz kam.

Für die erste Überraschung sorgte gleich im ersten Heat Twan Verseput, der den 42-fachen Weltmeister Dunkerbeck im ersten Heat abzog. Mit drei weiteren gewonnen Heats von sieben konnte er Dunkerbeck auch in der Gesamtwertung hinter sich lassen. Auch der Schwede Markus Emanuelsson pushte hart, musste sich am Ende aber hinter Björn Dunkerbeck auf dem dritten Platz einreihen. Als Ausgleich für seinen ungewohnten zweiten Platz setzte der Eventgründer den Topspeed der Woche mit 38,66 Knoten.

Bei den Damen lief er mehr nach Drehbuch: Die zweifache Weltrekordhalterin Zara Davis aus Großbritannien gewann trotz starker Konkurrenz von Anne Schindler aus Deutschland alle ihre Heats. Hinter den beiden platzierte sich die Norwegerin Miriam Rasmussen.

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2017

Trotz aller Konkurrenz auf dem Wasser herrschte immer ein spezieller Vibe unter den Teilnehmern mit jeder Menge Support und Ermutigung. Besonders die Youth- und Junior-Klassen sorgten für gute Stimmung. Ganz unten auf der Altersskala surfte der neunjährige Kanadier Ancor Sosa. Bei den Junioren gewann Jonas Thyme aus Dänemark, bei den Juniors die Deutsche Alexa Escherich.

Das Fazit der Woche zog natürlich Björn Dunkerbeck: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Event. Es war eine tolle Stimmung bei der vierten Dunkerbeck Speed Challenge und der zweiten ISWC-Weltmeisterschaft. Gratulation an Twan, der halb so jung wie ich mit mehr Speed auftrumpfte. Aber keine Sorge – I will be back!“

Fotos: © Eric Bellande




NEWS


Neu: Fanatic Stingray

Neu: Fanatic Stingray 17.2.2019 - Fanatic bringt mit dem neuen Stingray ein Foilboard mit Freizeitcharakter heraus. Kunden können zwischen zwei Gr&o ...

GA Foils 2019

GA Foils 2019 16.2.2019 - Auch GA betritt nun mit eigenen Produkten die Bühne des Foil Windsurfens. ...

Kiri Thode startet sein Comeback

Kiri Thode startet sein Comeback 15.2.2019 - Kiri Thode zählt schon etwas länger zu den besten Freestylern. Für einige Jahre verschwand er ...

Pryde Group sucht Verstärkung

Pryde Group sucht Verstärkung 12.2.2019 - Die Pryde Group mit Sitz bei Taufkirchen, sucht Verstärkung für ihr Team. ...

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project 13.2.2019 - Kurz nachdem Finian Maynard seine neue Boardmarke FMX Racing publik macht, bringt Arnon Dagan eben ...

Lena Erdil erneut unter dem Messer

Lena Erdil erneut unter dem Messer 9.2.2019 - Lena Erdil wird nach ihrer Verletzung zum zweiten Mal operiert. ...

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel 8.2.2019 - Am Samstag den 9.Februar ist es wieder soweit. ...

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde 7.2.2019 - Andy Laufer ist einer der schnellsten Windsurfer Deutschlands. Jetzt wechselt er die Sponsore ...

Maciek Rutkowski: WINDSURFLIFE

Maciek Rutkowski: WINDSURFLIFE 6.2.2019 - Slalom und Foil Racer Maciek Rutkowski plant sein Leben als Profi zu Dokumentieren. ...

Roberto Ricci Foil Boards 2019

Roberto Ricci Foil Boards 2019 5.2.2019 - Roberto Ricci stellt die neuen Foil Modelle für 2019 vor. ...

Dany Bruch und Malte Reuscher auf GA-Sails

Dany Bruch und Malte Reuscher auf GA-Sails 4.2.2019 - Für die kommende Saison werden Dany Bruch und Malte Reuscher das interantional Team von GA-Sa ...

Severne Overdrive und MACH2 mit größter Entwicklungsarbeit

Severne Overdrive und MACH2 mit größter Entwicklungsarbeit 3.2.2019 - Erneut hat SEVERNE bei der Entwicklung seiner Racesegel nichts dem Zufa ...

Philip Köster im Interview

Philip Köster im Interview 2.2.2019 - Philip Köster hat viel um die Ohren. Um dem kalten Winter auf der Nordhalbkugel zu entfliehen findet man ...
Weitere News