WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Proper Score – ein Road Trip nach Cornwall - Teil 2


Da es bereits Ende August war, war Lina auch wieder auf dem Rückweg von den Kanaren mit ihrem VW Bus und eigentlich auf dem Weg nach Kiel in ihre neue Wahlheimat. Als ich ihr von unserem Trip erzählte und der Blick auf die Wetterkarte für Kiel und Umgebung nur Flaute ansagte, dauerte es nicht lange und die ersten Fragen trudelten auf meinem Handy ein: „Was kostet die Fähre?“, „Wann fahrt ihr los?“, „Was für einen Anzug brauche ich dort?“.

Mir war direkt klar, dass Lina sich wieder in ihr Auto setzen und statt Norden gen Westen zur Fähre fahren würde. Das entschied sie spontan zwei Tage vor dem angedachten Abreisetermin und wurde ihrem neuen Ruf als „Trucker-Lina“ mehr als gerecht. Immerhin zieht Lina den Altersdurchschnitt um 4 Jahre nach unten. Glücklicherweise hatte ich aber beim Reisegruppenküken am wenigsten Bedenken, denn wir haben schon ein paar Reisen zusammen erlebt.


Proper Score – ein Road Trip nach Cornwall
Proper Score – ein Road Trip nach Cornwall

» Freude und Glück sind Güter, die sich verdoppeln wenn man sie teilt «

Irgendwer konnte es anscheinend überhaupt nicht abwarten und hatte im Vorfeld vorgeschlagen, die Fähre um 4 Uhr nachts zu nehmen. Dank Gruppendynamik kamen wir total übernächtigt nach einem Arbeitstag bis 14 Uhr um zwei Uhr in der Früh am Hafen an und trafen uns bei Pommes und Reiscurry auf dem Schiffsdeck. Micha sah irgendwie etwas gerädert aus, obwohl die beiden im Womo schon viel früher aus Kiel losgefahren sind. Ich denke, Micha ahnte zu diesem Zeitpunkt so langsam, was eine 4 Uhr Fährfahrt so alles bedeuten würde. Wir machten aus, dass wir die 650 km ans Ziel im Konvoi fahren würden. Micha war der Linksverkehr suspekt und Trucker-Lina war es egal. Sie fuhr einfach hinterher. Ich behielt den Rückspiegel im Blick. Nach bereits 200m war der Konvoi gesprengt und das Womo nahm die erste falsche Ausfahrt und es war keiner mehr zu sehen. Na super, genauso hatte ich mir das vorgestellt und dachte, dass wir wahrscheinlich gar nicht mehr im Hellen an-, geschweige denn ins Wasser kommen würden. Nach ein paar extra Runden des Womos und einigen Power-Naps konnten wir aber doch tatsächlich um 15 Uhr in Gwithian zusammen ins Wasser springen. Alle waren glücklich und schwelgten abends bereits nach einem halben Tag in Cornwall in Erinnerung an die schönen Wellen und die atemberaubende Landschaft.


Proper Score – ein Road Trip nach Cornwall

Harmonie pur. Anscheinend ist es wirklich so, dass Freude und Glück Güter sind, die sich verdoppeln wenn man sie teilt. Es sollte die nächsten 10 Tage genau so weitergehen. Wir hatten jeden Tag Surfbedingungen und waren jeden Tag an einem anderen Ort. Meine anfänglichen Bedenken lösten sich schon am ersten Tag in Luft auf. Entscheidungen wurden gemeinsam getroffen, alle waren über die Wellen und den Wind glücklich und für jeden war etwas dabei. Auch wenn Micha meist früher aufstehen musste, als es ihm im Urlaub vielleicht lieb ist, um das Womo an den Surfspot zu fahren und sich die Kamera für unsere Bilder zu schnappen. Vielleicht kam auch Rosamunde Pilcher im Detail etwas kurz, aber ich bin ja auch der Meinung, dass man die schönsten Orte auf der Welt sowieso nicht im Reiseführer findet, sondern bei der Spotsuche. Reisen, Surfen und fremde Menschen kennenlernen ist nach wie vor das Beste, was man in der heutigen Zeit machen kann. Man öffnet seinen Horizont und sieht die Welt aus einem ganz anderen Blickwinkel und wenn man sich auf Neues einlässt, stellt man fest, dass es so viel Gutes und so viel Freundlichkeit gibt. Für unsere kleine eingeschworene Gemeinschaft auf Zeit bedeutet diese Reise nach Cornwall einen noch engeren Austausch und auch Nachwirkungen ins Alltagsleben hinein. Wir überlegen schon wo die nächste Rudelreise hingehen kann!

Text: Steffi Wahl
Fotos: Michael Wohlgehagen, Steffi Wahl, Dominik Röckl, Frithjof Blaasch



Alle Bilder (36):


TRAVEL


Proper Score: Ein Road Trip nach Cornwall

Proper Score

Ein Road Trip nach Cornwall

Ein zu zweit geplanter Wellenreiturlaub mutiert zur Rudelreise mit beinahe 100 ...
Good morning Vietnam: Julian Wiemar über einen Surftrip der besonderen Art

Good morning Vietnam

Julian Wiemar über einen Surftrip der besonderen Art

Der Mensch ist von Natur aus neugierig, e ...
Spotguide Ringkøbing Fjord: Windsurfen an der dänischen Westküste

Spotguide Ringkøbing Fjord

Windsurfen an der dänischen Westküste

Vom Stehrevier bis zur soliden Nordseew ...

MORE TRAVEL


Ein unentdecktes Paradies: Spotguide Praia do Maceio

Ein unentdecktes Paradies

Spotguide Praia do Maceio

Maceio im Nordosten von Brasilien bietet konstanten Wind und tropischen Lifestyle vom Feinsten. ...
Dare the world - das Video: Neues Video: Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Dare the world - das Video

Neues Video: Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Perfekte Wellen, traumhafte Landschaften - der Road Trip nach Schottland war für Leon Jamaer ein Volltreffer. ...
Mehr als Godzilla: Spotguide Teneriffa

Mehr als Godzilla

Spotguide Teneriffa

Teneriffa, die größte der sieben Kanarischen Inseln, ist seit jeher ein Hotspot für Wave-Profis. Inzwischen rückt die Insel aber auch wegen der Slalom-Trainingscamps ...
Null Bock auf Kompromisse: Spotguide Mauritius

Null Bock auf Kompromisse

Spotguide Mauritius

Wo der Wave-Weltmeister neben dem Anfänger surft: Mauritius bietet auf engstem Raum die volle Bandbreite an Bedingungen. Dennoch kommt sich niemand in die Quere – sondern jed ...
Big Wave ums Eck: Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Big Wave ums Eck

Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Nicht Jaws und auch nicht Backyards - Leon Jamaer fand quasi vor der Haustür riesige Wellen, wie man sie eher vor Hawaii vermutet. ...
Max und Ronja Droege: Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege

Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege erleben Irland als ein Natur und Wellenparadies, dass nur zum Windsurfen viel zu schade ist. ...
Wellenparadies Sardinien: Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Wellenparadies Sardinien

Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Warm, windig, wellig: Sardinien kann mehr als nur perfektes Flachwasser! Wer es drauf anlegt, findet fantastische Wave-Spots. Steffi Wahl berichtet. ...
Dolce Vita in der Toskana: Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Dolce Vita in der Toskana

Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Leon Jamaer lässt sich von seiner Freundin an die italienische Mittelmeerküste locken. Ein echter Volltreffer, wie sich herausstellt. ...
WINDSURFERS in Japan: Von Tokio nach Okinawa

WINDSURFERS in Japan

Von Tokio nach Okinawa

Japan verbinden viele mit Atomkatastrophen, überfüllten Städten und schrillen Manga-Zeichnungen. Warum man dennoch den Inselstaat besuchen sollte, beschreibt WINDSURF ...
Kurze Tage - lange Nächte: Spätherbst in Dänemark

Kurze Tage - lange Nächte

Spätherbst in Dänemark

Ein Surf-Trip nach Dänemark im Spätherbst hat entschleunigende Wirkung - auch bei 40 Knoten und Riesenwellen. Frithjof Blaasch erklärt uns warum. ...
Windsurfparadies Madagaskar: Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Windsurfparadies Madagaskar

Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Perfekte Wellen und traumhafte Windsurfbedingungen - Leon Jamaer und Thomas Traversa rocken auf Madagaskar. ...
Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu fahren, rechts abbogen Richtung Odense. Die Vorhersage für Kitmöller war nicht ausreichend um ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostküste Australiens. Wer jedoch länger als nur eine Nacht bleibt und Windsurfmaterial im Gepäck ha ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch günstige Möglichkeiten legal in eurem Bus oder Womo zu übernachten. ...