WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

North Sails Freeride-Segel 2016

2016-04-05 06:08:38 - Mit dem S_TYPE und dem E_TYPE hält North zwei reinrassige Freeride-Segel für die neue Saison bereit.

North Sails Freeride-Segel 2016

S_TYPE SL
Das S_TYPE ist North Sails Performance-Freeridesegel. Es richtet sich an den sportlich ambitionierten Heizer. Kai Hopf hat versucht die Power des Slalomsegels Warp in ein Segel mit gutem Handling einzubauen. Auch der neue Schnitt der North Slalom-Segel, welcher 2015 viele Leichtwind-Rennen auf der Worldtour gewann und wurde für Freeride-Segel übersetzt. Tieferes Profil, geringeres Loose Leech und die reduzierte Vorliekskurve verbessern die Leistungsbereitschat im unteren Windbereich deutlich und generieren mehr Beschleunigungsdruck von unten heraus. Für viele Hobbywindsurfer sind Camber wegen des Aufriggens ein Graus, für maximale Leistung sind sie jedoch unverzichtbar. Das S_TYPE wird mit drei Cambern geliefert, der untere ist jedoch je nach persönlicher Vorliebe entnehmbar. Angeboten werden Größen von 6,0 bis 8,8qm, von denen alle mit 460cm Mast gefahren werden können.

North Sails Freeride-Segel 2016

E_TYPE
Das E_TYPE ist die camberlose Alternative zum S_TYPE. Camberlos heißt dabei aber nicht zahnlos: Das E_TYPE soll Handling- und Aufriggvorteile eines camberlosen Segels mit spritziger Leistungsentfaltung und hoher Topgeschwindigkeit vereinen. Für die Angleitpower bei Leichtwind wurde der Schnitt auch hier an die neuen Warps angelehnt. Es richtet sich an Plug-and-Play-Windsurfer, die keine Lust haben, sich am Strand gefühlt stundenlang mit herausspringenden Cambern zu beschäftigen. An der Lattenkonfiguration merkt man, dass sie Designer Kai Hopf über jede Größe individuelle Gedanken gemacht hat, und nicht einfach nur anch oben skaliert wurde. Die Größen von 4,5 bis 5,8qm sind mit 5 Latten, bis 7,3qm mit 6 Latten und ab 7,8qm mit 7 Latten bestückt.



Fotos: John Carter
Video: Manu Grafenauer, Enjoy The Soup








NEWS


Klaas Voget und Leon Jamaer fahren Mercedes

Klaas Voget und Leon Jamaer fahren Mercedes 28.4.2017 - Der Auto-Konzern unterstützt, neben Events, wie dem Windsurf World Cup auf Sylt, jetzt auch ...

Björn Dunkerbeck feiert Comeback

Björn Dunkerbeck feiert Comeback 27.4.2017 - Björn Dunkerbeck, Gunnar Asmussen und Bernd Flessner starten bei Windsurf-Langstreckenrennen in Fl ...

Benefiz-Kino in Berlin: Cabeibusha

Benefiz-Kino in Berlin: Cabeibusha 26.4.2017 - Die Rügen Piraten haben eine Kinoveranstaltung für den guten Zweck am 20.5.2017 in Berlin auf di ...

Wassersport Flohmarkt in Kiel 2017

Wassersport Flohmarkt in Kiel 2017 25.4.2017 - Räumt eure Keller leer, plündert die Dachböden und schaut was die Garage hergibt! ...

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte

Noch sechs Tage Hammer-Rabatte 24.4.2017 - Spare 100€ bei deiner nächsten Gun Sails-Bestellung. ...

RRD baut Foil-Board

RRD baut Foil-Board 22.4.2017 - Neu im Roberto Ricci Line-Up ist ein Hydrofoil-Spezialist. ...

Bei ION wird's heiß

Bei ION wird's heiß 20.4.2017 - Und damit sind nicht die Temperaturen gemeint. ...

Handlings-Wunder für See und Meer

Handlings-Wunder für See und Meer 18.4.2017 - Das neue Matrix von Gaastra ist Plug-and-Play par excellence. ...

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil

Severne Masten ohne Angabe zum Carbon-Anteil 17.4.2017 - Bei den neuen Masten von Severne wird nur nach Gewicht differenziert. ...

Monster-März beim Bayrischen Speedkini

Monster-März beim Bayrischen Speedkini 16.4.2017 - Jeden Tag Druck im Segel! So einen März hatte der Speedkini noch nie. ...

Schicke neue Webseite von bsp media

Schicke neue Webseite von bsp media 14.4.2017 - Die Macher der Red Bull Storm Chase haben einen neuen Internetauftritt. ...