WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Formel 1 auf dem Wasser. Stormchase-ähnliche Bedingungen in Viana do Castello.

Auch am dritten Tag des Worldcups macht Viana do Castello seinem Namen als einer der windigsten Spots Europas alle Ehre. Bei bis zu 40 Knoten mussten die Slalom Piloten auch am zweiten Tag in Folge auf das kleinste Material zurückgreifen: Die Bedingungen waren extrem und die Rennen ähnelten teilweise einem Kampf ums Überleben. Wenn selbst Schwergewichte Segelgrößen auspacken, die sonst nur für Demonstrationszwecke genutzt werden, wird es ernst.

Am Ende des Tages wurden zwei Eliminations bei den Herren und Damen ausgefahren und bei den vier bisher beendeten Rennen, gab es jedes Mal einen anderen Gewinner. Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen, neben Speed kommt es auch auf Glück an. Arnon Dagan sagte bereits am ersten Tag: “Going fast but finishing last”.

PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Iachino und Albeau im Duell
Bei den Herren kam es zu hitzigen Duellen auf den Geraden und erst recht an den Bojen. Das wohl spannendste Kopf an Kopf Rennen des Tages lieferten sich der amtierende Weltmeister Antoine Albeau und der momentan führende Matteo Iachino im Winners´ Final der vierten Elimination. Halsen, die trotz des massiven Chops regelrecht wie auf Schienen um die Bojen gejagt wurden, ließen selbst beim Zuschauen den Adrenalinspiegel steigen. Somit bleibt es spannend, wer den Titel des Portugal Tourstops mit nach Hause nehmen darf. Auch Pierre Mortefon konnte nach einigen Startschwierigkeiten seine alte Performance abrufen und sicherte sich entscheidende Punkte in Elimination 4. Der im gesamt Ranking drittplatzierte Pascal Toselli zog sich vor zwei Tagen beim Training eine leichte Schulterverletzung zu. Diese schien ihm gestern allerdings nicht mehr viel Sorge zu bereiten und er qualifizierte sich für beide Winners´ Finals. Somit fehlen dem Franzosen nur noch 4,3 Punkte um sich den dritten Platz des Events zu sichern.

Bei den Deutschen konnten Sebastian Kördel und Adi Beholz eine bessere Performance als am Vortag abrufen, so konnte Beholz einen Heat als zweiter beenden und verpasste in der Runde darauf nur knapp den Einzug in den nächsten Heat. Kördel zeigte währenddessen, dass er das Zeug hat auch in das obere Drittel der Rangliste zu fahren.


PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Delphine Cousin Questel patzt an der letzen Boje
Die 26-Jährige Französin Delphine Cousin Questel konnte ihre führende Position nach einem ereignisreichen Tag halten, allerdings ist ihr Sarah-Quita, die nicht nur mit Freestyle Material unaufhaltbar wirkt, dicht auf den Fersen. So fehlen ihr nur noch 2,3 Punkte um Delphine die Führung streitig zu machen. In der vierten Elimination führte Questel das gesamte Rennen über, stürzte aber an der letzten Boje und rutschte einige Plätze nach hinten ab. Während der Wind erneut an der 40 Knoten Marke kratzte, schien Sarah-Quita allerdings leicht überfordert und nach einem ersten Platz im vorherigen Rennen musste sie sich kurz darauf mit einem fünften Platz beglücken. Die Türkin Lena Erdil konnte ihre Position als dritte des Events halten und schien auf der Geraden eine der Schnellsten zu sein und konnte sich somit von ihren Kontrahentinnen absetzen.

Fotos: PWA/John Carter

Alle Bilder (20):
Albeau als erster an der Tonne
Wave-Slalom ?
Amtlicher Sprung mit Slalom Material
Enrico Marotti verletzte sich am Fuß
Dicht an dicht an der ersten Halsen-Boje
Enrico Marotti vor seiner Verletzung
Diony halst auf der Set-Welle
Delphine Cousin Questels fataler Fehler an der letzten Boje
Auch bei den Frauen gab es ein Gerangel an der ersten Boje
Arnon Dagan verliert für einen kurzen Moment die Kontrolle
Sarah Quita geht als erste in die Halse
Schiff Ahoi
Schleudersturz von Kurosh Kiani
Marion Mortefon geht als erste über die Ziellinie
Andrea Rosati (I-0) aktuell auf Platz 25
Sarah Quita gewinnt entscheidende Punkte
Losers Final
Sarah Quita halst bei 35 Knoten kontrolliert
Taty Frans Chop Hop
Taty Frans im Tiefflug über die Ziellinie


CONTESTS


IWT Aloha Classic 2018: Style, Satz und Sieg - Die besten Bilder

IWT Aloha Classic 2018

Style, Satz und Sieg - Die besten Bilder

Zurzeit finden auf Maui die Aloha Classics statt. Die W ...
PWA Sylt 2018: Die besten Bilder

PWA Sylt 2018

Die besten Bilder

10 Tage lieferte das größte Windsurf Event am Brandenburger Strand Nonstop Ac ...
PWA Sylt 2018: Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

PWA Sylt 2018

Victor Fernandez und Gollito Estredo holen den Titel

Am sechsten Tag beim Worldcup auf Sylt passiert es! ...

MORE CONTESTS


PWA Sylt 2018: Campello und Bosson haben eine Mission

PWA Sylt 2018

Campello und Bosson haben eine Mission

Am fünften Tag zeigte sich der Brandenburger Strand von seiner rauesten Seite. Freestyle und Wave Eliminations wurden beendet und das Level von vielen war unfassbar h ...
PWA Sylt 2018: Campello und Gollito auf Titelkurs

PWA Sylt 2018

Campello und Gollito auf Titelkurs

Für Campello heißt es Nerven bewahren und nicht vom Kurs abweichen. Gollito scheint währenddessen auch dieses Jahr bereits seinen Kurs längst gefunden zu ...
PWA Sylt 2018: Ein Tag zwei Disziplinen

PWA Sylt 2018

Ein Tag zwei Disziplinen

Am zweiten Tag wurden insgesamt vier Eliminations ausgefahren. Diesmal standen Slalom und Foil Wettkämpfe auf dem Tagesprogramm. ...
PWA Sylt 2018: Kaltstart für Köster und Browne

PWA Sylt 2018

Kaltstart für Köster und Browne

Der erste Tag auf Sylt hielt einige Überraschungen parat. Wind von Rechts war eine davon. ...
PWA Sylt 2018: Das Saisonhighlight steht vor der Tür

PWA Sylt 2018

Das Saisonhighlight steht vor der Tür

Das Grande Finale steht unmittelbar bevor. Ab dem 28. September wird auf Sylt geklärt was geklärt werden muss. Die Vorhersage sieht vielversprechend aus! ...
German Freestyle Battle 2018 Lemkenhafen: Nebelung weiterhin ungeschlagen

German Freestyle Battle 2018 Lemkenhafen

Nebelung weiterhin ungeschlagen

Das zweite German Freestyle Battle der Saison fand am vorletzten September Wochenende in Lemkenhafen statt. ...
Down The Line 2018: Jumping sucks!: Marc Paré gewinnt den Wave-Contest in Dänemark

Down The Line 2018: Jumping sucks!

Marc Paré gewinnt den Wave-Contest in Dänemark

Der dänische Surfshop Westwind hatte sich für das letzte Wochenende etwas ganz besonderes ausgedacht: Einen "echten" Wave-Contest ...
PWA Teneriffa 2018: Victor Fernandez triumphiert

PWA Teneriffa 2018

Victor Fernandez triumphiert

Victor Fernandez siegt vor dem Australier Jaeger Stone. Das Titelrennen ist damit weit offen. Iballa Moreno holt den Hattrick bei den Damen. ...
PWA Teneriffa 2018: Köster holt Platz 5 in grenzwertigen Bedingungen

PWA Teneriffa 2018

Köster holt Platz 5 in grenzwertigen Bedingungen

Harte Bedingungen auf Teneriffa. Philip Köster wird von dem 20kg leichteren Jaeger Stone aus Australien geschlagen. Leon Jamaer springt in Top-10. ...
PWA Teneriffa 2018: Fernandez gewinnt die Single, Köster patzt

PWA Teneriffa 2018

Fernandez gewinnt die Single, Köster patzt

Victor Fernandez siegt vor Adam Lewis. Philip Köster muss sich überraschend durch die Double Elimination kämpfen. ...
PWA Teneriffa 2018: Voget, Bruch und Mauch sind weiter

PWA Teneriffa 2018

Voget, Bruch und Mauch sind weiter

Mühsam kommt die Single Elimination voran. Die deutschen Worldcupper überzeugen durch die Bank. ...
PWA Teneriffa 2018: Die Freestyleweltmeisterin in Bestform

PWA Teneriffa 2018

Die Freestyleweltmeisterin in Bestform

Am dritten Tag auf Teneriffa drehte die Windmaschine erst gegen Mittag auf. Die Frauen starteten mit der Single Elimination und die Youths konnten weitere Heats beende ...
PWA Teneriffa 2018: Köster ist der Endgegner

PWA Teneriffa 2018

Köster ist der Endgegner

Heute startet der zweite Wave-Worldcup der Saison auf Teneriffa. Philip Köster ist schon in Lauerstellung. ...
PWA Fuerteventura 2018: Die besten Bilder

PWA Fuerteventura 2018

Die besten Bilder

Sarah-Quita Offringa ist Weltmeisterin, Antoine Albeau und Gollito Estredo sammeln wichtige Punkte. ...