WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Worldcup Sylt 2017: Programm und Promis sind bereit!

2017-08-08 08:02:26 - Der einzige deutsche PWA Weltcup steht in den Startlöchern. In den Disziplinen Slalom, Freestyle und Waveriding kämpfen die Athleten um insgesamt 120.000 Euro Preisgeld.

Worldcup Sylt 2017: Programm und Promis sind bereit!

Freestyle, Slalom und Waveriding – auch in diesem Jahr lockt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt vom 29. September bis zum 8. Oktober die besten Athleten auf die Nordsee. Das Windsurf-Highlight bietet dabei über zehn Tage spektakuläre Tricks, enge Rennen und atemberaubende Sprünge vor Deutschlands nördlichster Insel. Im vergangenen Jahr verfolgten 225.000 Besucher die sportlichen Höhepunkte am Brandenburger Strand. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Freestylern: Die Trickser der Szene küren ihren Weltmeister traditionell auf Sylt. Aber auch im Waveriding könnte die Titel-Entscheidung auf der Nordsee fallen.

Worldcup Sylt 2017: Programm und Promis sind bereit!
Stars zum anfassen: Philip Köster ist auf Sylt natürlich dabei!

Auch Publikumsliebling Philip Köster ist wieder dabei: Der dreifache Weltmeister startete beim Auftakt der Waverider auf Gran Canaria direkt mit einem Sieg in die neue Saison. Obwohl sich der 23-Jährige im vergangenen August schwer verletzte, beeindruckte Köster bei der Rückkehr in die World Tour mit einer perfekten Performance. Mit Dany Bruch auf Platz sieben und Moritz Mauch auf Rang neun präsentierten sich auch weitere Deutsche in Form. Durch die Möglichkeit, das schlechteste Ergebnis zu streichen, könnte sich Philip Köster bei gleichbleibenden Leistungen vor heimischer Kulisse auf Sylt zum Weltmeister krönen.


Worldcup Sylt 2017: Programm und Promis sind bereit!
Lina Erpenstein will sich auch auf Sylt nach ganz oben katapultieren!

Nicht nur im Herren-Bereich gab es aus nationaler Sicht einen Erfolg beim Waveriding-Auftakt der PWA World Tour zu vermelden. Die erst 20 Jahre alte Aschaffenburgerin Lina Erpenstein schaffte in Pozo erstmals den Sprung auf das Podium. Mit einem starken dritten Platz setzte die Nachwuchs-Hoffnung ein Ausrufezeichen im internationalen Wassersport. „Es ist wie ein Traum, mit meinen Windsurf-Idolen auf dem Treppchen zu stehen. Ich bin so glücklich, allen gezeigt zu haben, was ich in den vergangenen Jahren gelernt habe,“ so die Weltranglistendritte. Die Zwillingsschwestern Daida und Iballa Moreno aus Spanien belegten die ersten beiden Plätze.

Alle Infos findet Ihr
hier.




NEWS


Neue MFC Finnen für Racer und Freerider

Neue MFC Finnen für Racer und Freerider 20.7.2018 - Mit der HF Ride und der H1 Racing bringt Maui Fin Company zwei hochwertige Carbonfinnen auf den ...

PWA Pozo 2018: Die Wellen Elite von morgen

PWA Pozo 2018: Die Wellen Elite von morgen 19.7.2018 - Am fünften Tag wurden die Young Guns aufs Wasser geschickt.
Die Action war trotzdem sehen ...

Naish launcht 2019 Website

Naish launcht 2019 Website 19.7.2018 - Nach und nach präsentieren die Hersteller ihre 2019 Produkte. Auch Naish ist mit von der Partie. ...

Starboard Ultrakode 2019: Der Allrounder für alle Wellen

Starboard Ultrakode 2019: Der Allrounder für alle Wellen 17.7.2018 - Während der Saison ist vor der nächsten Saison. Starboard stellt scho ...

DWC Kühlungsborn 2018: Genkel und Langer siegen

DWC Kühlungsborn 2018: Genkel und Langer siegen 9.7.2018 - Mathias Genkel gewinnt im Wave knapp gegen Max Droege. Langer dominiert den Slalom. ...

Starboard-Proshop: Erweitertes Sortiment und Sparangebote

Starboard-Proshop: Erweitertes Sortiment und Sparangebote 8.7.2018 - Seit knapp 5 Jahren ist der Starboard-Proshop eine Anlaufstelle für die Bereic ...

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2018

Twan Verseput gewinnt Dunkerbeck Speed Challenge 2018 6.7.2018 - Der Niederländer gewinnt vor Andy Laufer und Björn Dunkerbeck. Bei den Damen ...

Warnung für Wavealarm beim DWC Kühlungsborn

Warnung für Wavealarm beim DWC Kühlungsborn 4.7.2018 - Waver aufgepasst, am Wochenende könnte sich etwas entwickeln. ...

Fuchshai vor der Küste Dänemarks

Fuchshai vor der Küste Dänemarks 4.7.2018 - Als Beifang ging dänischen Fischern vor Hvide Sande ein Fuchshai ins Netz. ...

Duotone wird Wirklichkeit

Duotone wird Wirklichkeit 4.7.2018 - Die Zeit der Spekulationen und Gerüchte ist beendet! Auf einer Großveranstaltung mit fast 200 Gäste ...

Andre Hartung wird Vizeweltmeister

Andre Hartung wird Vizeweltmeister 2.7.2018 - Seit Jahren dominiert Andre Hartung viele Regatten. Dies stellte er nun auch bei der Weltmeisterschaft der ...

Räumungsverkauf bei Hang-Five

Räumungsverkauf bei Hang-Five 2.7.2018 - Der Münchner Surfshop Hang-Five zieht um – und ihr könnte satte Rabatte abstauben! ...

EFPT: Tourstop in Matas Blancas

EFPT: Tourstop in Matas Blancas 29.6.2018 - Die EFPT setzt ab sofort auch auf Livestream Übertragung. Caers dominiert vor Passani und Albert. ...
Weitere News