WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Shania Raphael berichtet von Curacao - Part 2

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr wurde. Natürlich steht für eine begeisterte Freestylerin dabei ein Trip nach Bonaire auf dem Programm.

Sechs Uhr. Der Wecker klingelt. Schule. Doch heute ist kein normaler Schultag, denn es ist mein letzter Tag an der Curacao American Preparatory School. Wow – das ging ganz schön schnell. Vor knapp 4 ½ Monaten bin ich zum ersten Mal hier zum Unterricht gegangen. Freitag war die Abschlussfeier und heute ist mein letzter Schultag. Angekommen in der Schule dürfen wir ca. 1 ½ Stunden der Direktorin zuhören, wie sie Schüler ehrt die immer pünktlich waren, die nie gefehlt haben. Schrecklich, aber die Aussicht auf die kommenden Tage lassen die Tortur hier vergessen.

Shania Raphael berichtet von Curacao - Part 2
Shania Raphael berichtet von Curacao - Part 2

Richard, mein Gastbruder, kommt um mich abzuholen, denn um 12.30 Uhr geht es ins Paradies – nach Bonaire! Seitdem ich surfe, ist es mein Traum, dorthin zu kommen. Jetzt wird er wahr. Also ab ins Auto und los. Wir unterhalten uns, als es auf einmal komisch riecht. „Do yousmell it too, Richard?“, frage ich ihn, woraufhin er mit „Ja“ antwortet. Auf einmal kommt Rauch aus der Motorhaube. Sofort rechts ran und gucken, was los ist. Als wir die Motorhaube hochklappen, brennt die Batterie. Zum Glück war sofort jemand mit Wasser zur Stelle, der uns helfen konnte das „Feuer“ zu löschen. Also sitzen wir am Straßenrand, warten auf meinen Gastvater und starren auf die Uhr. 11.48 Uhr ist es, als er kommt. Noch 42 Minuten bis zum Abflug. Na, ob wir das schaffen…? Als wir dann endlich zuhause sind, ist es bereits 12 Uhr. In 30 Minuten durch die Passkontrolle und Immigration zu kommen, ist bei dem „entspannten“ Flughafenpersonal unmöglich.


Shania Raphael berichtet von Curacao - Part 2

Doch da wir mit der familieneigenen Airline „DiviDivi Air“ fliegen, ist es kein Problem, unseren Flug Last-Minute noch umzubuchen. Um 15 Uhr fliegen wir dann mit dem Cargo-Flug. Doch wegen der teils etwas zu entspannten Flughafenmitarbeiter sind wir erst um 16.15 Uhr am Flieger. Dort müssen wir dann erfahren, dass nur ein Board ins Flugzeug passt und die anderen beiden Boardbags erst morgen nach Bonaire geschickt werden können. Super.



Alle Bilder (31):






TRAVEL


Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostkü ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch gü ...

MORE TRAVEL


Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr wurde. Natürlich steht für eine begeisterte Freestylerin dabei ein Trip nach Bonaire auf dem P ...
Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Reise wert! Leif Bischoff und Leon Jamaer lernten die Region um Lissabon auch für seine Windsurf-M&oum ...
Zwischen Al Qaida und Aladdin: Leon Jamaer berichtet aus Marokko

Zwischen Al Qaida und Aladdin

Leon Jamaer berichtet aus Marokko

In Marokko besteht für Staatsangehörige westlicher Staaten ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Leon Jamaer hat sich darüber hinweg gesetzt und rät uns, gleiches zu zu tun. ...
Curacao statt Sauerland: Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Curacao statt Sauerland

Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung. ...
Trippin’ Australia: Max Droege berichtet aus Down Under

Trippin’ Australia

Max Droege berichtet aus Down Under

Windsurfen und Wellenreiten satt! Max Droege und Ronja Steen haben aus Australien tolle Erfahrungen und Fotos mitgebracht. ...
Surfin' USA: Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfin' USA

Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfen in Texas? Ja! Alex Haenel berichtet von einer eineinhalbjährigen Forschungsreise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ...
Dänemark im Herbst: Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark im Herbst

Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen. ...
Traum oder Alptraum?: Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Traum oder Alptraum?

Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Vor 2 Jahren hat Rino Radloff in Gostoso eine Appartementanlage für Windsurfer eröffnet. Der Weg in ein unbeschwertes Leben am Strand? ...
El Yaque: Das verlorene Paradies

El Yaque

Das verlorene Paradies

Wind ohne Ende und dazu hochsommerliche Temperaturen. Und trotzdem findet kaum einer mehr den Weg nach El Yaque. Tom Brendt berichtet warum das so ist, und weshalb sich eine Reise auf die In ...
Back to the Roots: Eine Windsurfreise nach Bali

Back to the Roots

Eine Windsurfreise nach Bali

Flo Jung berichtet von einer fantastischen Windsurf-Reise und lehrt uns, warum wenig Luxus großes Glück bedeuten kann. ...
Moulay Spotguide 2015: Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Moulay Spotguide 2015

Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Marokko - Traumreviere in erreichbarer Entfernung: Tom Brendt stellt uns die besten Spots an der afrikanischen Nordwestküste vor. ...
Trauminsel Tobago: Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Trauminsel Tobago

Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Tom Brendt berichtet vom stressbefreiten Surfen in der Karibik. ...
Pilgern oder Pimmeln?: Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Pilgern oder Pimmeln?

Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Optionen ohne Ende - Leif Bischoff berichtet, warum es sich immer wieder lohnt ans Kap der guten Hoffnung zu reisen. ...
Lac de la Ganguise: Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Lac de la Ganguise

Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Eigentlich ist Leucate dank dem Tramontana als Starkwindparadies bekannt. Eigentlich. Flaute in Südfrankreich und keine Aussicht auf Besserung? Deutschlands bester Freestyler Adrian Beholz hilft euch au ...