WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Windsurfcup Grömitz 2018: Prien legt vor

2018-06-01 16:33:49 - Der Schönberger lässt in den ersten Foil-Rennen mit Gunnar Asmussen und Vincent Langer zwei echte Schwergewichte hinter sich.

Windsurfcup Grömitz 2018: Prien legt vor

Mit traumhaften Bedingungen begrüßt Grömitz die Teilnehmer des Multivan Windsurf Cups am ersten Regattatag. Nach dem überragenden Saisonauftakt auf Sylt über Pfingsten ist das die zweite Chance für wichtige Ranglistenpunkte für die Fahrer.

Am Vormittag wurden zwei Racings mit den Foils gefahren. Der Schönberger Nico Prien (GER-7) nutzte die Gelegenheit und setzte seinen hervorragenden Auftritt beim Racing auf Sylt auch an der Ostsee fort. Mit zwei Siegen in zwei Rennen dominierte er klar diese Disziplin. „Im Moment passt es bei mir im Racing echt perfekt. Ich habe im Winter in Tarifa viel Foiling trainiert und wusste, dass ich gut eingestellt bin. Ich würde gerne noch mehr Racings fahren“, freut sich der Modellathlet.

Gunnar Asmussen (GER-2) aus Flensburg lieferte sich über weite Phasen einen spannenden Zweikampf mit Prien. Am Ende hatte er aber keine Chance gegen den Schönberger und musste ihn ziehen lassen. „Mein Speed und die Winkel auf dem Foil sind sehr gut. Aber ich habe zu viele Fehler gemacht. Das hat mich wertvolle Meter und Zeit gekostet“, haderte Asmussen mit den Tagesergebnissen. Zur DM beim Multivan Surf Cup auf Sylt werde ich hoffentlich topfit sein und ich bekomme noch ein paar Geheimwaffen.“

Mit Humor nahm der amtierende Weltmeister im Formula Windsurfing Vincent Langer (GER-1) aus Kiel sein Ergebnis. „Ich konnte heute zweimal Dritter werden. Damit bin ich sehr zufrieden.“ Klar ist, dass er mit einem anderen Anspruch in den Wettkampf gegangen ist. Mit seinem Slalom-EM-Titel auf Sylt hat er aber schon eines seiner wichtigsten Saisonziele erreicht.

Auch der Nachwuchs ist in diesem Jahr nicht zu unterschätzen. Der Youngster Michele Becker (GER-277) war die große Überraschung unter den Top-5. In beiden Wettfahrten lieferte er sich spannende Positionskämpfe mit seinem Trainingspartner Langer, der den Bargteheider jeweils erst kurz vor dem Ziel abfangen konnte. Mit zwei vierten Plätzen lieferte Becker ein mehr als solides Ergebnis ab. Die Top-5 komplettiert Lars Paustian (GER-1999), der ebenfalls in der Kategorie Youth fährt.

Am Samstag und Sonntag kommen nicht nur die Teilnehmer des Multivan Windsurf Cups zum Einsatz. Es ist ebenfalls eine Regatta der Jugendklasse BIC Techno 293 angesetzt. Die Teilnehmer zwischen 12 und 18 Jahren starten auch in diesem Jahr im Rahmen des DWC. Für die zahlreichen Zuschauer bietet sich somit ein extrem vielfältiges und buntes Bild mit Unmengen an Segeln und Brettern am Strand von Grömitz.

Neben der sportlichen Action auf dem Wasser bietet das Eventgelände ein abwechslungsreiches Angebot für die Besucher des Multivan Windsurf Cups. Die Cateringmeile lädt zum Verweilen an, während die Moderation über die Geschehnisse auf dem Wasser berichtet. Den abendlichen Abschluss bietet das Bandfestival auf der Eventbühne.





NEWS


Neuer Duotone Online-Shop

Neuer Duotone Online-Shop 17.6.2019 - Ab sofort gibt es alles was das Herz begehrt inklusive Ersatzteilen im Duotone Online-Shop. ...

Neues Traversa-Video: Wahnsinn in der Bretagne

Neues Traversa-Video: Wahnsinn in der Bretagne 14.6.2019 - Der französische Waverider Thomas Traversa überzeugt mit heißen Shots aus dem ...

adh open 2019: Wellenreiter haben neue Champs

adh open 2019: Wellenreiter haben neue Champs 14.6.2019 - Die deutschen Hochschulmeisterschaften haben neue und alte Sieger hervorgebracht. ...

Noch drei Tage: Masten-Sonderangebot bei GUNSAILS

Noch drei Tage: Masten-Sonderangebot bei GUNSAILS 13.6.2019 - Ein guter Mast ist ein ‚must have‘. GUNSAILS erleichtert euch aktuell den Kauf. ...

North-Gründer Lowell North verstorben

North-Gründer Lowell North verstorben 12.6.2019 - Der "Papst" des Windsurfens ist letzte Woche gestorben. ...

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Jacquin gewinnt vor Asmussen und Langer

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Jacquin gewinnt vor Asmussen und Langer 11.6.2019 - Gunnar Asmussen und Vincent Langer nach Aufholjagd auf dem Podi ...

DWC Wave Elimination auf Sylt: Klaas Voget gewinnt vor Leon Jamaer

DWC Wave Elimination auf Sylt: Klaas Voget gewinnt vor Leon Jamaer 9.6.2019 - Wahnsinns-Show inklusive Wave 360er, Doppelloops und Aerials: Klaas Voget ...

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Franzose Basile Jacquin übernimmt Führung

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Franzose Basile Jacquin übernimmt Führung 9.6.2019 - Vincent Langer und Gunnar Asmussen nach drei Elimin ...

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Asmussen und Langer vorne

IFCA Slalom Weltmeisterschaften 2019: Asmussen und Langer vorne 8.6.2019 - Slalom im vollem Gange, heute beste Voraussetzungen für die Disziplin Wa ...

PWA-Stopp in Klitmöller abgesagt

PWA-Stopp in Klitmöller abgesagt 6.6.2019 - Nach zwei Jahren Pause sollte es wieder rund gehen in Cold Hawaii - doch daraus wird nichts. ...

Loop-Challenge auf Standby

Loop-Challenge auf Standby 5.6.2019 - Ab sofort heißt es bereit sein, um vorwärts abzuheben! ...

Foilwing von Duotone: Foilen ohne langes Aufbauen!

Foilwing von Duotone: Foilen ohne langes Aufbauen! 4.6.2019 - Das neue Duotone Foilwing erlaubt euch neue Herangehensweisen an den Wassersport. ...

Andy Laufer gewinnt Speed Challenge

Andy Laufer gewinnt Speed Challenge 3.6.2019 - In Frankreich konnte Andy Laufer mit durchschnittlich 35 Knoten bei der Gran Canaria Dunkerbeck GPS Speed ...
Weitere News