WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin gewinnt im Auto-Pilot.

Auch am vorletzten Tag sind die perfekten Slalom-Bedingungen noch nicht zurück in Noumea. Auf Neukaledonien wird gerade das Saison-Finale der PWA Slalom-Worldtour ausgetragen. Bei 10 bis 20 Knoten konnten nur zwei Eliminations der Damen und eine der Herren ausgefahren werden. Auch wenn der Event-Sieg noch komplett offen ist, sind die Titelrennen höchstwahrscheinlich entscheiden.

PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

Albeau klammert sich an die Führung.
Das erste mal in dieser Woche hat Titelkandidat Antoine Albeau das Winners' Final verpasst – jedoch komplett unverschuldet. Genau wie schon Marco Lang zuvor riss ihm sein Trapez im Halbfinale. Zufall? Trotzdem hält der Führende der Weltrangliste weiterhin den ersten Platz der Event-Wertung. Ein Punkt hinter Albeau kommt der amtierende Weltmeister Matteo Iachino. Er hätte sich mit einem dritten Platz im Winners' Final die Pole-Position zurückholen können. Er kam jedoch "nur" auf den fünften Platz. Was die Weltmeisterschaft 2017 angeht, hält Albeau nun einen 27,6-Punkte-Vorsprung vor dem achten Platz von Ross Williams. Iachino müsste das Event gewinnen und Albeau so weit abrutschen. Ein eher unwahrscheinliches Szenario. Trotzdem wird es morgen noch einmal spannend. Denn sowohl Albeau, Iachino, als auch Pierre Mortefon liefern sich gerade ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Event-Sieg. Wer wird mit dem Preisgeld nach Hause fahren und seine Saison mit einem Sieg abschließen?

Österreichs Marco Lang war heute wieder extrem schnell unterwegs. Er kam verdient auf einen vierten Platz. Sebastian Kördel aus Deutschland wurde leider wegen eines Frühstarts im Winners' Final disqualifiziert. Dadurch überspringt Marco Lang Kördel. Der Deutsche steht jetzt auf dem fünften Platz. Morgen wird es also auch einen kleinen deutsch-österreichischen Show-Down geben.


PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

Delphine Cousin cruist von Sieg zu Sieg.
Bei den Damen dominierte wieder Delphine Cousin. Sie gewann heute beide Eliminations und es sieht so aus, als wolle sie auch am letzten Tag nicht stoppen. Nach den Siegen auf Neukaledonien in 2014 und 2015 will sie nun anscheinend einen weiteren Pokal von der südpazifischen Insel mit zurück nach Frankreich nehmen. Trotzdem hat sie kaum eine Chance Sarah-Quita Offringa bei ihrer Titelverteidigung zu stoppen. Die zehnfache Freestyle-Weltmeisterin aus Aruba surfte solide zu zwei zweiten Plätzen. Inzwischen hat sie sich einen großen Vorsprung vor Marion Mortefon auf der drei erarbeitet.

Die Vorhersage für morgen verspricht weniger ablandigen Wind als heute, aber leider immer noch nicht die normale südöstliche Richtung. Trotzdem sollte es für weitere Rennen reichen. Wir werden natürlich berichten. Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Zwischenstand Airwaves Noumea Dream Cup 2017 - Damen
1. Delphine Cousin Questel (Starboard / S2Maui)
2. Sarah-Quita Offringa (Starboard / NeilPryde / Maui Ultra Fins)
3. Marion Mortefon (Fanatic / NorthSails)
4. Lena Erdil (Starboard / Point-7 / AL360)
5. Lilou Granier

Zwischenstand Airwaves Noumea Dream Cup 2017 - Herren
1. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
2. Matteo Iachino (Starboard / Point-7)
3. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails)
4. Marco Lang (Fanatic / NorthSails)
5. Sebastian Koerdel (Starboard / GA Sails)
6. Arnon Dagan (RRD / NeilPryde)
7. Cyril Moussilmani (99NoveNove / Severne)
8. Ross Williams (Tabou / GA Sails)
9. Pascal Toselli (99NoveNove / LoftSails)
10. Cedric Bordes (Tabou / GA Sails)


Alle Bilder (20):






CONTESTS


PWA Marokko 2018: Die besten Bilder

PWA Marokko 2018

Die besten Bilder

Massive Bedingungen und Wahnsinns-Fotos aus Moulay. Iballa Moreno siegt und macht den ...
PWA Marokko 2018: Kickstart für Iballa Moreno

PWA Marokko 2018

Kickstart für Iballa Moreno

Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination. Deutschlands Lina Erpens ...
PWA Marokko 2018: Lina Erpenstein im Interview

PWA Marokko 2018

Lina Erpenstein im Interview

Das erste mal findet ein Worldcup in Marokko statt. Für Deutschland i ...

MORE CONTESTS


PWA Junior World Cup Almerimar: Henri Kolberg triumphiert

PWA Junior World Cup Almerimar

Henri Kolberg triumphiert

Henri Kolberg aus Schleswig-Holstein gewinnt den Jugend-Worldcup am Center von Victor Fernandez. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünften Platz. Er und Marco Lang beenden die Saison in den Top-10 der Weltrangliste. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin gewinnt im Auto-Pilot. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. Albeau ist auf Weltmeisterkurs, Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Damen. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit Antoine Martin und Camille Juban in die Top-16 vor. ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starken Locals die PWA-Flagge hoch. ...
GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...