WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Klitmøller 2016: Die besten Bilder der Side-Events

Traumhafter Spätsommer in Dänemark. Die Worldcupper bleiben trotzdem optimistisch: Morgen ändert sich die Wetterlage und vielleicht kommt doch noch der erhoffte Wind.

Bisher blieb es bei dem PWA Wave-Worldcup im dänischen Klitmøller ganz ungewohnt windstill. Zu keiner Zeit erlaubten die Bedingungen einen Contest-Start bei dem seit Montag laufenden Event im Norden Dänemarks. Mit zahlreichen Side-Events wurden die Zuschauer (und auch die Worldcupper) bei Laune gehalten. Am Dienstag zeigten der Führende der Freestyle-Weltrangliste Amado Vrieswijk, der amtierende Weltmeister Dieter Van der Eyken, der 21-jährige Deutsch-Kanario Alessio Stillrich und die Local-Heros Sebastian Kornum und Rasmussen Oegelund in einer Tow-In Show ein paar heiße Moves. Amado Vrieswijk und Dieter van der Eyken drehten auf und zeigten, wie knapp es auf Sylt dieses Jahr im Freestyle werden könnte.

PWA Klitmøller 2016: Die besten Bilder der Side-Events

Moritz Mauch gewinnt den SUP Wave-Contest
Der Swell war da - leider der Wind jedoch nicht. So ließen die Judges den Haupt-Wettkampf auf Eis und starteten am Mittwoch einen SUP Wave-Contest. Neun Fahrer waren dabei, der Weltranglisten-Führende Victor Fernandez, die Kanarios Pablo Ramirez und Moritz Mauch und Local-Legend Lars Petersen qualifizierten sich für das Finale. Mauch, der auf Gran Canaria viel auf dem SUP unterwegs ist, ließ nichts anbrennen und sicherte sich mit sauber gecarvten Turns den Sieg. Zweiter wurde Lars Petersen der mit seinem Local-Wissen Victor Fernandez ausstach.

Donnerstag fand ein weiteres Fun-Race statt, dieses mal jedoch in Teams auf riesigen Gruppen-SUPs. "Team Frankreich" bestehend aus Jules Denel, Antoine Martin, Morgan Noireaux und Alex Grand-Guillot paddelten am schnellsten.

Leon Jamaer aus Kiel hatte keine Probleme sich bei Laune zu halten: "Ich habe mich in den letzten Tagen mit Wellenreiten und Joggen beschäftigt. Das Wetter war perfekt, um die Natur zu genießen."

Victor Fernandez zu dem Ausscheiden seines größten Konkurrenten im Kampf im die Weltmeisterschaft 2016: "Es ist sehr schade, dass Philip Köster sich verletzt hat. Eine Verletzung ist der größte Albtraum für jeden Worldcupper und ich wünsche ihm eine gute Besserung."


PWA Klitmøller 2016: Die besten Bilder der Side-Events

Morgen ändert sich das Wetter im nördlichen Dänemark drastisch. Auf den sonnigen Spätsommer folgt nun schlagartig der Herbst. Eine Kalt-Front erreicht Cold Hawaii und mit ihr ist Wind mit bis zu 20 Knoten in Böen angesagt. Die PWA Wettkampfleitung hat deswegen das Skippers' Meeting auf 8h verlegt. Sollte die Action starten, verpasst ihr im Live-Stream bei uns auf der Start-Seite nichts.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter









CONTESTS


DWC Sylt: Flo Jung gewinnt Wave-Finale gegen Leon Jamaer

DWC Sylt

Flo Jung gewinnt Wave-Finale gegen Leon Jamaer

Der zweite Veranstaltungstag des DWC und der Formula Windsurfing ...
PWA Costa Brava 2017: Antoine Albeau siegt

PWA Costa Brava 2017

Antoine Albeau siegt

Der Imperator war nicht aufzuhalten und verweist Iachino und Mortefon auf ihre ...
PWA Costa Brava 2017: Antoine Albeau ist zurück

PWA Costa Brava 2017

Antoine Albeau ist zurück

Ist der Abo-Weltmeister zurück in der Spur? Kördel arbeite ...

MORE CONTESTS


PWA Costa Brava 2017: Arnon Dagan geht in Führung

PWA Costa Brava 2017

Arnon Dagan geht in Führung

Die erste Elimination geht an Arnon Dagan. Kördel verpasst Halbfinale. ...
PWA Costa Brava 2017: Daumen drücken für Kördel

PWA Costa Brava 2017

Daumen drücken für Kördel

Nach zwei Tourstops in Asien sind die schnellsten Slalom-Racer der Welt nun zurück in Europa. Aus Deutschland ist Sebastian Kördel dabei. ...
PWA Japan 2017: Die besten Bilder

PWA Japan 2017

Die besten Bilder

Julien Quentel siegt in Japan. Der nächste Weltmeister? ...
PWA Japan 2017: Kördel knackt Top-10

PWA Japan 2017

Kördel knackt Top-10

Julien Quentel gewinnt die erste Elimination des Jahres. Nico Prien auf Platz 13. ...
PWA Japan 2017: Kördel und Prien mit Top-Leistung

PWA Japan 2017

Kördel und Prien mit Top-Leistung

Sensationeller Auftritt der deutschen Racer. Für beide ist morgen die Top-10 drin. ...
PWA Japan 2017: Hoffentlich kommt Wind

PWA Japan 2017

Hoffentlich kommt Wind

Nach der Korea-Schlappe ist die Slalom-Worldtour das erste Mal seit 24 Jahren in Japan. Aus Deutschland sind Sebastian Kördel und Nico Prien dabei. ...
PWA Korea 2017: Sarah siegt

PWA Korea 2017

Sarah siegt

Sarah-Quita darf feiern, ultimative Frustration bei den Herren. ...
PWA Korea 2017: Kördel im Finale

PWA Korea 2017

Kördel im Finale

Endlich Wind! Sarah-Quita Offringa gewinnt die erste Elimination der Damen. Kördel mischt das Herren-Feld auf. ...
PWA Korea 2017: Vorhang auf

PWA Korea 2017

Vorhang auf

Zum Worldcup-Saisonauftakt schaut WINDSURFERS genau auf das Slalom-Feld. ...
35,259 Knoten: Andy Laufer triumphiert: Bayrischer Speed Kini - Jahresrückblick 2016

35,259 Knoten: Andy Laufer triumphiert

Bayrischer Speed Kini - Jahresrückblick 2016

Bayern im Speedrausch: Die Schnellsten auf den bayrischen Seen stehen fest! Ein Speed Kini Jahr mit vielen Neuerungen, Rekorden und jeder Menge neuen Teilnehmern ...
PWA Maui 2016: Altmeister Kevin Pritchard triumphiert

PWA Maui 2016

Altmeister Kevin Pritchard triumphiert

In einem dramatischen Finale setzt sich KP gegen Brawzinho durch. Sarah-Quita gewinnt ihren ersten Wave-Worldcup. ...
PWA Maui 2016: Kai Lenny klettert in Top-4

PWA Maui 2016

Kai Lenny klettert in Top-4

Kurz Durchatmen auf Maui. Kai Lenny gewinnt vier Heats in Folge. ...
PWA Maui 2016: Victor Fernandez ist Weltmeister

PWA Maui 2016

Victor Fernandez ist Weltmeister

Fernandez macht in den besten Bedingungen der ganzen Saison seinen zweiten Titel klar. ...
PWA Maui 2016: KP gewinnt die Single

PWA Maui 2016

KP gewinnt die Single

Halbzeit! Kevin Pritchard siegt, Marcilio Browne wird Zweiter. ...