WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

North Sails Freeride-Segel 2016

2016-04-05 06:08:38 - Mit dem S_TYPE und dem E_TYPE hält North zwei reinrassige Freeride-Segel für die neue Saison bereit.

North Sails Freeride-Segel 2016

S_TYPE SL
Das S_TYPE ist North Sails Performance-Freeridesegel. Es richtet sich an den sportlich ambitionierten Heizer. Kai Hopf hat versucht die Power des Slalomsegels Warp in ein Segel mit gutem Handling einzubauen. Auch der neue Schnitt der North Slalom-Segel, welcher 2015 viele Leichtwind-Rennen auf der Worldtour gewann und wurde für Freeride-Segel übersetzt. Tieferes Profil, geringeres Loose Leech und die reduzierte Vorliekskurve verbessern die Leistungsbereitschat im unteren Windbereich deutlich und generieren mehr Beschleunigungsdruck von unten heraus. Für viele Hobbywindsurfer sind Camber wegen des Aufriggens ein Graus, für maximale Leistung sind sie jedoch unverzichtbar. Das S_TYPE wird mit drei Cambern geliefert, der untere ist jedoch je nach persönlicher Vorliebe entnehmbar. Angeboten werden Größen von 6,0 bis 8,8qm, von denen alle mit 460cm Mast gefahren werden können.

North Sails Freeride-Segel 2016

E_TYPE
Das E_TYPE ist die camberlose Alternative zum S_TYPE. Camberlos heißt dabei aber nicht zahnlos: Das E_TYPE soll Handling- und Aufriggvorteile eines camberlosen Segels mit spritziger Leistungsentfaltung und hoher Topgeschwindigkeit vereinen. Für die Angleitpower bei Leichtwind wurde der Schnitt auch hier an die neuen Warps angelehnt. Es richtet sich an Plug-and-Play-Windsurfer, die keine Lust haben, sich am Strand gefühlt stundenlang mit herausspringenden Cambern zu beschäftigen. An der Lattenkonfiguration merkt man, dass sie Designer Kai Hopf über jede Größe individuelle Gedanken gemacht hat, und nicht einfach nur anch oben skaliert wurde. Die Größen von 4,5 bis 5,8qm sind mit 5 Latten, bis 7,3qm mit 6 Latten und ab 7,8qm mit 7 Latten bestückt.



Fotos: John Carter
Video: Manu Grafenauer, Enjoy The Soup








NEWS


Malte Reuscher wechselt zu Fanatic

Malte Reuscher wechselt zu Fanatic 10.12.2017 - Der Worldcupper und DWCler verlässt JP und fährt 2018 Fanatic. ...

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten

Gun Sails mit neuem Logo, neuer Website und neuen Produkten 7.12.2017 - Für 2018 präsentiert sich die Deutsche Segelmarke Gun Sails in neuem Li ...

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period

Red Bull Storm Chase 2018: Offizielle neue Waiting-Period 5.12.2017 - Der härteste Windsurf-Contest der Welt ist zurück. Die Waiting-Period der ...

Naish erweitert Foil-Range

Naish erweitert Foil-Range 3.12.2017 - Das Foil-Brett "Hover" bekommt einen größeren Bruder. ...

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017

Norden Surfboards: Christmas Deal Aktion 2017 1.12.2017 - Norden Surfboards lockt vor Weihnachten mit tollen Angeboten. ...

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment

Umfrage: Reisen mit Surf-Equipment 29.11.2017 - Helft dem jungen Start-Up Bladdersurf und gewinnt einen 250€ Amazon-Gutschein! ...

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel

Riggs im Rucksack: Neues Freeride-Segel 27.11.2017 - RRD erweitert seine Compact Series um zwei Freeride-Segel. Genau wie das Wave-Pendant soll es in eine ...

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira

PWA Worldcup 2018: Neues Event in Essaouira 22.11.2017 - Am Weltklasse-Spot in Marokko werden Anfang April 2018 neben der IWT wohl auch die PWA einen Stop ...

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt 20.11.2017 - Andy Laufer crasht in Namibia und ist jetzt auf dem Weg zurück nach Deutschland. ...

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters?

RRD X-FIRE V10: Das Board des nächsten Weltmeisters? 17.11.2017 - Ab sofort ist die neue Slalom-Maschine von Antoine Albeau im Shop erhältlich. ...

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards

Steffi Wahl fährt jetzt Windflüchter Surfboards 15.11.2017 - Deutschlands Top-Waveriderin ist ab sofort nicht mehr auf den Boards von Patrik, so ...

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen

Update vom Kanal: Laufer und Asmussen wollen Rekord brechen 13.11.2017 - Andy Laufer und Gunnar Asmussen wollen in Namibia den deutschen Rekord von Christ ...

PWA 2018: Neuer Wave-Tourstop und Zusammenarbeit mit IWT

PWA 2018: Neuer Wave-Tourstop und Zusammenarbeit mit IWT 10.11.2017 - Headjudge Duncan Coombs hat ein paar Einblicke in die Zukunft der Word Tour gegeben. ...
Weitere News