WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

In den großen Fußstapfen Gollitos – Deivis Paternina im Interview - Teil 2


Neben den traumhaften Bedingungen hört man jedoch in letzter Zeit eher negative Berichte aus El Yaque. Wie ist aktuell der Lebensstandard und die politische Situation?
Viele kennen El Yaque als einen der besten Windsurf- oder Kitesurfspots der Welt. Die meisten Wassersportler wissen aber auch über die Situation in unserem Land Bescheid, die uns alle stark betrifft. Es gibt zum Beispiel inzwischen keine direkten Flüge mehr auf die Insel und die Wahrheit ist auch, dass viele Reisende sich nicht mehr wohlfühlen, wenn sie über die Hauptstadt Caracas hierherkommen.

Allerdings haben wir hier die Möglichkeit, im Paradies zu leben. Und wir sind alle felsenfest davon überzeugt, dass es bald wieder so sein wird, wie früher – voller Touristen. Wir werden diesen traumhaften Ort mit allen Menschen auf dem Wasser teilen und zusammen das wunderschöne El Yaque genießen.


In den großen Fußstapfen Gollitos – Deivis Paternina im Interview
In den großen Fußstapfen Gollitos – Deivis Paternina im Interview

Eigentlich müsste an einem der bekanntesten und beliebtesten Freestylespots der Welt auch ein entsprechender World Cup stattfinden. Ist das in der jetzigen Situation undenkbar?
Das wurde ich schon öfters gefragt. Es wäre definitiv eine Herzensangelegenheit für uns alle, in El Yaque einen PWA Event auszutragen. Das Problem ist nur, dass die Situation in Venezuela auch hierbei ihre Spuren hinterlässt. Das sind also Faktoren, auf die wir keinen Einfluss haben. Aber dennoch arbeiten Leute daran, den großen Traum irgendwann zu verwirklichen.

Reden wir über dich: In den Videos ist dein Level extrem hoch und auch in anderen Contests hast du schon dein Können bewiesen. Auf der World Tour lief es bisher jedoch alles andere als rosig. Warum liegen dir PWA-Heats nicht so?
Die Heats der PWA sind in der Regel nur neun Minuten lang. Man muss also genau wissen, wie man reagiert, wenn man fällt oder ein Windloch erwischt. Man braucht insgesamt sehr viel Erfahrung und Ruhe, denn Nervosität lässt einen die Kontrolle verlieren. Ein Plan B für solche Situationen zu haben, ist also von großer Bedeutung. Insgesamt ist es auch wichtig, zu lernen, dass man einen kühlen Kopf bewahrt – die neun Minuten sind nämlich schnell vorbei.


In den großen Fußstapfen Gollitos – Deivis Paternina im Interview

Zuletzt hast du deinen Brettsponsor getauscht und bist zu 99NoveNove gewechselt. Was kannst du uns über die noch sehr junge Marke und ihre Freestyleboards berichten?
Ich startete dieses Jahr eine wirklich sehr gute Zusammenarbeit mit dem Firmenchef Cesare Cantagalli. Und für die große Möglichkeit, ins 99-Team einzutreten, bin ich ihm sehr dankbar. Auch mit den Brettern bin ich total happy. Sie arbeiten erstaunlich schnell und das hilft mir, mein Level zu verbessern. Ich fühle mich auf ihnen pudelwohl, da sie bei allen Manövern zu 100 Prozent funktionieren.



Alle Bilder (11):


PEOPLE


Meiky Wieczorek: Der Freestyle-Hotshot

Meiky Wieczorek

Der Freestyle-Hotshot

Wer springt Double Powermoves mit kraftvollem und doch geschmeidigem Style in bei ...
Lennart Neubauer im Interview: Deutschlands neue Freestyle Waffe

Lennart Neubauer im Interview

Deutschlands neue Freestyle Waffe

Platz 13 beim PWA Worldcup auf Sylt, dazu ein Sieg gegen ...
Michele Becker: Noch lange nicht am Ziel

Michele Becker

Noch lange nicht am Ziel

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen. Michele Becker im WINDSURF ...

MORE PEOPLE


New Kids on the Wave: Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

New Kids on the Wave

Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

Foilen statt Heulen? Nein! Leo und Anton Richter berichten von ihrer ersten großen Regatta. ...
Der Segelmacher: Monty Spindler

Der Segelmacher

Monty Spindler

Seinen Namen kennt fast jeder Windsurfer auf der Welt. Zwar sind die „fetten Jahre“ längst Geschichte, aber Monty Spindler ist noch immer hochmotiviert seine Segel weiter zu entwickeln. Nac ...
Finian Maynard im Interview: Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard im Interview

Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard hat in seiner sportlichen Karriere schon vieles erreicht, jetzt wagt er den nächsten Schritt um seine Fußspuren für immer im Windsur ...
Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht stehen und trotzdem ihren kleinen Teil zum großen Ganzen beitragen, während sie im Hintergrund „st ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den 17 besten Freestylern auf dieser Welt. Warum er trotzdem täglich die Schaufel schwingt und Zäu ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlich abgeräumt. Jetzt stand für den ehemaligen Serienboard- und Formula-Weltmeister noch der PWA W ...
'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...
Niclas Nebelung: Die neue Nummer 1 im Freestyle

Niclas Nebelung

Die neue Nummer 1 im Freestyle

Freestyle- und Wirtschaftsinformatik-Karriere statt Fußballprofi. Niclas Nebelung mischt die Windsurfszene auf ungewöhnliche Art und Weise auf. Das Supertalent im WIND ...
Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur: Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur

Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Ein Sturz mit fatalen Folgen - im WINDSURFERS-Interview berichtet Alessio Stillrich, über eine dramatische Rettungsaktion und ob er sich wieder komplett erholen wird. ...
Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.: Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.

Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Der zweifache Deutsche Jugend-Meister Michele Becker befindet sich gerade auf Teneriffa zu einem dreimonatigem Trainings-Camp. Jetzt, wo der 19-Jährige aus Bargtehe ...
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Der Trainer der Stars

Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfe ...
Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits: 'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits

'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer rebelliert mit einer eigenen Neopren-Marke gegen die etablierten Industrie-Giganten. ...