WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

Amado Vrieswijk siegt vor Youp Schmit und Julien Mas. Sarah Quita wurde das erste Mal seit Jahren in einem Heat geschlagen, sichert sich trotzdem noch den ersten Platz in der Damenwertung.

Besser hätte der Auftakt in die neue Freestyle Saison nicht laufen können, zumindest für einige. Der Wind spielte während des ersten Freestyle Wettkampfes gut mit und es konnten bei den Damen und bei den Herren eine Single und eine Double Elimination ausgetragen werden. Tag fünf zeigte sich trotz guter Vorhersage erneut von der Leichtwind Seite. Das schien vor allem einen nicht zu stören, Amado Vrieswijk spulte trotzdem sein Programm ab.

Double Elimination Herren
Amado Vrieswijk ist eine Maschine! Unfassbare Kontrolle gepaart mit unfassbarer Technik, gepaart mit verdammt viel Kraft. Der Pfundskerl von Bonaire schaffte es zehn Heats in Folge zu gewinnen, errechnet man dabei seinen Durchschnitts Score, landet man bei 177,5 Punkten. Diese Punktzahl erreichte sogar kein anderer Fahrer in einem einzelnen Heat während der gesamten Double Elimination, Adrien Bosson kommt 176,9 Punkten zwar nah dran allerdings nicht im Durchschnitt. Amado wirkte in einigen Läufen wie programmiert, während der letzten 5 Heats konnte man sogar seine Manöver voraussagen, denn er spulte seine Liste einfach ab, reichte der Druck im Segel nicht regelte er die Rotationen mit Kraft. Er marschierte an Ruenes, Passani, Caers und Mas vorbei und wirkte dabei nicht einmal angestrengt.

PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

Auch bei den Herren wurden zwei Finalläufe ausgetragen. Youp Schmit fuhr extrem gut, allerdings hat ihn das Verletzungspech eingeholt und er musste mit angezogener Handbremse surfen, trotzdem war die Performance von Youp stark. Im Superfinale dann das was nicht passieren sollte, Youp springt die zweite Rotation beim Flaka Shaka in einem zu flachen Teil des Spots ab und haut sich die Finne aus der Box. Sofort wurde ihm ein Ersatzboard gebracht, dabei schien es Youp nicht zu stören dass das Board von einer anderen Marke war, nach kurzer geradeaus fahrt zündete er direkt einen Double Culo. Ein schöner Kampf bis zum Ende den Amado gewann.


PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

Double Elimination Damen
Bei den Damen waren die Finalläufe spannend, Oda Johanne schaffte es erneut Arianne Aukes zu besiegen und somit steht Arianne nach dem ersten Event auf dem vierten Platz. Die Norwegerin Oda sagt selbst von sich dass sie mit dem leichten Wind etwas zu kämpfen hatte, sie ist halt eine Power Move Frau.
Das Duell um den zweiten Platz war hitzig, wieder einmal hieß es Oda Johanne gegen Maaike Huvermann. Maaike fährt ein extremes Level, beidseitige Manöver und Powermoves ließen Maaike ins Finale gegen die Queen of Freestyle einziehen.
Sarah Quita verlor seit 11 Jahren das erste Mal einen Heat! Maaike Huvermann spulte gekonnt die Moves vom Zettel und siegte das erste Finale. Dann im Superfinale schien es als hätte Sarah Quita sich wieder gesammelt und dominierte auf dem Wasser, wie man es nicht anders kennt.

Team Deutschland
Für Julian Wiemar verlief der Start in die neue Saison besser denn je. Der Rheinländer sicherte sich mit dem 9. Platz eine Top Position sogar noch vor Gollito. In den Heats konnte man sehen, dass Julian nicht nur im freien surfen im letzten Jahr einen ordentlichen Sprung gemacht hat, auch sein Wettkampforientiertes surfen hat sich enorm verbessert. Johanna Rümenapp hatte ein wenig Lospech, sie musste schon zum Anfang gegen ihre starken Kontrahentinnen antreten. Dazu kommt, dass Johanna am liebsten 4,4 oder 4,0 gut angepowert fährt. Die Leichtwindbedingungen hinderten Johanna etwas daran ihr volles Potential auszuschöpfen. Trotzdem Glückwunsch an die deutschen Fahrer!

Ergebnisse Herren
1. Amado Vrieswijk (NB - JP / Severne)
2. Youp Schmit (NB - I-99 / Avanti)
3. Julian Mas (FRA - JP / Gun Sails)
4. Yentel Caers (BEL I-99 / Point-7
5. Giovanni Passani (ITA - Tabou / GA Sails)
...
9. Julian Wiemar (GER - Starboard / Severne)

Ergebnisse Damen
1. Sarah-Quita Offringa (ARU - Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins)
2. Maaike Huvermann (NED - Starboard / Severne / Maui Ultra Fins)
3. Oda Johanne (NOR - Starboard / Severne / Maui Ultra Fins)
4. Arrianne Aukes (NED - Fanatic / Duotone / Maui Ultra Fins)


PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

Alle Bilder (16):
Balz hat Spaß
Switch Kono von Maaike
100% geladen und auf dem neusten Update
Wenn der Bizeps zu Groß für die Wettkampfuhr ist, kommt sie halt an den Unterarm
Jazzy Zwergs mit einem fünften Platz
Barracuda von Steven
Sarah Quita feiert
Unfassbar schönes Bild
Champagne Shower
Amado und Yentel
Shaka von Balthasar
Youp mit kaputtem Fuß
Julian Wiemar hat ordentlich abgedrückt
Lennart Neubauer auf dem 25. Platz
Der Sieg bleibt auf der Insel


CONTESTS


PWA Teneriffa: Jaeger Stone und Iballa Moreno gewinnen

PWA Teneriffa

Jaeger Stone und Iballa Moreno gewinnen

Der letzte Tag auf Teneriffa zeigte, wie es sein kann. Bei den Dam ...
PWA Teneriffa: Die Fahrer bereiten sich vor

PWA Teneriffa

Die Fahrer bereiten sich vor

Nach bisher nur 10 gefahrenen Heats, wird es am Samstag und Sonntag mit hoher ...
PWA Teneriffa: Wenig Welle, trotzdem starke Action

PWA Teneriffa

Wenig Welle, trotzdem starke Action

Der dritte Tag ließ die Hoffnung auf mehr aufblühen. Die He ...

MORE CONTESTS


PWA Teneriffa: Die Young Guns beeindrucken

PWA Teneriffa

Die Young Guns beeindrucken

In El Medano beim zweiten Wave Tourstop der Saison stellten sich in den ersten Tagen keine ordentlichen Bedingungen für die Pros ein. ...
PWA Fuerteventura: Amados Titelhoffnungen schwinden

PWA Fuerteventura

Amados Titelhoffnungen schwinden

Der vorletzte Tag hatte es in sich. Einige Fahrer konnten ihre Platzierung aus der Single Elimination verbessern, während andere ihr Potential nicht abriefen. ...
Pwa Fuerteventura: Steven van Broeckhoven und Sarah Quita siegen

Pwa Fuerteventura

Steven van Broeckhoven und Sarah Quita siegen

Steven van Broeckhoven legte die beste Leistung seit langer Zeit an den Tag und Sarah Quita zeigte erneut, dass sie die Queen of Freestyle ist. ...
PWA Fuerteventura: Underdogs auf dem Vormarsch

PWA Fuerteventura

Underdogs auf dem Vormarsch

Abwechslung bei den Freestylern. Gollito, Amado und Yentel die als Favoriten in die Single gingen sind schon raus. Jacopo Testa und Youp Schmit mit der Top-Performance. ...
PWA FUerteventura: Lasche Bedingungen für die Top Freestyler

PWA FUerteventura

Lasche Bedingungen für die Top Freestyler

Halbzeit für die Windsurfer vor Fuerteventura. Nachdem die Slalomfahrer ihren Contest am Montag beendeten, sind jetzt die Freestyler an der Reihe. ...
PWA Fuerteventura: 12 Siege in 14 Jahren

PWA Fuerteventura

12 Siege in 14 Jahren

Antoine Albeau siegt bereits zum zwölften Mal auf Fuerteventura. Pierre Mortefon wird zweiter vor Matteo Iachino. ...
PWA Fuerteventura: Albeau zündet Raketenantrieb

PWA Fuerteventura

Albeau zündet Raketenantrieb

Antoine Albeau ist ein Taktikgenie. Matteo Iachino patze und verliert wichtige Punkte. ...
PWA Fuerteventura: Matteo Iachino vor Antoine Albeau

PWA Fuerteventura

Matteo Iachino vor Antoine Albeau

Das warten hat sich gelohnt, die Wettfahrten wurden zwar erst spät gestartet, dann aber so richtig. ...
PWA Fuerteventura: Matteo Iachino führt nach Tag 1

PWA Fuerteventura

Matteo Iachino führt nach Tag 1

Der erste Tag des 34. World Cups auf Fuerteventura sah zwei Slalom Eliminations mit zwei unterschiedlichen Siegern. ...
Vorbericht: PWA Fuerteventura 2019

Vorbericht

PWA Fuerteventura 2019

Es ist soweit. Der Highwind Spot auf Fuertevntura wird zum 34 Mal Schauplatz für die besten Windsurfer der Welt. ...
GFB auf Fehmarn: Anton Munz gewinnt das zweite Battle

GFB auf Fehmarn

Anton Munz gewinnt das zweite Battle

Das zweite Battle der German Freestyle Battles wurde am vergangenen Sonntag spontan in Orth ausgetragen. ...
PWA World Cup Pozo 2019: Ricardo Campello bezwingt Köster im Superfinale

PWA World Cup Pozo 2019

Ricardo Campello bezwingt Köster im Superfinale

Die Double Elimination ist durch und Ricardo Campello setzt den König ab. Daida Moreno siegt an ihrem Homespot. Ein unfassbares Event findet seinen kröne ...
PWA Pozo: Jaeger Stone und Marc Pare überzeugen

PWA Pozo

Jaeger Stone und Marc Pare überzeugen

Die Double Elimination ist in vollem Gange und nur noch die Finalen Heats stehen aus. Beim Wind and Waves Worldcup in Pozo fehlte es am Mittwoch weder an Wind noch an Waves. ...
PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück

PWA Pozo

Der Gegenkönig ist zurück

Die Single Elimination endet spektakulär. Die Double bringt weitere Überraschungen. Storm Chase ähnliche Bedingungen bei 27 Grad. ...