WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Wie geht es eigentlich Taty Frans nach dem Horrorcrash?

2017-08-16 05:49:52 - Wer den Slalom Weltcup auf Fuerteventura verfolgt hat, erinnert sich sicherlich an den massiven Crash von Taty Frans und Pierre Mortefon.

Wie geht es eigentlich Taty Frans nach dem Horrorcrash?

Man konnte es kaum fassen, als Taty Frans bewusstlos vom Jetski eingesammelt wird. Das Ergebnis des Finals trat in den Hintergrund, jeder hoffte, dass es nicht so schlimm für Taty Frans ausgehen wird. Taty wurde direkt ins Krankenhaus abstransportiert, wo er nach vier Tagen das erste Mal wieder mit Gehstützen vorsichtig etwas Laufen durfte. Eine heftige Wunde am Gesäß macht ihm bis heute zu schaffen, wie er berichtet.

Wie geht es eigentlich Taty Frans nach dem Horrorcrash?

Taty: "Im Moment träume ich nur vom Windsurfen, während ich wieder im Krankenhaus liege. Die kommende Woche werde ich wohl im Bett verbringen müssen. Eine Heilung der Wunde ist erstmal nicht abzusehen und wird mich entsprechend lange einschränken. Ich merke, wie schwach das Bein ist. Es kommt sogar noch infiziertes Blut aus der Wunde, die mittels Vacuumverfahren behandelt wird, um das Blut da heraus zu bekommen und um die Heilung zu fördern. Über den Zustand der Muskeln kann man wohl noch nicht so viel sagen, zu erst muss die Infektion gebannt werden, sagt der Doktor.
Nun ja, es geht zum Glück langsam voran, ich habe weniger Schmerzen und ie Schwellung lässt auch so langsam nach. Ich werde euch regelmäßig berichten, wie es mir geht."


Wie geht es eigentlich Taty Frans nach dem Horrorcrash?

Wir wünschen Taty alles Gute und eine schnelle Genesung!




NEWS


RRD Freeride Kollektion: Fire MK7

RRD Freeride Kollektion: Fire MK7 22.2.2019 - Roberto Ricci bringt für 2019 ein schnelles Freerace Tuch ohne Camber heraus. ...

PWA Kalender: Portugal ist raus

PWA Kalender: Portugal ist raus 21.2.2019 - Kein Event in Viana do Castelo in diesem Jahr. ...

Neu: Fanatic Jag 94

Neu: Fanatic Jag 94 20.2.2019 - Der Jag 94 ist die Open Ocean Rennmaschine für jeden ambitionierten Speedfreak. ...

Lippstädter Welle: Surfen in NRW

Lippstädter Welle: Surfen in NRW 19.2.2019 - Riversurfen erfreut sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Jetzt soll neben de ...

Jakob Müller im Slingshot Foil Team

Jakob Müller im Slingshot Foil Team 18.2.2019 - Jakob Müller fährt nun offiziell fürs Slingshot Team. ...

Neu: Fanatic Stingray

Neu: Fanatic Stingray 17.2.2019 - Fanatic bringt mit dem neuen Stingray ein Foilboard mit Freizeitcharakter heraus. Kunden können zwischen zwei Gr&o ...

GA Foils 2019

GA Foils 2019 16.2.2019 - Auch GA betritt nun mit eigenen Produkten die Bühne des Foil Windsurfens. ...

Kiri Thode startet sein Comeback

Kiri Thode startet sein Comeback 15.2.2019 - Kiri Thode zählt schon etwas länger zu den besten Freestylern. Für einige Jahre verschwand er ...

Pryde Group sucht Verstärkung

Pryde Group sucht Verstärkung 12.2.2019 - Die Pryde Group mit Sitz bei Taufkirchen, sucht Verstärkung für ihr Team. ...

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project

Neue Boardmarke: Future Fly Boards Project 13.2.2019 - Kurz nachdem Finian Maynard seine neue Boardmarke FMX Racing publik macht, bringt Arnon Dagan eben ...

Lena Erdil erneut unter dem Messer

Lena Erdil erneut unter dem Messer 9.2.2019 - Lena Erdil wird nach ihrer Verletzung zum zweiten Mal operiert. ...

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel

Saufen & Kaufen bei Surfline Kiel 8.2.2019 - Am Samstag den 9.Februar ist es wieder soweit. ...

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde

Sponsorenwechsel: Andy Laufer auf JP/ Neilpryde 7.2.2019 - Andy Laufer ist einer der schnellsten Windsurfer Deutschlands. Jetzt wechselt er die Sponsore ...
Weitere News