WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Hvide Sande 2019: Iachino und Offringa siegen, Gunnar Asmussen Top 10

Matteo Iachino und Sarah-Quita Offringa feiern. Gunnar Asmussen auch.

Am letzten Tag des Hvide Sande PWA-World Cups wurde bei leichten Winden – 10 bis 20 Knoten - eine letzte Slalom-Elimination eingefahren. Der Kampf um die Titel verlief weniger spannend als die Tage zuvor - Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins) stand bereits als Siegerin fest, während Pierre Mortefon (Fanatic / Duotone / Chopper Fins) vom Halbfinale ausgeschlossen wurde und seine Titelhoffnungen vorzeitig begraben musste.

PWA Hvide Sande 2019: Iachino und Offringa siegen, Gunnar Asmussen Top 10

Damen:
Nachdem sich Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins) bereits den Titel gesichert hatte versprach das Duell zwischen Jenna Gibson (Fanatic / Duotone) und Marion Mortefon (Fanatic / Duotone) um den letzten Podiumsplatz Spannung. Aber nicht lange! Gibson, die sich auf der Welttournee ihr erstes Podium erhoffte, startete den Tag mit einem Vorsprung von 3,3 Punkten auf Mortefon. Als sie im Finale an der ersten Tonne stürzte musste sie ihren Traum vom Podium begraben. Mortefon, die im letzten Rennen der Veranstaltung Nervenstärke bewies und ihre beste Leistung der Woche zeigte, wehrte dann den starken Druck von Lena Erdil (Steuerbord / Punkt-7 / AL360 / Chopper Fins) ab, um sich ihren ersten Sieg der Woche zu holen und sich gleichzeitig den letzten Platz auf dem Podium zu sichern. Delphine Cousine Questel (Steuerbord / S2Maui) beendete die Elimination 11 auf dem dritten Platz - die amtierende Weltmeisterin verteidigt so ihre Führung in der Rangliste


PWA Hvide Sande 2019: Iachino und Offringa siegen, Gunnar Asmussen Top 10
Die strahlenden Sieger

Herren:
Schade! Ein frühes Aus für Gunnar Asmussen in der letzten Elimination des Events verhinderte für den Flensburger ein noch deutlich besseres Gesamtergebnis. Mit 4 Finalteilnahmen in Folge hatte Gunnar ja zuvor erneut eindrucksvoll bewiesen, dass er das Zeug hat, die Weltelite aufzumischen. Aber auch Rang 10, und damit zwei Plätze vor Antoine Albeau sind ein riesen Erfolg.

Das Duell Matteo Iachino (Steuerbord / Severne) gegen Pierre Mortefon (Fanatic / Duotone / Chopper Fins) um den Titel in Hvide Sande entschied zugleich über die Führung in der Weltrangliste. Der Italiener hatte einen Vorsprung von 4 Punkten und konnte schon vor Beginn des letzten Finales durchatmen, da Mortefon zusammen mit Ross Williams (Tabou / GA Sails), Antoine Questel (I-99 / S2Maui) und Damien Arnoux (Simmer / Simmer Sails) wegen Frühstarts disqualifiziert wurden. Der Sieg war Iachino nicht mehr zu nehmen. Das große Finale in Neukaledonien verspricht jetzt maximale Spannung: Iachino und Mortefon gehen Punktgleich in den letzten Event.

Den Sieg im letzten Final in Hvide Sande sicherte sich Maciek Rutkowski (FMX Racing / Challenger Sails), der zugleich erstmals in seiner Karriere einen Event auf dem Podiumsplatz beendet.

Es war zugleich der gelungene Schlusspunkt einer fantastischen Woche in Hvide Sande mit unterschiedlichsten Bedingungen - von leichten Winden und Flachwasser bis nuklear windig und extrem kabbelig.

Ergebnisse Damen 2019 Hvide Sande PWA World Cup

1. Sarah-Quita Offringa (ARU, Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins)
2. Delphine Cousin Questel (FRA, Starboard / S2Maui)
3. Marion Mortefon (FRA, Fanatic / Duotone)
4. Jenna Gibson (GBR, Fanatic / Duotone)
5. Lena Erdil (TUR, Starboard / Point-7 / AL360 / Chopper Fins)
6. Maëlle Guilbaud (FRA, Patrik / Loftsails)
7. Oda Brødholt (NOR, Starboard / Severne)
8. Fulya Ünlü (TUR, Starboard / Severne)
9. Océane Lescadieu (NC, S2Maui)
10. Marianne Rautelin (FIN, Patrik / Loftsails)

Ergebnisse Herren 2019 Hvide Sande PWA World Cup

1. Matteo Iachino (ITA, Starboard / Severne)
2. Pierre Mortefon (FRA, Fanatic / Duotone / Chopper Fins)
3. Maciek Rutkowski (POL, FMX Racing / Challenger Sails)
4. Julien Quentel (SXM, Patrik / GUNSAILS)
5. Marco Lang (AUT, Fanatic / Duotone / Chopper Fins)
6. Ross Williams (GBR, Tabou / GA Sails)
7. Antoine Questel (FRAU, I-99 / S2Maui)
8. Tristan Algret (GPE, Starboard / Severne / Chopper Fins)
9. Damien Arnoux (FRA, Simmer / Simmer Sails)
10. Gunnar Asmussen (GER, Starboard / Severne)


Alle Bilder (9):
Gunnar on Fire
Perfekter Start von Matteo
Strahlende Sieger
Maciek feiert: polnische Polka
Sarah Quita: Hippie Style
Hektik an der Tonne
Gunnar hat guten Grund zum Lachen
Sarah und Oda: Feierabend Turn
Maciek: Zum Friseur vom Preisgeld?


CONTESTS


Down the Line Contest: Side-Shore Vergnügen 2.0

Down the Line Contest

Side-Shore Vergnügen 2.0

Max Dröge und Steffi Wahl gewinnen den zweiten DTL Contest bei ...
Lüderitz Speed Challenge 2019: Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Lüderitz Speed Challenge 2019

Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Am 21. Oktober beginnt in Lüderitz die gr ...
PWA World Cup Sylt 2019: Die besten Bilder

PWA World Cup Sylt 2019

Die besten Bilder

Die Erwartungen an den Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt waren hochges ...

MORE CONTESTS


PWA World Cup Sylt 2019: Goyard holt sich den Titel – Kördel mit starkem Finish am Sonntag

PWA World Cup Sylt 2019

Goyard holt sich den Titel – Kördel mit starkem Finish am Sonntag

Der letzte Tag auf Sylt: Foilen um den Titel und eine ordentliche Siegerehrung - so war das Ende des 36. Windsurf World Cups auf S ...
Thomas Goyard und Iachino schenken sich wenig: Die Führung liegt aktuell aber bei Nico Goyard

Thomas Goyard und Iachino schenken sich wenig

Die Führung liegt aktuell aber bei Nico Goyard

Das Titelrennen bleibt mehr als spannend vor dem finalen Tag auf Sylt. Balz Müller begeistert an der Seitenlinie mit interessanten Brettern. ...
Iachino vs Goyard um den Titel: Sebastian Kördel weiter in den Top Ten

Iachino vs Goyard um den Titel

Sebastian Kördel weiter in den Top Ten

Action bei gefühlter Windstille. Endlich können auch die Foiler ihre Qualitäten präsentieren. ...
PWA World Cup Sylt 2019: Armado Vrieswjik gewinnt die Double, Yentel Caers ist Freestyle Weltmeister

PWA World Cup Sylt 2019

Armado Vrieswjik gewinnt die Double, Yentel Caers ist Freestyle Weltmeister

Yentel konnte sich den nötigen 6. Platz sichern, nachdem Youp Schmit früh scheiterte. Überzeugen konnte auch de ...
GFB Wilhelmshaven: Mathias Genkel nutzt die Chance

GFB Wilhelmshaven

Mathias Genkel nutzt die Chance

Premiere für den GFB in Wilhelmshaven. Der Kultspot am Südstrand sollte eigentlich für ideale Freestylebedingungen sorgen, aber ungünstige Gezeitenst&aum ...
PWA World Cup Sylt 2019: Ein Wahnsinns-Tag auf Sylt

PWA World Cup Sylt 2019

Ein Wahnsinns-Tag auf Sylt

Traversa gewinnt im Wave nach der Single auch die Double Elimination, Vrieswjik die Single Elimination im Freestyle. Philip Köster ist die neue Nummer 1 in der ...
Sylt glänzt erneut mit Bilderbuchbedingungen - zeitweise zumindest: Trotz Sideshore-Bedingungen kein guter Tag für Campello

Sylt glänzt erneut mit Bilderbuchbedingungen - zeitweise zumindest

Trotz Sideshore-Bedingungen kein guter Tag für Campello

Ricardo Campello muss sich - zumindest vorübergehend - von seinen Titelträumen verabschieden. ...
Sarah Quita gewinnt Single, Lina wird Dritte: Irrer Auftakt auf Sylt

Sarah Quita gewinnt Single, Lina wird Dritte

Irrer Auftakt auf Sylt

Sahnebedingungen zum Auftakt des Mercedes-Benz World Cup Sylt. Freestyle und Wave vom Feinsten. ...
PWA Sylt 2019: Das Event der Extraklasse

PWA Sylt 2019

Das Event der Extraklasse

Der Mercedes-Benz Windsurf World Cup 2019 auf Sylt verspricht mehr Spannung denn je. Im Wave und Freestyle ist die Titelfrage komplett offen. Das Team Germany hat einige Joker ...
IFCA Wave European Championships 2019: Lina Erpenstein und Anton Richter holen Titel, Leon Jamaer wird Vize Champion.

IFCA Wave European Championships 2019

Lina Erpenstein und Anton Richter holen Titel, Leon Jamaer wird Vize Champion.

Toller Abschluss - Marc Pare gewinnt vor Leon Jamaer, Lina Erpenstein und Anton Richter verteidigen Sieg aus der Single. ...
IFCA Wave European Championships 2019: Teenage Riot

IFCA Wave European Championships 2019

Teenage Riot

Der Tag der Jugend. U15 und U21 Eliminations im Fokus. ...
IFCA Wave European Championships 2019: Stürmischer Auftakt

IFCA Wave European Championships 2019

Stürmischer Auftakt

Mark Pare und Lina Erpenstein gewinnen die Single Elimination. Julian Salmonn auf Platz 2. ...
GFB Lemkenhafen: Nebelung Brüder nicht zu bremsen

GFB Lemkenhafen

Nebelung Brüder nicht zu bremsen

Am vergangenen Wochenende fand bereits zum dritten mal dieses Jahr ein German Freestyle Battle auf Fehmarn statt. Der Grund dafür ist einfach: perfekte Freestyle Bedi ...
PWA Hvide Sande 2019: Iachino und Offringa siegen, Gunnar Asmussen Top 10

PWA Hvide Sande 2019

Iachino und Offringa siegen, Gunnar Asmussen Top 10

Matteo Iachino und Sarah-Quita Offringa feiern. Gunnar Asmussen auch. ...