WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Klitmøller 2016: Julian Salmonn dominiert die Trials

Endlich Wind in Klitmøller! Julian Salmonn arbeitet sich in die Hauptrunde vor. Gute Vorhersage für morgen.

Ganze fünf Tage lang musste sich die Windsurf-Welt gedulden. Ganz untypisch und im Gegensatz zu den letzten Jahren zeigte sich der Norden Dänemarks mit bestem Sommerwetter. Die Sonne ließ sich heute wieder blicken, aber endlich kam der erhoffte Wind. Die meisten Worldcupper kamen mit dem 5,3er konstant voran. Dazu gab es einen hübschen Swell der kleine aber feine Wellen auf das Riff feuerte. Keine Weltklasse-Bedingungen, aber genug um die Trials zu starten. Zwölf Fahrer waren gesetzt und kämpften um die verbliebenen Plätze in der Hauptrunde.

PWA Klitmøller 2016: Julian Salmonn dominiert die Trials

Der 16-jährige Loick Lesauvage war der auffälligste Fahrer im ersten Trial-Heat. Der Franzose war zuvor wegen seinem schwerelosem Style durch seine Videos bekannt geworden. Heute siegte er gegen den Führenden der Freestyle-Weltrangliste Amado Vrieswijk, Gustav Haggstrom und Max Droege aus Kiel. Droege kam mit einer 8-Punkte-Welle in die Rückrunde der Trials. Im zweiten Heat zeigte der deutsche Nachwuchs-Waverider Julian Salmonn, dass sich sein Training auf Teneriffa auszahlt. An seinem Homespot Cabezo ist er jeden Tag auf dem Wasser, selbst wenn es nur Dümpel-Bedingungen gibt. Dies gab ihm dem entscheidenden Vorteil vor dem mehrfachen dänischen Champion Mads Bjorna. Bjorna gewann mit seiner extremen Contest-Erfahrung daraufhin in grenzwertigen Bedingungen die Repechage Round. Max Droege schaffte es trotz guter Leistung inklusive Aerial nicht in die Hauptrunde.

"Ich bin zufrieden, es ins Main-Event geschafft zu haben - trotz der schwierigen Bedingungen. Falls morgen weitere Heats gefahren werden, hoffe ich, dass ich meine Leistung noch steigern kann. Ich will versuchen so weit wie möglich zu kommen." - Julian Salmonn


PWA Klitmøller 2016: Julian Salmonn dominiert die Trials

Für morgen sind 1,5m Welle und 15 bis 24 Knoten Wind angesagt. Leider jedoch viel zu ablandig. Die Single-Elimination durchzuziehen wird also ein Kampf gegen die Zeit. Im Livestream bei uns verpasst ihr nichts. Wir werden natürlich auch wieder taufrisch berichten.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

UPDATE:
Leider kamen am letzten Tag des Worldcups doch nicht die erhofften Bedingungen. Das Event endet somit ohne offizielles Ergebnis. Victor Fernandez ist damit weiterhin der Führende der Wave-Weltrangliste, Philip Köster hält trotz Verletzung seinen zweiten Platz. Der nächste Wave-Worldcup startet am 30. September 2016 auf Sylt.


Alle Bilder (19):
Wind und Welle: Endlich Bedingungen!
Kleiner Snack gefällig?
The Monkey Show: Ricardo Campello dreht auf.
Endlich keine Langeweile mehr: Die Worldcupper haben Spaß.
Amado Vrieswijk: Der nächste Freestyle-Weltmeister?
Gute Wave-Selection: Jules Denel schnappt sich eine Set-Welle.
Victor Fernandez: Onefooted Backloop.
Leon Jamaer: Warmfahren für die Hauptrunde.
Victor Fernandez: Goiter.
Ab in die nächste Runde: Julian Salmonn.
Freihändig: Jules Denel.
Dicker Spray: Dieter Van der Eyken.
Leider nicht weiter gekommen: Max Droege.
Perfekter Bottom Turn: Leon Jamaer.
Doppel-Action vor Klitmøller.
Signature-Move: Alex Mussolinis Taka.
Victor Fernandez: Der nächste Wave-Weltmeister?
Quasi schwerelos: Loick Lesauvage.
Kommt morgen die Hauptrunde?






CONTESTS


PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünf ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin g ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. ...

MORE CONTESTS


PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit Antoine Martin und Camille Juban in die Top-16 vor. ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starken Locals die PWA-Flagge hoch. ...
GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...
PWA Sylt 2017: Victor Fernandez triumphiert

PWA Sylt 2017

Victor Fernandez triumphiert

Zum ersten mal dieses Jahr Wave-Bedingungen mit Wind von rechts! Victor Fernandez siegt im Waveriding. Auch die Freestyler durften auf’s Wasser. ...
PWA Sylt 2017: Philip Köster ist Weltmeister

PWA Sylt 2017

Philip Köster ist Weltmeister

Sylt im Ausnahmezustand - Köster hat seinen Titel zurück! Der dritte Platz auf Sylt hat gereicht. Den Event-Sieg werden Victor Fernandez und Marcilio Browne unter sic ...
PWA Sylt 2017: Durchmarsch für Gollito

PWA Sylt 2017

Durchmarsch für Gollito

Nukleare Bedingungen auf Sylt. Gollito Estredo gewinnt die Freestyle Single Elimination vor Amado Vrieswijk. ...
PWA Sylt 2017: Startschuss für die Waverider

PWA Sylt 2017

Startschuss für die Waverider

From dawn till dusk: Zwölf Stunden Dauer-Wettkampf auf Sylt. Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination der Damen. ...