WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Gleich am ersten Tag zeigten die Fahrer, dass es ernst wird. Mit einigen Überraschungen und wohl verdienten Siegen, beenden die 32 besten Freestyler ihren Wettkampftag.

Nachdem am Vormittag die Registration abgeschlossen war, startete Headjudge Duncan Coombs die Heats. Der recht leichte und etwas bockige Wind ließ die Fahrer auf Segelgrößen zwischen 4,8 und 5,2 Quadratmeter zurückgreifen. Ein Heat dauert sieben Minuten und es werden die besten 3 Manöver pro Seite gewertet. Auch für Deutschland gehen drei Freestyler an den Start. Johanna Rümenapp beendete letztes Jahr ihre erste Worldtour auf dem fünften Platz und will dieses Jahr natürlich mehr. Lennart Neubauer ist das junge griechisch/deutsche Freestyle Talent, für das Event auf Bonaire bekam er eine Wildcard. Julian Wiemar ist auf internationaler Ebene derzeit bester Deutscher, mit einer sahnigen Performance während der letzten EFPT Tour sicherte er sich seinen Startplatz für die Freestyle Saison 2019.

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Julien Mas sorgt für Aufruhr
Der Franzose Julien Mas sorgte gleich am ersten Tag für einen großen Eklat, denn in der ersten Runde konnte er den 9x Weltmeister Gollito Estredo an den Strand schicken. Julien ist schon seit einigen Monaten auf Bonaire und bestens vertraut mit den Bedingungen. Trotzdem: Gollito zu schlagen, egal in welcher Runde ist ein riesiger Erfolg. Mit einem Flaka into Bob machte Julien Mas den Sack zu. Gollito wird sich nun durch die Double Elimination kämpfen müssen.

Wiemar liefert ab
Julian sah sich im ersten Heat des Tages einem nicht all zu leichten Gegner gegenübergestellt. Antoine Albert aus Neu Kaledonien ist für seine schnellen und vor allem technischen Rotationen bekannt, er beendete die World Tour letztes Jahr auf dem 11. Platz. Wiemar konnte ihm mit einem massiven Culo, Air Funnel into Funnel und einem stylisch rotierten Double Spock einhalt gebieten. In der nächsten Runde sieht er sich dem Meister der Air-Kabikuchis Jacopo Testa entgegengestellt.


PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Amado Vrieswijk zeigte dass er bereit ist das erste Event für sich zu entscheiden, in seinem ersten Heat füllte er das Scoresheet mit 121,35 Punkten aus. Balz Müller musste gegen Local-Hero Taty Frans die Segel streichen. Nic Hibdige schaffte es eines seiner Idole zu besiegen, die wohl beste Performance des 23. jährigen Briten bisher. Mit einem ultra getweakten Shove-It Spock und einem No Handed Culo behielt er die Oberhand über Tonky Frans. In der nächsten Runde trifft er auf Julien Mas. Kiri Thode konnte sich trotz sauberer Performance nicht gegen Vizeweltmeister Adrien Bosson behaupten.


Mädels
Bei den Mädels wurden bisher zwei Heats gefahren, Francesca Floris überzeugte und konnte sich gegen Jazzy Zwerus durchsetzen. Julia Pakosz konnte sich gegen Bonaire Local Angela Koch durchsetzen.

PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

Alle Bilder (12):
Kraftpaket Vrieswijk
Julian Portrait
Sarah Hendrix Offringa
Kiri Thode noch nicht 100% Ready Ready
Julian drückt ab
Jamie Howard auf neuem Material
Yentel in den top 16
Location
Nachtschicht für Rowe
Tonky Frans beim Burner
Gollito muss noch eine Schippe drauflegen
In der ersten Runde draußen... Halb so wild!


CONTESTS


PWA Teneriffa: Jaeger Stone und Iballa Moreno gewinnen

PWA Teneriffa

Jaeger Stone und Iballa Moreno gewinnen

Der letzte Tag auf Teneriffa zeigte, wie es sein kann. Bei den Dam ...
PWA Teneriffa: Die Fahrer bereiten sich vor

PWA Teneriffa

Die Fahrer bereiten sich vor

Nach bisher nur 10 gefahrenen Heats, wird es am Samstag und Sonntag mit hoher ...
PWA Teneriffa: Wenig Welle, trotzdem starke Action

PWA Teneriffa

Wenig Welle, trotzdem starke Action

Der dritte Tag ließ die Hoffnung auf mehr aufblühen. Die He ...

MORE CONTESTS


PWA Teneriffa: Die Young Guns beeindrucken

PWA Teneriffa

Die Young Guns beeindrucken

In El Medano beim zweiten Wave Tourstop der Saison stellten sich in den ersten Tagen keine ordentlichen Bedingungen für die Pros ein. ...
PWA Fuerteventura: Amados Titelhoffnungen schwinden

PWA Fuerteventura

Amados Titelhoffnungen schwinden

Der vorletzte Tag hatte es in sich. Einige Fahrer konnten ihre Platzierung aus der Single Elimination verbessern, während andere ihr Potential nicht abriefen. ...
Pwa Fuerteventura: Steven van Broeckhoven und Sarah Quita siegen

Pwa Fuerteventura

Steven van Broeckhoven und Sarah Quita siegen

Steven van Broeckhoven legte die beste Leistung seit langer Zeit an den Tag und Sarah Quita zeigte erneut, dass sie die Queen of Freestyle ist. ...
PWA Fuerteventura: Underdogs auf dem Vormarsch

PWA Fuerteventura

Underdogs auf dem Vormarsch

Abwechslung bei den Freestylern. Gollito, Amado und Yentel die als Favoriten in die Single gingen sind schon raus. Jacopo Testa und Youp Schmit mit der Top-Performance. ...
PWA FUerteventura: Lasche Bedingungen für die Top Freestyler

PWA FUerteventura

Lasche Bedingungen für die Top Freestyler

Halbzeit für die Windsurfer vor Fuerteventura. Nachdem die Slalomfahrer ihren Contest am Montag beendeten, sind jetzt die Freestyler an der Reihe. ...
PWA Fuerteventura: 12 Siege in 14 Jahren

PWA Fuerteventura

12 Siege in 14 Jahren

Antoine Albeau siegt bereits zum zwölften Mal auf Fuerteventura. Pierre Mortefon wird zweiter vor Matteo Iachino. ...
PWA Fuerteventura: Albeau zündet Raketenantrieb

PWA Fuerteventura

Albeau zündet Raketenantrieb

Antoine Albeau ist ein Taktikgenie. Matteo Iachino patze und verliert wichtige Punkte. ...
PWA Fuerteventura: Matteo Iachino vor Antoine Albeau

PWA Fuerteventura

Matteo Iachino vor Antoine Albeau

Das warten hat sich gelohnt, die Wettfahrten wurden zwar erst spät gestartet, dann aber so richtig. ...
PWA Fuerteventura: Matteo Iachino führt nach Tag 1

PWA Fuerteventura

Matteo Iachino führt nach Tag 1

Der erste Tag des 34. World Cups auf Fuerteventura sah zwei Slalom Eliminations mit zwei unterschiedlichen Siegern. ...
Vorbericht: PWA Fuerteventura 2019

Vorbericht

PWA Fuerteventura 2019

Es ist soweit. Der Highwind Spot auf Fuertevntura wird zum 34 Mal Schauplatz für die besten Windsurfer der Welt. ...
GFB auf Fehmarn: Anton Munz gewinnt das zweite Battle

GFB auf Fehmarn

Anton Munz gewinnt das zweite Battle

Das zweite Battle der German Freestyle Battles wurde am vergangenen Sonntag spontan in Orth ausgetragen. ...
PWA World Cup Pozo 2019: Ricardo Campello bezwingt Köster im Superfinale

PWA World Cup Pozo 2019

Ricardo Campello bezwingt Köster im Superfinale

Die Double Elimination ist durch und Ricardo Campello setzt den König ab. Daida Moreno siegt an ihrem Homespot. Ein unfassbares Event findet seinen kröne ...
PWA Pozo: Jaeger Stone und Marc Pare überzeugen

PWA Pozo

Jaeger Stone und Marc Pare überzeugen

Die Double Elimination ist in vollem Gange und nur noch die Finalen Heats stehen aus. Beim Wind and Waves Worldcup in Pozo fehlte es am Mittwoch weder an Wind noch an Waves. ...
PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück

PWA Pozo

Der Gegenkönig ist zurück

Die Single Elimination endet spektakulär. Die Double bringt weitere Überraschungen. Storm Chase ähnliche Bedingungen bei 27 Grad. ...