WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Winterzeit ist Sturmzeit - Teil 2


In der Theorie sind diese Grundlagen der Bewegungslehre wohl vielen ambitionierten Sportlern bekannt. Wenn man nun jedoch den Blick auf Bewegung unter extrem kaltenTemperaturbedingungen wirft, müssen einige Ansätze neu bedacht werden.

Unter kälteren Bedingungen dauert es deutlich länger, bis sich der Körper auf die Belastung eingestellt hat. Das bedeutet, die Versorgung der Muskeln mit genügend Blut und die Vorbereitung der Gelenke, Sehnen und Bänder braucht mehr Zeit. Die Versorgung aller Organe, auch die der Muskeln, benötigt mehr Energie, als bei warmer Umgebungstemperatur, um die "Betriebstemperatur" zu erreichen. Das Auskühlen des Körpers geht bei Kälte natürlich viel schneller. Das bedeutet für den Körper Stress, um der Kälte entgegen zu wirken und alle wichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten.


Winterzeit ist Sturmzeit
Winterzeit ist Sturmzeit

Die Körpertemperatur wird im Grunde durch die Energiezufuhr von außen, also Essen und Trinken, stabil gehalten. Bewegen wir uns, dann wird der Energiebedarf höher, genauso wie wenn der Körper niedrigen Temperaturen ausgesetzt wird. Deshalbsummiert sich der Bedarf an Energie, wenn wir bei kalten Temperaturen Sport treiben.

Im Winter 2015/2016 haben Studenten der Sportwissenschaften der Uni Kiel den Verlauf der Körpertemperatur bei Windsurfern im Winter gemessen. Hierbei wurde die Körpertemperatur vor dem Surfen, dann nach 15, 30, 45, 60 Minuten und nach dem Surfen gemessen. Wie vermutet, sinkt die Temperatur. Nach 30 Minuten ist der durchschnittlich niedrigste Punkt erreicht, an dem die Körpertemperatur ca. 2°C kälter ist, als vor dem Surfen. Ab diesem Zeitpunkt arbeitet der Körper stark gegen die Kälte an, setzt Ressourcen frei, sodass die Temperaturwerte wieder ansteigen. Interessanterweise ist die durchschnittliche Körpertemperatur nach dem Surfen höher, als der Wert, der vor dem Surfen gemessen wurde. Dies zeigt deutlich, dass der menschliche Organismus aufgrund der Kälte und Aktivität hart arbeitet und auch nach der Belastung noch länger auf Hochtouren läuft.


Winterzeit ist Sturmzeit

Auch kognitive Vorgänge sind bei Surfen wichtig. Durch physische Vorbereitungen wird auch der Geist des Sportlers auf die bevorstehende Belastung vorbereitet. Man ist konzentrierter, fokussierter und auch die Reaktionsgeschwindigkeit ist verbessert. Reize jeder Art werden schneller verarbeitet. Bei extremer Kälte und die damit verbundene niedrigere Körpertemperatur sind auch diese Vorgänge etwas eingeschränkt. Ein gutes Aufwärmprogramm und eine aktive Fahrweise können auch aus kognitiver Sicht vor Fehlern und Stürzen schützen.




Alle Bilder (28):
Alles eingefroren
Farbklecks im winterlichen Grau
Gabelbruch sollte vermieden werden
Kälteschmerz in den Händen
Besondere Stimmung im Winter
Kraftvoller Style von Max
Backloop von Max Droege
Dänemark lockt auch im Winter mit guten Bedingungen
Max Droege im Abgang
Manchmal hat man die Wellen für sich alleine
Max Droege zerlegt die Wellen
Sahne Bedingungen auf der Ostsee im Winter
Winterzeit ist Sturmzeit
Bullibesitzer können sich im Winter entspannt drin umziehen
Long Slide
Lächeln trotz Kälte
Max Droege schlitzt dänische Wellen
Schaumwalzen auf Römö
Steffi Wahl
Steffi Wahl in cleanen Wellen
Waschgänge im Winter rauben einem viel Kraft
Sturm und Kälte klar zu erkennen
Vollgas auf Flachwasser statt Waveriding
Sturz ins kalte Wasser
Wenn selbst die Steinmole mit Eis bedeckt ist...
Wenn Spritzwasser zu Eiswürfeln wird


SPECIALS


Das Meer im Blut: Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Das Meer im Blut

Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Sonni Hönscheid ist die ältere von 2 ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Unser Videowettbewerb im vergangenen Jahr war ein Riesener ...
boot Düsseldorf 2019: Die Highlights vom ersten Wochenende

boot Düsseldorf 2019

Die Highlights vom ersten Wochenende

Der Tow-In Contest der German Freestyle Battles und der W ...

MORE SPECIALS


Traum oder Albtraum?: Sommerjob Surflehrer

Traum oder Albtraum?

Sommerjob Surflehrer

Jeden Tag Sommer, Sonne, Strand und Meer und währenddessen auch noch Geld verdienen? Wenn man unter diesen Gesichtspunkten nach einem Job sucht, springt einem der Beruf des Surf ...
Happy New Year: Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Happy New Year

Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Zum Beginn des neuen Jahres entzündete die Ostsee das wohl schönste Feuerwerk für alle Windsurfer*innen - ganz ohne Feinstaub. Wer beim ...
boot Düsseldorf 2019: Tow-In Wettkampf und Stars zum 50. Jubiläum

boot Düsseldorf 2019

Tow-In Wettkampf und Stars zum 50. Jubiläum

Vom 19. bis 27. Januar 2019 findet in Düsseldorf bereits zum 50. Mal die Weltweit größte Wassersportmesse statt. In der Trendsport Hal ...
Der WINDSURFERS Jahresrückblick 2018 Teil II: Neun Titel & umstrittene Autotunes

Der WINDSURFERS Jahresrückblick 2018 Teil II

Neun Titel & umstrittene Autotunes

Wir sind zurück mit dem zweiten Teil unseres großen Jahresrückblicks. ...
Back to the Roots & Foil Freestyle: Der WINDSURFERS Jahresrückblick 2018 Teil I

Back to the Roots & Foil Freestyle

Der WINDSURFERS Jahresrückblick 2018 Teil I

2018 war ein verdammt gutes Jahr fürs Windsurfen. Wir fassen die Highlights für alle zusammen, die das Jahr 2018 unter einem Stein ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Die Entscheidung ist gefallen - wir präsentieren die Gewinner des WINDSURFERS Videowettbewerbs und kündigen zugleich eine Fortsetzung an. ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Teils irre gute Ideen mit genialer Umsetzung. Mit einer solchen Bandbreite an unterschiedlichen Clips haben wir nicht gerechnet. Überzeug ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Sommerurlaub an einem der windsichersten Spots in Europa. Doch wenn die Meltemi Windmaschine nicht anspringt, dann muss man andere Maschinen anschmei&szli ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Wintereinbruch in Deutschland. Kalt, dunkel, nervig! Vom Surfen in Boardshorts kann man nur noch träumen. Das gelingt nach dem Genuss dieses Cli ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Lust auf eine Zeitreise? Hier bekommt ihr sie! ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Ein weiterer Beitrag zu unserem Videowettbewerb, den wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen. MEK/Surferzyzz überrascht uns mit einem musikalischen Highligh ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Ein weiterer Beitrag zu unserem Videowettbewerb, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Julius Wenzel mit einem Porträt der sympathischen Worl ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Auch internationale Beiträge sind natürlich bei unserem Videowettbewerb willkommen. Hier ein Beitrag aus den USA von Alex Mertens. Ihr wol ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb

Nur noch bis zum 30.11.2018 können Videos für unseren Videowettbewerb berücksichtigt werden. Wir zeigen euch einen weiteren Clip, der b ...