WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

North Sails Freeride-Segel 2016

2016-04-05 06:08:38 - Mit dem S_TYPE und dem E_TYPE hält North zwei reinrassige Freeride-Segel für die neue Saison bereit.

North Sails Freeride-Segel 2016

S_TYPE SL
Das S_TYPE ist North Sails Performance-Freeridesegel. Es richtet sich an den sportlich ambitionierten Heizer. Kai Hopf hat versucht die Power des Slalomsegels Warp in ein Segel mit gutem Handling einzubauen. Auch der neue Schnitt der North Slalom-Segel, welcher 2015 viele Leichtwind-Rennen auf der Worldtour gewann und wurde für Freeride-Segel übersetzt. Tieferes Profil, geringeres Loose Leech und die reduzierte Vorliekskurve verbessern die Leistungsbereitschat im unteren Windbereich deutlich und generieren mehr Beschleunigungsdruck von unten heraus. Für viele Hobbywindsurfer sind Camber wegen des Aufriggens ein Graus, für maximale Leistung sind sie jedoch unverzichtbar. Das S_TYPE wird mit drei Cambern geliefert, der untere ist jedoch je nach persönlicher Vorliebe entnehmbar. Angeboten werden Größen von 6,0 bis 8,8qm, von denen alle mit 460cm Mast gefahren werden können.

North Sails Freeride-Segel 2016

E_TYPE
Das E_TYPE ist die camberlose Alternative zum S_TYPE. Camberlos heißt dabei aber nicht zahnlos: Das E_TYPE soll Handling- und Aufriggvorteile eines camberlosen Segels mit spritziger Leistungsentfaltung und hoher Topgeschwindigkeit vereinen. Für die Angleitpower bei Leichtwind wurde der Schnitt auch hier an die neuen Warps angelehnt. Es richtet sich an Plug-and-Play-Windsurfer, die keine Lust haben, sich am Strand gefühlt stundenlang mit herausspringenden Cambern zu beschäftigen. An der Lattenkonfiguration merkt man, dass sie Designer Kai Hopf über jede Größe individuelle Gedanken gemacht hat, und nicht einfach nur anch oben skaliert wurde. Die Größen von 4,5 bis 5,8qm sind mit 5 Latten, bis 7,3qm mit 6 Latten und ab 7,8qm mit 7 Latten bestückt.



Fotos: John Carter
Video: Manu Grafenauer, Enjoy The Soup








NEWS


Tricktionary 3 Buch ab sofort erhältlich

Tricktionary 3 Buch ab sofort erhältlich 26.6.2017 - Die neueste Windsurf-Bibel ist da: 480 Seiten umfangreiches und wichtiges Wissen für Winds ...

SUP satt auf Fehmarn

SUP satt auf Fehmarn 24.6.2017 - Vom 21. bis 23. Juli 2017 steigt am Südstrand Fehmarn das SUP & Beachsport Festival. ...

GFB Rügen Suhrendorf 2017 naht

GFB Rügen Suhrendorf 2017 naht 23.6.2017 - Die Windvorhersage für das Wochenende 24. bis 25. Juni 2017 hat sich soweit stabilisiert, dass das V ...

Valentin Böckler ist 'Weltmeister'!

Valentin Böckler ist 'Weltmeister'! 23.6.2017 - Der Hamburger Valentin Böckler gewinnt den Winch-Windsurf-Contest im Bootshafen Kiel. ...

Neue Regatta-Serie: Techno Cup 2017

Neue Regatta-Serie: Techno Cup 2017 19.6.2017 - Die Nachwuchs-Challenge des DWSV auf dem Techno293. Drei Altersklassen, ein Board. ...

Gunnar Asmussen gewinnt den DWC Grömitz

Gunnar Asmussen gewinnt den DWC Grömitz 18.6.2017 - Nach zwei actionreichen Tagen steht der Flensburger als Gesamtsieger vor Vincent Langer und Denn ...

Nico Prien überzeugt im Racing beim DWC Grömitz

Nico Prien überzeugt im Racing beim DWC Grömitz 17.6.2017 - Nach dem gestrigen Slalom-Tag wurde heute mit den Formulaboards um die Wette geheiz ...

Vincent Langer legt beim DWC Grömitz vor

Vincent Langer legt beim DWC Grömitz vor 16.6.2017 - Der frisch gekürte Formula-Weltmeister lässt in der ersten Slalom-Elimination Gunnar ...

Windsurf Kids Camp beim Surf Festival Fehmarn 2017

Windsurf Kids Camp beim Surf Festival Fehmarn 2017 15.6.2017 - Formula-Weltmeister Vincent Langer pusht den Windsurf-Nachwuchs. ...

Update: Windsurfing `round Europe

Update: Windsurfing `round Europe 15.6.2017 - Jono Dunnet surft um Europa. Ein kurzer Zwischenbericht. ...

Zehn Tage Extremsport im Microsoft Surface OCEAN Funpark

Zehn Tage Extremsport im Microsoft Surface OCEAN Funpark 14.6.2017 - Vom 16. bis 25. Juni 2017 wird es im Kieler Bootshafen wieder jede Menge Action gebe ...