WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Gleich am ersten Tag zeigten die Fahrer, dass es ernst wird. Mit einigen Überraschungen und wohl verdienten Siegen, beenden die 32 besten Freestyler ihren Wettkampftag.

Nachdem am Vormittag die Registration abgeschlossen war, startete Headjudge Duncan Coombs die Heats. Der recht leichte und etwas bockige Wind ließ die Fahrer auf Segelgrößen zwischen 4,8 und 5,2 Quadratmeter zurückgreifen. Ein Heat dauert sieben Minuten und es werden die besten 3 Manöver pro Seite gewertet. Auch für Deutschland gehen drei Freestyler an den Start. Johanna Rümenapp beendete letztes Jahr ihre erste Worldtour auf dem fünften Platz und will dieses Jahr natürlich mehr. Lennart Neubauer ist das junge griechisch/deutsche Freestyle Talent, für das Event auf Bonaire bekam er eine Wildcard. Julian Wiemar ist auf internationaler Ebene derzeit bester Deutscher, mit einer sahnigen Performance während der letzten EFPT Tour sicherte er sich seinen Startplatz für die Freestyle Saison 2019.

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Julien Mas sorgt für Aufruhr
Der Franzose Julien Mas sorgte gleich am ersten Tag für einen großen Eklat, denn in der ersten Runde konnte er den 9x Weltmeister Gollito Estredo an den Strand schicken. Julien ist schon seit einigen Monaten auf Bonaire und bestens vertraut mit den Bedingungen. Trotzdem: Gollito zu schlagen, egal in welcher Runde ist ein riesiger Erfolg. Mit einem Flaka into Bob machte Julien Mas den Sack zu. Gollito wird sich nun durch die Double Elimination kämpfen müssen.

Wiemar liefert ab
Julian sah sich im ersten Heat des Tages einem nicht all zu leichten Gegner gegenübergestellt. Antoine Albert aus Neu Kaledonien ist für seine schnellen und vor allem technischen Rotationen bekannt, er beendete die World Tour letztes Jahr auf dem 11. Platz. Wiemar konnte ihm mit einem massiven Culo, Air Funnel into Funnel und einem stylisch rotierten Double Spock einhalt gebieten. In der nächsten Runde sieht er sich dem Meister der Air-Kabikuchis Jacopo Testa entgegengestellt.


PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Amado Vrieswijk zeigte dass er bereit ist das erste Event für sich zu entscheiden, in seinem ersten Heat füllte er das Scoresheet mit 121,35 Punkten aus. Balz Müller musste gegen Local-Hero Taty Frans die Segel streichen. Nic Hibdige schaffte es eines seiner Idole zu besiegen, die wohl beste Performance des 23. jährigen Briten bisher. Mit einem ultra getweakten Shove-It Spock und einem No Handed Culo behielt er die Oberhand über Tonky Frans. In der nächsten Runde trifft er auf Julien Mas. Kiri Thode konnte sich trotz sauberer Performance nicht gegen Vizeweltmeister Adrien Bosson behaupten.


Mädels
Bei den Mädels wurden bisher zwei Heats gefahren, Francesca Floris überzeugte und konnte sich gegen Jazzy Zwerus durchsetzen. Julia Pakosz konnte sich gegen Bonaire Local Angela Koch durchsetzen.

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Alle Bilder (12):
Kraftpaket Vrieswijk
Julian Portrait
Sarah Hendrix Offringa
Kiri Thode noch nicht 100% Ready Ready
Julian drückt ab
Jamie Howard auf neuem Material
Yentel in den top 16
Location
Nachtschicht für Rowe
Tonky Frans beim Burner
Gollito muss noch eine Schippe drauflegen
In der ersten Runde draußen... Halb so wild!


CONTESTS


GFB Fehmarn 2019: Valentin Böckler und Niclas Nebelung gewinnen

GFB Fehmarn 2019

Valentin Böckler und Niclas Nebelung gewinnen

Das vergangene Wochenende war nicht nur für die ...
PWA Costa Brava 2019: Goyard siegt, Kördel in Top 10

PWA Costa Brava 2019

Goyard siegt, Kördel in Top 10

Thomas Goyard gewinnt seinen ersten Worldcup. Sebastian Kö ...
PWA Costa Brava 2019: Thomas Goyard dominiert

PWA Costa Brava 2019

Thomas Goyard dominiert

Die PWA experimentiert mit Foil-Slalom-Kursen und Thomas Goyard baut seine ...

MORE CONTESTS


PWA Costa Brava 2019: Julien Bontemps führt

PWA Costa Brava 2019

Julien Bontemps führt

Julien Bontemps führt vorerst weiter. Thomas Goyard bleibt ihm knapp auf den Fersen. ...
PWA Costa Brava 2019: Wenn Thermik und Tramontana sich nicht vertragen

PWA Costa Brava 2019

Wenn Thermik und Tramontana sich nicht vertragen

Am ersten Tag belüftete schon mal nicht der Tramontana den Spot des PWA Events, allerdings sorgte auch die Thermik nicht für ausreichend Druck. G ...
PWA Costa Brava 2019: Vorbericht

PWA Costa Brava 2019

Vorbericht

Das erste reine Foil-Event der Saison steht vor der Tür. An der Costa Brava werden sich die Foil Piloten nichts schenken um wichtige Punkte für die Saison zu sammeln. ...
PWA Ulsan 2019: Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

PWA Ulsan 2019

Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

Anfang der Woche ging es mit dem Wind so weiter wie zuletzt in Japan, nämlich gar nicht. Doch der Finaltag produzierte die besten Race Bedingungen f ...
PWA Ulsan 2019: Jordy Vonk auf Titelkurs?

PWA Ulsan 2019

Jordy Vonk auf Titelkurs?

Der Wind am Ostmeer funktionierte und lieferte den Fahrern Überraschungen und vor allem spannende Kopf an Kopf Rennen. ...
PWA Ulsan 2019: Resail über Resail

PWA Ulsan 2019

Resail über Resail

Das Event in Südkorea stellt die Fahrer auf eine Geduldsprobe. Heats werden mehr als einmal wiederholt, der Wind ist löchrig und gepaart mit einer ordentlichen Portion Seegras ...
Raceboard Europameisterschaft 2019: Joao Rodrigues gewinnt

Raceboard Europameisterschaft 2019

Joao Rodrigues gewinnt

Die EM der Longboarder fand dieses Jahr in Tschechien auf dem Nove Mlyny statt. Joao Rodrigues aus Portugal gewinnt die Gesamtwertung. Felix Kupky aus Berlin wird Eur ...
PWA Ulsan 2019: Leichtwind und Seegras in Südkorea

PWA Ulsan 2019

Leichtwind und Seegras in Südkorea

Die ersten Tage sind um und die Wetterbedingugnen schwierig. Dennoch konnten bereits bei den Damen einige Foil Eliminations ausgefahren werden. ...
PWA Ulsan 2019: Vorbericht

PWA Ulsan 2019

Vorbericht

Die Race-Elite der PWA ist derzeit in Südkorea unterwegs. Nachdem der Tourstop in Japan, Yokosuka als reines Foilevent in die Bücher einging, sind die Slalom-Piloten natürlich hei&szli ...
PWA Yokosuka: Kein Slalom in Japan

PWA Yokosuka

Kein Slalom in Japan

Auch der vierte Tag endet mit leichtem Wind und nur drei gefahrenen Eliminations. ...
PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

PWA Yokosuka

Foilgas am zweiten Tag

Der zweite Tag in Japan hielt nicht ideale Bedingungen parat, dennoch reichte es um bei den Herren und Damen einige Eliminations auszufahren. ...
PWA Yokosuka: Doppelt hält besser

PWA Yokosuka

Doppelt hält besser

Bereits zum dritten Mal kehrt die PWA nach Yokosuka in Japan zurück. Wie auch im letzten Jahr stehen zwei Disziplinen auf dem Zettel, Slalom und Foil. Das erste Slalom Event wurde be ...
PWA Marignane 2019: Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

PWA Marignane 2019

Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

Wenig Wind, abgebrochene Heats und Trotzdem Platzierungen. Die Franzosen fühlten sich damit am wohlsten. Zwei Mal Frankreich auf eins. ...
PWA Marignane 2019: Wenig ist besser als nichts

PWA Marignane 2019

Wenig ist besser als nichts

Leichtwind am Mittelmeer. In Frankreich wurden die ersten 10 Heats bei den Herren und die ersten vier bei den Frauen ausgefahren. ...