WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Der WINDSURFERS Video Wettbewerb 2018: Mitmachen und gewinnen!

Unsere Fotowettbewerbe sind hinreichend bekannt und erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Jetzt setzten wir noch einen drauf und präsentieren in Zusammenarbeit mit Panasonic einen Video-Wettbewerb.
Bis zum 30.11.18 könnt ihr eure Videos einreichen.

Prämiert werden die besten Windsurf-Videoclips. Bei der Produktion habt ihr maximale Freiheit. Story, Location usw. stehen euch offen, nur die Länge sollte 10 Minuten nicht deutlich überschreiten. Es kann sich um Action-Filme handeln aber auch Themen wie z.B Umweltschutz können thematisiert werden. Der Bezug zum Windsurfen soll aber immer kenntlich sein. Ihr könnt euch richtig Mühe geben, bis zum 30.11.2018 habt ihr Zeit eure Werke einzureichen. Ladet dazu eure Filme einfach bei YouTube oder Vimeo hoch und schickt uns per E-Mail an videowettbewerb@windsurfers.de den Link.
Wichtig: Die eingereichten Videos werden initial auf WINDSURFERS vorgestellt. Alte Produktionen können nicht am Wettbewerb teilnehmen. Es werden Filme mit einem Fertigstellungsdatum ab dem 20.4.18 berücksichtigt. Die Videos dürfen nur auf einem privatem Account veröffentlicht werden, nicht auf anderen öffentlichen Websites.

Der WINDSURFERS Video Wettbewerb 2018: Mitmachen und gewinnen!

Es lohnt sich! Es gibt Preise im Wert von 5000 € zu gewinnen.

Dann legt mal los. Wir freuen uns wahnsinnig auf eure Video und sind mega gespannt. Natürlich werden eure Videos auf WINDSURFERS vorgestellt. Damit auch Filmneulinge eine gute Chance beim Mitmachen haben geben euch zwei Profis und Mitglieder unserer Jury jetzt noch Tipps, wie ihr euer Filmprojekt am besten angeht.

Valentin Böckler ist aus der deutschen Windsurfszene nicht wegzudenken. Er gehört zu den besten Freestylern Deutschlands und ist Organisator der German Freestyle Battles. Neben seiner Sportkarriere hat sich Valentin auch als Filmemacher etabliert. Als langjähriger LUMIX Fan nutzt er das Panasonic Equipment, das ihr hier gewinnen könnt, für Trainingseinheiten und seine Filmprojekte. Hier gibt der Hamburger Tipps, wie ihr ein Filmprojekt angeht und typische Fehler vermeidet.

Bei mir entstehen mittlerweile Filme und Clips des öfteren einfach spontan, ohne dass ich mir im Voraus viele Gedanken mache. Das liegt daran, dass ich jetzt bereits recht viel Erfahrung habe. Das war früher aber mal ganz anders! Vor allem bei meinen Film-Anfängen habe ich mir vorher viele Ideen und Drehbücher überlegt, damit der Clip später gut ankommt. Über die Jahre hinweg lernt man immer neue Sachen dazu, man kann z.B. Online Tutorials anschauen, dort werden viele wertvolle Tipps gegeben. So habe ich über die Jahre hinweg meine Film- und Foto-Skills erlernt.


Der WINDSURFERS Video Wettbewerb 2018: Mitmachen und gewinnen!
Valentin Böckler veröffentlicht regelmäßig tolle Windsurf-Clips

Wenn man einen richtigen Film drehen möchte, gehört ein richtiger „Plan“ dazu. Was soll gefilmt werden, wie soll die Story sein, wie soll es dargestellt werden, welche Perspektiven passen am besten, wo soll der Film entstehen. Eventuell ist ein vorheriges Location-Scouting hilfreich. Im Hinterkopf behalten: was für Szenen und Kamerasequenzen passen für den Art von Film was für Equipment benötige ich für diesen Film, evtl. kann ich mir noch Equipment leihen um den Film spektakulärer aussehen zu lassen. Oft ist es gut, sich online ähnliche Clips anschauen und sich davon inspirieren lassen

Strukturiertes Vorgehen vereinfacht das Procedere. Was für ein Film soll überhaupt erstellt werden? Soll es eine richtige Story sein oder einfach nur geballte Windsurf-Action Clip by Clip? Beides kann aber auch gut kombiniert werden. Meines Erachtens bringt mehr Story eine bessere Zuschauerbindung.

Der WINDSURFERS Video Wettbewerb 2018: Mitmachen und gewinnen!

Wenn die Story sitzt, kann man die nächsten Schritte angehen. Bei der Story und Konzeption gehört die Planung der Sequenzen und das dazugehörige Filmequipment auch dazu. Eventuell benötigt man noch externe Mikrofone, Lichter, lichtstarke Objektive o.ä. um Personen oder Objekt besser darzustellen!?

Ein wichtiger Teil der Konzeption ist natürlich auch der Drehort und die Location. Hierbei sollte man sich vor dem Dreh ein genaues Bild machen, vor allem je nach Tageslicht kommt eine Location oft nicht so rüber, wie man sie sich vorgestellt hat. Ausweich-Locations sollten dabei auf jeden Fall unter die Lupe genommen werden. Nachdem die Story, die Location, die Technik, die Protagonisten feststehen und das Wetter und der Tag für den Dreh passt, geht es los!

Filme lieber mehrmals die einzelnen Szenen, anstatt du im Nachhinein feststellst, dass irgendetwas doch nicht gepasst hat. Kurze Drehpausen helfen, in denen die Aufnahmen gecheckt werden können. Nachdem alle geplanten Szenen gefilmt wurden, kann man sich an den Schnitt machen…

Mehr dazu erfahrt ihr auf der folgenden Seite.





SPECIALS


Wake Surfen: Die perfekte Welle auf Knopfdruck

Wake Surfen

Die perfekte Welle auf Knopfdruck

Jeder Brettkontakt schult! Andy Schmahl bietet am Bodensee eine Surfschule ...
Windsurfen im Winter: Verrückt und gefährlich? Oder einfach nur geil?

Windsurfen im Winter

Verrückt und gefährlich? Oder einfach nur geil?

Mathias Genkel beschreibt das einzigartig ...
Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019 presented by Panasonic: Die Gewinner 2019

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019 presented by Panasonic

Die Gewinner 2019

Die Entscheidung ist gefallen - wir präsentieren die glückl ...

MORE SPECIALS


Jenseits der 100 km/h: Andy Laufer im Speed-Rausch

Jenseits der 100 km/h

Andy Laufer im Speed-Rausch

„Jetzt heißt es die Querkräfte in Speed zu verwandeln“ ­ Andy Laufer berichtet von der irren Rekordjagd bei der Lüderitz Speed Challenge 2019. ...
Titel satt und ein Fast-Weltrekord: Die Highlights des Jahres Teil 2

Titel satt und ein Fast-Weltrekord

Die Highlights des Jahres Teil 2

Nachdem wir bereits die Highlights des ersten Halbjahres vorgestellt haben, ist nun Zeit für Teil 2: Racer, Foiler, Welle, für alle hielt 2019 fantastis ...
boot Düsseldorf 2020: Windsurfen im Fokus

boot Düsseldorf 2020

Windsurfen im Fokus

Vom 18. bis 26. Januar öffnet die boot Düsseldorf 2020 ihre Tore. So viele Hersteller wie lange nicht mehr haben ihre Teilnahme auf der weltgrößten Wasserspo ...
Jahresrückblick Teil 1: Neue Talente & langerwarteter Sturm

Jahresrückblick Teil 1

Neue Talente & langerwarteter Sturm

Das Windsurf-Jahr 2019 war ein Knaller! Ob Contests, Weltmeister, Neulinge oder altbekannte Gesichter im Windsurfkosmos: das Jahr hielt einiges bereit. Von neuen ...
Das Wing Ding: Eine Bestandsaufnahme

Das Wing Ding

Eine Bestandsaufnahme

Wings sind neuerdings omnipräsent im World Wide Web. Zurecht? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen. ...
Das Jaklar Ärzte Team versorgt Athleten auf Sylt: 100% Leistung garantiert

Das Jaklar Ärzte Team versorgt Athleten auf Sylt

100% Leistung garantiert

Beruhigend: Im Falle einer Verletzung oder Überbelastung steht den Sportlern beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt ein professionell ...
Die Highlights des Windsurf-Worldcups 2019: 10 Dinge, die keiner verpassen sollte

Die Highlights des Windsurf-Worldcups 2019

10 Dinge, die keiner verpassen sollte

Sylt, das größte Windsurf-Event der Welt. Wir haben das Programm des Worldcups durchsucht und alle Highlights, die in den 10 Tagen auf Deutschlands nördl ...
Youp Schmit erneut verletzt: Der aktuelle Stand der PWA Freestyle Tour

Youp Schmit erneut verletzt

Der aktuelle Stand der PWA Freestyle Tour

Um Euch einen schnellen Überblick über die aktuelle PWA Freestyle Tour zu verschaffen, bringen wir Euch auf den aktuellen Stand. Wie es Youp Schm ...
GFB beim Pangea Festival: Die besten Bilder

GFB beim Pangea Festival

Die besten Bilder

GFB Tow-In Contest beim About You Pangea Festival: Niclas Nebelung triumphiert. ...
Das Meer im Blut: Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Das Meer im Blut

Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Sonni Hönscheid ist die ältere von 2 Töchtern der deutschen Windsurf-Legende Jürgen Hönscheid. Wassersport wurde ihr dementspr ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Unser Videowettbewerb im vergangenen Jahr war ein Riesenerfolg, mehr als 30 Videos wurden eingereicht, die Gewinnervideos überzeugten durch professionelle Qua ...
boot Düsseldorf 2019: Die Highlights vom ersten Wochenende

boot Düsseldorf 2019

Die Highlights vom ersten Wochenende

Der Tow-In Contest der German Freestyle Battles und der Wave Masters Contest, waren nur zwei der Highlights die das Publikum der boot in Düsseldorf genie&szl ...
Traum oder Albtraum?: Sommerjob Surflehrer

Traum oder Albtraum?

Sommerjob Surflehrer

Jeden Tag Sommer, Sonne, Strand und Meer und währenddessen auch noch Geld verdienen? Wenn man unter diesen Gesichtspunkten nach einem Job sucht, springt einem der Beruf des Surf ...
Happy New Year: Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Happy New Year

Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Zum Beginn des neuen Jahres entzündete die Ostsee das wohl schönste Feuerwerk für alle Windsurfer*innen - ganz ohne Feinstaub. Wer beim ...