WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Windsurf-Paradies Limnos - Adrian Beholz berichtet aus der Nord-Ägäis

Windsurfen abseits des Massentourismus: Adrian Beholz stellt uns die Insel Limnos vor.

Etwas gelangweilt sitze ich in meiner Hütte in Kiel. Eigentlich sollte ich froh sein, nach monatelangem Sandsturm auf Fuerteventura endlich mal meine Ruhe zu haben. Aber schon nach drei Tagen Surfentzug tun mir meine Gelenke, Muskeln und Knochen schon nicht mehr ganz so weh und ich merke, der nächste Trip muss gestartet werden. Also ab ins Internet und einen Flug für 99€ nach Thessaloniki gebucht. Ein Island-Hopping durch Griechenland steht auf der Agenda. Das letzte Mal war ich vor 3 Jahren auf den Inseln unterwegs und tolle Erinnerungen ziehen mich zurück.

Windsurf-Paradies Limnos - Adrian Beholz berichtet aus der Nord-Ägäis
Windsurf-Paradies Limnos - Adrian Beholz berichtet aus der Nord-Ägäis

8 Stunden nach Ankunft in Griechenland hab ich es dann mit Bus, Bahn und Metro nach Loutsa, den Stadtspot von Athen geschafft. Ein Freund arbeitet hier als Surflehrer, somit ist alles easy und ich bleibe ein paar Tage und genieße 1A Windsurfbedingungen.

Aber ich habe mir vorgenommen nicht aus Bequemlichkeit zu lange an einem Ort zu bleiben. Und so folge ich dem Ruf der griechischen Inseln, die ich schon in den letzten Jahren immer wieder bereiste, und die eine besondere Anziehungskraft auf mich haben.

Der erste Stopp soll Limnos sein. Limnos, die nördlichste Insel zwischen Türkei und Griechenland, ist bisher ziemlich unbekannt. Stefan ein Freund aus Bulgarien hat den Spot erst vor wenigen Jahren entdeckt und dort eine Windsurfstation aufgebaut. Nach wie vor kommt seine Kundschaft in erster Linie aus Bulgarien. Bisher haben nur wenige Westeuropäer ihr Board auf Limnos gewassert. Das ist verwunderlich, Limnos ist ein um ein echtes Juwel unter den griechischen Inseln. Man findet einerseits Flachwasser und Wellen in einer Bucht, dazu lockt ein zusätzlicher Wavespot im Norden der Insel.


Windsurf-Paradies Limnos - Adrian Beholz berichtet aus der Nord-Ägäis

Voller Erwartungen komme ich im Morgengrauen mit der Fähre an. Stefan holt mich ab und hat bereits für alles gesorgt. Ein Zelt steht im Wäldchen bereit, Material kann eingelagert werden und für Mobilität sorgt ein klappriges Fahrrad. Ziemlich schnell komme ich im Inselleben an. Morgens mit dem Fahrrad in die Bäckerei radeln, danach fett Rippen, in den schönsten Tavernen zu Abend essen, ein paar Rakis trinken, und sich abends völlig platt im gemütlichen Zelt im Wäldchen verkriechen. Damit kann man sich anfreunden! Hinzu kommen die perfekten Bedingungen mit denen ich vom ersten Tag an verwöhnt werde: Flachwasser zum Freestylen und Backloop- wie Pushloop-Rampen in der benachbarten Bucht. An großen Tagen baut sich in Gromati im Norden der Insel sogar eine richtig schöne Side-Onshore Welle zum Abreiten auf. Das Beste daran: Die Insel ist bisher komplett vom Massentourismus verschont geblieben. Es gibt keine Direktflüge. Und vor allem keine hässlichen Hotelkomplexe.



Alle Bilder (10):






TRAVEL


Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostkü ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch gü ...

MORE TRAVEL


Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr wurde. Natürlich steht für eine begeisterte Freestylerin dabei ein Trip nach Bonaire auf dem P ...
Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Reise wert! Leif Bischoff und Leon Jamaer lernten die Region um Lissabon auch für seine Windsurf-M&oum ...
Zwischen Al Qaida und Aladdin: Leon Jamaer berichtet aus Marokko

Zwischen Al Qaida und Aladdin

Leon Jamaer berichtet aus Marokko

In Marokko besteht für Staatsangehörige westlicher Staaten ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Leon Jamaer hat sich darüber hinweg gesetzt und rät uns, gleiches zu zu tun. ...
Curacao statt Sauerland: Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Curacao statt Sauerland

Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung. ...
Trippin’ Australia: Max Droege berichtet aus Down Under

Trippin’ Australia

Max Droege berichtet aus Down Under

Windsurfen und Wellenreiten satt! Max Droege und Ronja Steen haben aus Australien tolle Erfahrungen und Fotos mitgebracht. ...
Surfin' USA: Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfin' USA

Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfen in Texas? Ja! Alex Haenel berichtet von einer eineinhalbjährigen Forschungsreise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ...
Dänemark im Herbst: Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark im Herbst

Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen. ...
Traum oder Alptraum?: Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Traum oder Alptraum?

Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Vor 2 Jahren hat Rino Radloff in Gostoso eine Appartementanlage für Windsurfer eröffnet. Der Weg in ein unbeschwertes Leben am Strand? ...
El Yaque: Das verlorene Paradies

El Yaque

Das verlorene Paradies

Wind ohne Ende und dazu hochsommerliche Temperaturen. Und trotzdem findet kaum einer mehr den Weg nach El Yaque. Tom Brendt berichtet warum das so ist, und weshalb sich eine Reise auf die In ...
Back to the Roots: Eine Windsurfreise nach Bali

Back to the Roots

Eine Windsurfreise nach Bali

Flo Jung berichtet von einer fantastischen Windsurf-Reise und lehrt uns, warum wenig Luxus großes Glück bedeuten kann. ...
Moulay Spotguide 2015: Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Moulay Spotguide 2015

Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Marokko - Traumreviere in erreichbarer Entfernung: Tom Brendt stellt uns die besten Spots an der afrikanischen Nordwestküste vor. ...
Trauminsel Tobago: Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Trauminsel Tobago

Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Tom Brendt berichtet vom stressbefreiten Surfen in der Karibik. ...
Pilgern oder Pimmeln?: Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Pilgern oder Pimmeln?

Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Optionen ohne Ende - Leif Bischoff berichtet, warum es sich immer wieder lohnt ans Kap der guten Hoffnung zu reisen. ...
Lac de la Ganguise: Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Lac de la Ganguise

Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Eigentlich ist Leucate dank dem Tramontana als Starkwindparadies bekannt. Eigentlich. Flaute in Südfrankreich und keine Aussicht auf Besserung? Deutschlands bester Freestyler Adrian Beholz hilft euch au ...