WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfen.

Pozo-Local Josep Pons ist eine echte Sportskanone. Ursprünglich kommt er von Menorca, der kleinen Schwester Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel. Vor 15 Jahren zog er jedoch von der Mittelmeer-Insel in den Atlantik, auf die deutlich windigere Insel Gran Canaria. Eigentlich kam er nur um Sport zu studieren, am Ende ist er geblieben. Inzwischen hat der 33-Jährige ein eigenes Sport-Studio in Las Palmas in dem er Personal Training gibt. Bekannter ist er aber eher für seine Fähigkeiten als Windsurf-Trainer. Er ist so etwas wie der Jürgen Klopp des Windsurfens. Von Loop-Schülern bis zu Weltmeistern – er hat alle schon trainiert. Nebenbei surft er auch auf der PWA Tour. Dieses Jahr beendete er die Saison Overall in den Top-20 der Wave-Weltrangliste. Und das, obwohl er Vollzeit arbeitet. Wie ist das möglich? Wir haben den Spanier beim Worldcup auf Sylt ausgefragt.

Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Dein Windsurfen ist auf Worldcup-Niveau. Du machst Doubles und Pushloop-Forwards als wäre das nichts. Wie schafft man das ohne Vollzeit-Windsurfer zu sein?
Das ist gar nicht so einfach. Ich bin sehr leicht, deswegen muss ich jeden Move genauestens analysieren, um die Technik perfekt zu beherrschen. Ich liebe das. Es ist das, was mich am Windsurfen am meisten fasziniert. Immer, wenn ich ein bisschen Zeit habe, gehe ich aufs Wasser. Zusätzlich bin ich ziemlich ehrgeizig, ich will Tag für Tag besser werden.

Wie machst du das? Hast du jedes mal wenn du dein Material aufbaust ein Ziel vor Augen?
Das brauche ich gar nicht. Ich versuche einfach, auf dem selben Level zu surfen wie die anderen Pros. Das hilft mir auch bei den Worldcups enorm.


Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Dein Homespot Pozo Izquierdo auf Gran Canaria muss dabei sicher auch eine große Rolle spielen…
Ich sage mal so, es ist nicht mein Lieblingsort auf Erden. Aber es ist windig und ich habe dort meine Arbeit. Ich liebe es andere Spots zu erkunden. Auch auf Gran Canaria gibt es viel Abwechslung. Im Norden gibt es Spots mit echten Waveriding-Bedingungen bei Leichtwind von rechts. Aber die meiste Zeit bin ich in Pozo auf dem Wasser. Gerade, weil ich dort auch meine Trainings ausrichte.



Alle Bilder (28):


PEOPLE


Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht steh ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlic ...

MORE PEOPLE


'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...
Niclas Nebelung: Die neue Nummer 1 im Freestyle

Niclas Nebelung

Die neue Nummer 1 im Freestyle

Freestyle- und Wirtschaftsinformatik-Karriere statt Fußballprofi. Niclas Nebelung mischt die Windsurfszene auf ungewöhnliche Art und Weise auf. Das Supertalent im WIND ...
Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur: Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur

Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Ein Sturz mit fatalen Folgen - im WINDSURFERS-Interview berichtet Alessio Stillrich, über eine dramatische Rettungsaktion und ob er sich wieder komplett erholen wird. ...
Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.: Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.

Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Der zweifache Deutsche Jugend-Meister Michele Becker befindet sich gerade auf Teneriffa zu einem dreimonatigem Trainings-Camp. Jetzt, wo der 19-Jährige aus Bargtehe ...
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Der Trainer der Stars

Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfe ...
Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits: 'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits

'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer rebelliert mit einer eigenen Neopren-Marke gegen die etablierten Industrie-Giganten. ...
Spaniens neues Supertalent: Marc Paré im Interview

Spaniens neues Supertalent

Marc Paré im Interview

Der junge Spanier Marc Paré gilt als das größte Talent der Worldtour. Wird er der neue Víctor Fernández? Der zweifache PWA Youth-Weltmeister im WINDSURFERS Interview. ...
Alessio Stillrich im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Alessio Stillrich im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Mit Leon Jamaer zusammen hat Alessio Stillrich dieses Jahr auf Sylt den neunten Platz beim Waveriding erreicht. In der Overall-Wertung ist er damit ...
Valentin Böckler im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Valentin Böckler im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Valentin Böckler. ...
Caro Weber im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Caro Weber im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waveriderin Caro Weber. ...
Klaas Voget im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Klaas Voget im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Klaas Voget. ...
Julian Wiemar im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Julian Wiemar im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Julian Wiemar. ...