WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Harte Arbeit im Paradies - Leon Jamaer über einen ungewöhnlichen Job - Teil 3


Am nächsten Morgen geht es mir etwas besser, doch nun klingt Keahi´s Stimme seltsam tief und seine Augen kleiner als sonst. Liam und Antoine kommen ebenfalls hustend zum Frühstück. Die langen Flüge und die anstrengenden Tage waren für uns alle zu viel. Alex ist mit der bisherigen Fotoausbeute zufrieden und entscheidet einen Gang runter zu schalten. Der Wind ist mittlerweile etwas runtergegangen und Alan sagt, er kenne ein Spot zum Wellenreiten, der später, wenn die Tide weiter Abläuft, funktionieren wird. Als wir an dem besagten Spot ankommen sieht es ganz und gar nicht gut aus aber Alan ist optimistisch. Er ist an diesem Küstenabschnitt groß geworden und arbeitete als Lifeguard bevor seine Karriere als Fotograf begann. Er kennt sich aus.

Harte Arbeit im Paradies - Leon Jamaer über einen ungewöhnlichen Job
Harte Arbeit im Paradies - Leon Jamaer über einen ungewöhnlichen Job

Eine halbe Stunde später laufen türkis-blaue Barrels von rechts nach links den Strand entlang. Sobald die Wellen richtig gut werden, füllt sich der Spot. Zum Glück kennt Alan jedoch jeden einzelnen Surfer beim Vornamen und plaudert entspannt mit Freunden – ab und Zu macht er zwischendurch ein Bild von Keahi, dessen Augen mittlerweile riesengroß sind. Mir wird klar, dass wir ohne Alan´s Integrität schon längst nach Hause geschickt worden wären. Ein Marken Fotoshoot and solch einem Ort ist normalerweise unvorstellbar. Der Rest von uns freut sich hin und wieder mit dem Wellenreiter eine Welle, die von den Locals durchgelassen wird, mit dem Wellenreiter anzupaddeln oder auch nur von den anstrengenden Vortagen zu entspannen.

Die nächsten Tage ähneln sich einander. Wir stehen früh auf, sehen was der Wind und die Wellen tun und fahren dann zum Spot der Wahl, um entweder SUP, Kite, Lifestyle oder Produkt Bilder zu machen. Wir essen leckeres Essen und verbringen jede Menge Zeit im Wasser. Mittlerweile sind alle wieder fit und die Stimmung ist super. Da die Mädchen vom NP Team leider zeitlich nicht kommen konnten bucht Alex für einen Nachmittag zwei Models. Zunächst steht Spiel und Spaß am Pool auf dem Programm. Später darf ich die Bande in meinem Mercedes den Chapmanspeak Drive entlang kutschieren und zu guter Letzt machen wir noch ein paar Neo-Bilder am Strand. Produktdesigner Terence freut sich, dass die Anzüge richtig sitzen. Das Leben ist hart.


Harte Arbeit im Paradies - Leon Jamaer über einen ungewöhnlichen Job

Die zwei Wochen vergehen wie im Flug und viele einzigartige Erinnerungen bleiben in meinem Kopf. Alex ist mehr als zufrieden damit, wie alles von statten ging. Auch ich hatte unglaublich viel Spaß. Während wir nach Kapstadt reinfahren, um am letzten Abend mit allen zusammen ein letztes Bier zu trinken, fragen wir uns, warum die großen Marken Jahr für Jahr ihre Produkte in Maui fotografieren. Die Fahrer wechseln, die Farben des Equipments wechseln, aber die Bilder sehen im Endeffekt fast immer gleich aus. Diese zwei Wochen in Kapstadt haben gezeigt wie angenehm es sein kann, mal etwas Neues zu probieren und neue Orte zu erkunden.

Text: Leon Jamaer
Fotos: Alan van Gysen



Alle Bilder (17):


PEOPLE


New Kids on the Wave: Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

New Kids on the Wave

Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

Foilen statt Heulen? Nein! Leo und Anto ...
Der Segelmacher: Monty Spindler

Der Segelmacher

Monty Spindler

Seinen Namen kennt fast jeder Windsurfer auf der Welt. Zwar sind die „fetten Jahre“ l&aum ...
Finian Maynard im Interview: Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard im Interview

Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard hat in seiner sportlichen Karriere schon vi ...

MORE PEOPLE


Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht stehen und trotzdem ihren kleinen Teil zum großen Ganzen beitragen, während sie im Hintergrund „st ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den 17 besten Freestylern auf dieser Welt. Warum er trotzdem täglich die Schaufel schwingt und Zäu ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlich abgeräumt. Jetzt stand für den ehemaligen Serienboard- und Formula-Weltmeister noch der PWA W ...
'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...
Niclas Nebelung: Die neue Nummer 1 im Freestyle

Niclas Nebelung

Die neue Nummer 1 im Freestyle

Freestyle- und Wirtschaftsinformatik-Karriere statt Fußballprofi. Niclas Nebelung mischt die Windsurfszene auf ungewöhnliche Art und Weise auf. Das Supertalent im WIND ...
Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur: Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur

Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Ein Sturz mit fatalen Folgen - im WINDSURFERS-Interview berichtet Alessio Stillrich, über eine dramatische Rettungsaktion und ob er sich wieder komplett erholen wird. ...
Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.: Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.

Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Der zweifache Deutsche Jugend-Meister Michele Becker befindet sich gerade auf Teneriffa zu einem dreimonatigem Trainings-Camp. Jetzt, wo der 19-Jährige aus Bargtehe ...
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Der Trainer der Stars

Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfe ...
Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits: 'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits

'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer rebelliert mit einer eigenen Neopren-Marke gegen die etablierten Industrie-Giganten. ...
Spaniens neues Supertalent: Marc Paré im Interview

Spaniens neues Supertalent

Marc Paré im Interview

Der junge Spanier Marc Paré gilt als das größte Talent der Worldtour. Wird er der neue Víctor Fernández? Der zweifache PWA Youth-Weltmeister im WINDSURFERS Interview. ...
Alessio Stillrich im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Alessio Stillrich im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Mit Leon Jamaer zusammen hat Alessio Stillrich dieses Jahr auf Sylt den neunten Platz beim Waveriding erreicht. In der Overall-Wertung ist er damit ...
Valentin Böckler im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Valentin Böckler im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Valentin Böckler. ...