WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Winterzeit ist Sturmzeit

Die kalte Jahreszeit fängt an und manche Surfer stört es nicht im Geringsten. WINDSURFERS zeigt Fakten rund um das Wintersurfen auf und beleuchtet Regeln und Ideen zum gesunden Umgang mit den Elementen.

Erst beim letzten Herbststurm "Herwart" wurde ein Windsurfer ohne sein Material vom Seenotrettungskreuzer vor Heiligenhafen aus dem Wasser gezogen. Zwar sind die Luft- und Wassertemperaturen derzeit noch vergleichsweise mild, jedoch lohnt es sich angesichts dieses Vorfalls vor dem anstehenden Winter einen Blick auf ein paar Fakten, Ideen, Regeln und Verhaltensweisen zu werfen, die das kalte Vergnügen auf dem Wasser vielleicht sicherer machen.

Winterzeit ist Sturmzeit
Winterzeit ist Sturmzeit

Früher waren nur wenige Windsurfer im Winter auf dem Wasser, bestückt mit zwei Anzügen übereinander und mit gelben Gummihandschuhen war das Vergnügen auf dem Wasser meist umständlicher, als wirklich spaßbringend. Die Surf-Industrie hat erst vor wenigen Jahren auf den Nischen-Trend des Wintersurfens wirklich reagiert. Mittlerweile hat fast jeder Neoprenhersteller Kopfhauben, Handschuhe, Unterzieher, dicke Surfschuhe und komplette Wintersurfanzüge mit integrierter Kopfhaube und verbesserten Nähten im Programm. Diese Produkte sollen dem Surfer ermöglichen, deutlich später oder gar nicht zu frieren und komfortabel und mit genügend Bewegungsspielraum seine Session auf dem Wasser zu genießen.

Durch diese materiellen Möglichkeiten geben immer mehr Windsurfer das "Saisondenken" auf und surfen auch im Winter. Man könnte es schon fast als Trend bezeichnen. Viele werden so dazu verleitet sich auch im Januar in den Anzug zu quetschen. Wer also ein richtiger Windsurfer ist, steigt auch im Winter bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf das Brett?! Ob Wintersurfen wirklich sinnvoll ist, sollte sicherlich jeder für sich entscheiden. Wer es jedoch nicht lassen kann, sollte zumindest über einige Sicherheitsaspekte nachdenken.


Winterzeit ist Sturmzeit

Unsere Körper leisten beim Windsurfen viel. Nebst muskulärer Arbeit werden auch Gelenke, Sehnen und Bänder enorm beansprucht. Die Muskeln müssen je nach Muskelgruppe und Manöver statische, also haltende Arbeit oder auch dynamische, also bewegende Arbeit, leisten. Die Muskeln verbrauchen Energie, wodurch die Herzfrequenz zur Bereitstellung von genügend sauerstoffreichem Blut in den Bewegungsorganen ansteigt. Durch die Bewegung bzw. körperliche Arbeit steigt ebenfalls die Körpertemperatur an, was bei Belastung wichtig ist, um unter anderem die Widerstandsfähigkeit des Bewegungsapparates zu gewährleisten. Hinsichtlich der Gelenke wird durch Aktivität mehr Gelenkflüssigkeit produziert. Dies hat einen stoßmindernden Effekt und ist eine wichtige Schutzfunktion. Bänder und Sehnen werden durch die produzierte Wärme elastischer und belastbarer.




Alle Bilder (28):
Alles eingefroren
Farbklecks im winterlichen Grau
Gabelbruch sollte vermieden werden
Kälteschmerz in den Händen
Besondere Stimmung im Winter
Kraftvoller Style von Max
Backloop von Max Droege
Dänemark lockt auch im Winter mit guten Bedingungen
Max Droege im Abgang
Manchmal hat man die Wellen für sich alleine
Max Droege zerlegt die Wellen
Sahne Bedingungen auf der Ostsee im Winter
Winterzeit ist Sturmzeit
Bullibesitzer können sich im Winter entspannt drin umziehen
Long Slide
Lächeln trotz Kälte
Max Droege schlitzt dänische Wellen
Schaumwalzen auf Römö
Steffi Wahl
Steffi Wahl in cleanen Wellen
Waschgänge im Winter rauben einem viel Kraft
Sturm und Kälte klar zu erkennen
Vollgas auf Flachwasser statt Waveriding
Sturz ins kalte Wasser
Wenn selbst die Steinmole mit Eis bedeckt ist...
Wenn Spritzwasser zu Eiswürfeln wird


SPECIALS


Rekordjagd in Afrika: Gunnar Asmussen und Andy Laufer im Speed-Rausch

Rekordjagd in Afrika

Gunnar Asmussen und Andy Laufer im Speed-Rausch

Rekordjagd 2.0! Andy Laufer berichtet von der L&uum ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Bis zum 30.11.2018 können noch Videos f&u ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Bis zum 30.11.2018 können noch Videos f&u ...

MORE SPECIALS


Terrific Tuesday: Weißenhaus von seiner besten Seite

Terrific Tuesday

Weißenhaus von seiner besten Seite

Die Vorhersage für den vergangenen Dienstag hätte nicht besser sein können Starker West-Nord-Westwind sorgte bereits für helle Aufregung im Vorfel ...
Mercedes-Benz World Cup Sylt: Die Gewinner des Fotowettbewerbs 2019 stehen fest

Mercedes-Benz World Cup Sylt

Die Gewinner des Fotowettbewerbs 2019 stehen fest

Auch in diesem Jahr haben wir uns über die zahlreichen Teilnahmen an unserem Fotowettbewerb zum Mercedes-Benz World Cup Sylt 2018 gefreut. Unzäh ...
8 Fahrer – eine Mission: Startschuss für den Red Bull Strom Chase

8 Fahrer – eine Mission

Startschuss für den Red Bull Strom Chase

Los geht's - seit Samstag ist der Red Bull Storm Chase im „Standby“-Modus. Sobald der perfekte Sturm im Anflug ist, werden die acht Fahrer losgeschickt. ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Bis zum 30.11.2018 können noch Videos für unseren Videowettbewerb eingereicht werden. Wir zeigen euch die ersten Clips, die bereits für ...
Advertorial: Die flexiblen Surfbegleiter von Mercedes-Benz

Advertorial

Die flexiblen Surfbegleiter von Mercedes-Benz

Mobilität ist für jeden Surfbegeisterten ein absolutes Muss, denn Wind und Wellen finden nur die Wenigsten direkt vor der eigenen Haustür. Und das ist auch gut so, d ...
Mitmachen und gewinnen: Großer Fotowettbewerb zum Mercedes-Benz World Cup

Mitmachen und gewinnen

Großer Fotowettbewerb zum Mercedes-Benz World Cup

Bei unserem großen Fotowettbewerb in Kooperation mit Mercedes-Benz prämieren wir eure besten Windsurf-Fotos und Bilder vom Event-Gelände. Der Wettbewerb wird ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Bis zum 30.11.2018 können noch Videos für unseren Videowettbewerb eingereicht werden. Wir zeigen euch die ersten Clips, die bereits für ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Bis zum 30.11.2018 können noch Videos für unseren Videowettbewerb eingereicht werden. Jetzt beginnen wir mit der Veröffentlichung der ersten Beiträge v ...
Till Eberle im Interviews: Boards & More launcht Duotone

Till Eberle im Interviews

Boards & More launcht Duotone

Die Boards & More GmbH gibt den Markennamen North Sails auf, und startet mit der neuen Segelmarke Duotone durch. Die ersten Hintergründe erfahrt ihr im Interview mi ...
Hanstholm - besser denn je: Neue Windkraftanlage stört nicht - im Gegenteil

Hanstholm - besser denn je

Neue Windkraftanlage stört nicht - im Gegenteil

Die neue Windkraftanlage hat keinen negativen Einfluss auf Windsurfbedingungen - im Gegenteil. ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Unsere Fotowettbewerbe sind hinreichend bekannt und erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Jetzt setzten wir noch einen drauf und präsentieren in ...
MB-Boards: Shaperevolution oder Schnapsidee?

MB-Boards

Shaperevolution oder Schnapsidee?

Echte Produktneuheiten sind im Windsurfsport selten geworden. Nachdem das Foil-Surfen seinen Hype genießt, tauchen plötzlich Boards in Form einer Erdnuss in den Medien a ...
Beast of the East: Windsurfen im Grenzbereich

Beast of the East

Windsurfen im Grenzbereich

Eiskalter Ostwind sorgte in den vergangenen Tagen in Norddeutschland für viele Probleme – und Ausnahmebedingungen zum Windsurfen. Frithjof Blaasch berichtet. ...
Was macht mich an?: Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Was macht mich an?

Diese Faktoren beeinflussen uns beim Kauf von Windsurf-Equipment

Markentreue ist ein wichtiges Thema für Vertriebe, Shops und Kunden. Warum wir kaufen, was wir kaufen und was uns dazu veranlasst: Ein B ...