WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlich abgeräumt. Jetzt stand für den ehemaligen Serienboard- und Formula-Weltmeister noch der PWA Worldcup auf Sylt an. Dort hätte er zu den absoluten Favoriten auf den Sieg gehört. Schon letztes Jahr kratzte der zig-fache Deutsche Meister mit einem zweiten Platz am Worldcup-Sieg. Doch daraus wird 2018 leider nichts.

Bei seiner letzten Regatta wurden auf einmal seine Arme und Beine taub. Wir haben Vincent Langer zu seiner Verletzung interviewt.

Moin Vincent, kurz vor dem Worldcup auf Sylt kommt eine echte Horrormeldung für dich: Du musst verletzungsbedingt aussetzen. Was ist da los?
Leider geht es mir gerade gar nicht wirklich gut! Die ärztliche Diagnose heißt: "Weitgehende monosegmentale Degeneration C3 / C4, großvolumiger rechtsgerichteter Bandscheibenprolaps.“ Kurz – ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule.

Hattest du schon bei der IFCA Serienboard-Weltmeisterschaft in Hvide Sande Probleme?
Die Probleme fingen schon vor der Deutschen Meisterschaft Ende Juli auf Sylt an. Ich hatte extreme Schmerzen in der Nackenregion. Zu diesem Zeitpunkt gingen wir jedoch von muskulären Problemen aus. Bei der IFCA Slalom WM wurde die Beschwerden dann deutlich stärker bis hin zu Taubheitsgefühlen in Arm und Bein. Darauf brach ich die Regatta ab.

Wahrscheinlich hast du dich dann direkt in Behandlung begeben. Bist du in guten Händen?
Mein Orthopäde, Philipp Richter, der selber erfolgreicher Windsurfer ist, behandelt mich nun seit gut einer Woche in enger Absprache mit Lars Gobisch, welcher Oberarzt in der Lubinus Klinik bzw. der Wirbelsäulenchirurgie ist. Bei denen bin ich wohl in den besten Händen in Norddeutschland. Nach der Abreise aus Hvide Sande ging alles sehr schnell. Nach einem Tag hatten wir das MRT, den Befund und starteten die Behandlung.

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer
Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Wie wird jetzt therapiert? Musst du zur Reha?
Heute hatte ich meinen ersten Termin mit Tim Höper aus dem Mare. Der ist der Osteopath für den Zweitligisten Holstein Kiel, und Erfahren in Reha und Sport. Mit ihm werde ich neben den Ärzten an einer Genesung arbeiten. Ich verspreche mir sehr viel davon. Gefühlt haben wir heute schon viel erreicht. Es geht um Kleinigkeiten, die aber einen großen Ausschlag geben können. Zunächst müssen wir jedoch Abwarten ob die Medikamente anschlagen. Dass wird sich bald erst zeigen. Ein Rückgang der Schmerzen ist aber schon zu verzeichnen, was ein gutes Zeichen ist.

Weißt du wann und wie du dir die Verletzung genau zugezogen hast?
Ich kann es nicht genau sagen. Körperlich befinde ich mich in einer sehr guten Verfassung im Bezug auf Muskulatur, Dehnen und so weiter. Ich tue mich schwer damit dem Windsurfen die Schuld dafür zu geben. Genetische Vorbelastungen könnte den Vorfall begünstigt haben. Vielleicht war es ein Foilsturz in Dänemark, doch das wäre nur Vermutung.

Wenn man große Segel auch bei Hack fährt, dann kann es schonmal richtig ruppig werden. Meinst du nicht, dass da ein Verletzungsrisiko besteht?
Mit Sicherheit ist es nicht Gesund, bei über 20 Knoten mit 9,0er Segel über's Wasser zu fliegen. Die harten Schläge sind schädlich für Knöchel, Knie und Rücken. Und auch Stürze bei 70km/h lassen den Körper nicht vor Jubel schreien. Jedoch glaube ich nicht, dass meine Verletzung das ausschließliche Resultat vom Racen ist. Oftmals habe ich eher das Gefühl, dass der Körper einem nach einer harten Windsurfsession durch Glückshormone dankt.


Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Weißt du schon wie lange du aussetzen musst? Hoffentlich wirst du wieder vollständig fit werden!
Die Genesungszeit wird sich in den nächsten Wochen rausstellen. Das ist ein harte Geduldsprobe für den Kopf, doch ich bin mit dem Team um mich zuversichtlich. Auf Sylt werde ich auch einige Tage vor Ort sein, sodass ich zumindest noch ein bisschen am Sport teilhaben kann.

Den 12qm Lappen wirst du jetzt wahrscheinlich eher erstmal eingemottet lassen müssen. Wie geht es dir damit?
Besser würde es mir natürlich gehen, wenn ich wie immer trainieren gehen könnte und fokussiert auf Sylt an den Start gehen könnte. Das ist aber leider gerade nicht der Fall, sodass ich an anderen Projekten arbeiten kann. Hauptsache es geht um Windsurfen.



Die Redaktion wünscht Vincent Langer eine gute Besserung und eine schnelle Genesung, sodass man ihn bald wieder auf dem Wasser sieht.

Interview: Lars Niggemeyer
Fotos: DWC, PWA/Carter





PEOPLE


Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht steh ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlic ...

MORE PEOPLE


'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...
Niclas Nebelung: Die neue Nummer 1 im Freestyle

Niclas Nebelung

Die neue Nummer 1 im Freestyle

Freestyle- und Wirtschaftsinformatik-Karriere statt Fußballprofi. Niclas Nebelung mischt die Windsurfszene auf ungewöhnliche Art und Weise auf. Das Supertalent im WIND ...
Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur: Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur

Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Ein Sturz mit fatalen Folgen - im WINDSURFERS-Interview berichtet Alessio Stillrich, über eine dramatische Rettungsaktion und ob er sich wieder komplett erholen wird. ...
Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.: Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.

Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Der zweifache Deutsche Jugend-Meister Michele Becker befindet sich gerade auf Teneriffa zu einem dreimonatigem Trainings-Camp. Jetzt, wo der 19-Jährige aus Bargtehe ...
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Der Trainer der Stars

Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfe ...
Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits: 'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits

'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer rebelliert mit einer eigenen Neopren-Marke gegen die etablierten Industrie-Giganten. ...
Spaniens neues Supertalent: Marc Paré im Interview

Spaniens neues Supertalent

Marc Paré im Interview

Der junge Spanier Marc Paré gilt als das größte Talent der Worldtour. Wird er der neue Víctor Fernández? Der zweifache PWA Youth-Weltmeister im WINDSURFERS Interview. ...
Alessio Stillrich im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Alessio Stillrich im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Mit Leon Jamaer zusammen hat Alessio Stillrich dieses Jahr auf Sylt den neunten Platz beim Waveriding erreicht. In der Overall-Wertung ist er damit ...
Valentin Böckler im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Valentin Böckler im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Valentin Böckler. ...
Caro Weber im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Caro Weber im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waveriderin Caro Weber. ...
Klaas Voget im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Klaas Voget im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Klaas Voget. ...
Julian Wiemar im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Julian Wiemar im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Julian Wiemar. ...