WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück

Die Single Elimination endet spektakulär. Die Double bringt weitere Überraschungen. Storm Chase ähnliche Bedingungen bei 27 Grad.

Meteorologen, Banker und Statistiker liegen manchmal falsch, aber auch wir liegen manchmal mächtig daneben. Gestern schrieben wir, dass Köster fährt als würde ein Computer ihn kontrollieren... Aber genau das war falsch, denn nicht Köster sondern Ricardo Campello fuhr heute im Autopilot. Das Geburtstagskind Campello gewann die Single Elimination mit unfassbaren Moves, ein besseres Geschenk hätte es nicht geben können. Die Waver beendeten am Dienstag ihre Single Elimination und starteten gleich mit der Double bei Atomhack.

Der Gegenkönig
Ricardo Campello gehört seit mittlerweile knapp 20 Jahren zu den besten Windsurfern auf diesem Planeten. Der ehemalige Zögling von Josh Stone erfand unzählige Freestyle Moves und prägte einen ganzen Style im Windsurfen. Ohne Segelsponsor suchte er sich Supporter für die einzelnen Worldcup Events.
Sein Sponsor World of Warships, der sozusagen Online Schiffe versenken anbietet, steht in absolut keiner Relation zum Windsurfen. Campello platzierte sein Schiff heute trotzdem auf dem richtigen Feld.

PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück

Marcilio Browne sicherte sich den zweiten Platz, indem er Philip Köster aus dem Rennen buchsierte, Browne schaffte es wider erwarten und zeigte was in ihm steckt. Ausschlaggebender Punkt in seinem Heat gegen Köster war definitiv der Backloop Off The Lip, den er präzise vor der Welle landete. Marcilio zeigte erneut, dass er der wahrscheinlich kompletteste Waver der Tour ist.

Philip Köster erhielt heute sein zweites Freilos, was ihm sicherlich nicht gefiel. Nachdem Josep Pons gestern frühzeitig aufgrund seiner Verletzung die Single Elimination beendete, musste Thomas Traversa dieses mal die Segel streichen. Der Franzose brach sich gestern den Mittelfußknochen bei einer Backloop Landung und somit rutschte Köster automatisch in die Top 4. Nichtsdestotrotz überzeugte Köster heute mit seinen Wellen und Sprüngen, crashte aber im entscheidenden Moment zu viel.

Victor Fernandez spulte sein Programm gekonnt ab, man merkt allerdings doch, dass ihm der Push Forward fehlt um sich an einem ernsten Kampf um eine Podiumsplatzierung zu beteiligen.

Für Leon Jamaer reichte es knapp nicht um Victor zu schlagen, auf der Welle war er besser, hätte Leon einen sauberen Double Frontloop gezeigt hätte er Fernandez schon frühzeitig den Garaus gemacht. Mit einem fünften Platz kann der Kieler trotzdem beflügelt in die Double Elimination gehen.


PWA Pozo: Der Gegenkönig ist zurück
Ricardo Campello beim Wingsurfen

Damen
Bei den Damen war es Justyna Sniady die ihre beste Leistung seit langem zeigte, die Polin landete in ihren Heats saubere Frontloops, Pushloops und Backloops. Das sicherte ihr den zweiten Platz in der Single Elimination, nur Daida Ruano Moreno war ihr Endgegner. Auf dem dritten Platz vor Iballa Ruano Moreno landete Sarah Quita Offringa, heute zeigte sich, dass der Tweaked Pushloop ein Garant fürs weiterkommen ist, außer die Gegnerin heißt Daida.


Morgen geht es weiter mit der Double Elimination, bisher stehen fünf Deutsche unter den Top 16, das ist einfach nur genial!

Stay tuned!

Ergebnisse Single Elimination
1. Ricardo Campello ( / Brunotti)
2. Marcilio Browne (Goya/ Goya)
3. Philip Köster (Severne/ Starboard)
4. Victor Fernandez (Duotone/ Fanatic)
5. Leon Jamaer (Neilpryde / JP-Australia)

Ergebnisse Single Elimination Damen
1. Dada Ruano Moreno (Severne/ Severne)
2.Justyna Sniady (Simmer/ Simmer)
3. Sarah Quita Offringa (Neilpryde/ Starboard)
4. Iballa Ruano Moreno (Severne/ Severne)


Alle Bilder (16):


CONTESTS


Bureau Vallee Dream Cup 2019: Der Vortag der Entscheidung

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Der Vortag der Entscheidung

„Tough day at the office!“ postet Matteo Iachino am Ende von Ta ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Unglaubliche Slalom-Action! Tag 4 des Bureau ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Ups and Downs bei den Favoriten

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Ups and Downs bei den Favoriten

Manege frei! Passatwind und strahlender Sonnenschein sorgen ...

MORE CONTESTS


Bureau Vallee Dream Cup 2019: Warten auf Wind

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Warten auf Wind

Es lag an der Windrichtung! Obwohl die Vorhersage für den zweiten Tag des PWA-Slalom Events in Nouméa Wind im unteren Bereich versprach, konnten leider keine Rennen gestartet ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bei leichtem Wind konnten die 12 Damen und 51 Herren in Ruhe das letzte Feintuning am Material vornehmen, bevor dann morgen hoffentlich die ersten R ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Hochspannung im Paradies

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Hochspannung im Paradies

Der letzte PWA Slalom-Event des Jahres findet vom 18. -23.11. im neukaledonischen Nouméa statt. Umgeben von Bergen und Meer, bewegt sich Noumea im Takt seiner einzigartige ...
Gunnar im Speedrausch: Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Gunnar im Speedrausch

Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Die Rekordjagd in Lüderitz hat begonnen. Seit Dienstag bewegt sich der Wind in Namibia erstmal in einem Bereich, der absoluten Topspeed und potentielle Rekorde ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Sarah Quita Offring feiert erste Weltmeisterschaft in der Welle, Philip Köster seinen 5. Titel. Leon Jamaer fährt in die To ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Leichter Cross-On-Wind und großer West-Swell verhindern weitere Heats. Für Offringa und Köster rückt der ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Antoine Martin gewinnt bei bis zu doppelt masthohen Wellen die Single Elimination, Leon Jamaer auf Platz 5. Philip Köster führt weiter ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Sarah Quita triumphiert in der Single, Lina Erpenstein fährt bei ihrer Maui Premiere ins Finale. Klaas Voget fehlen Millimeter zum Einzug ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Der PWA Aloha Classic auf Maui wird die Entscheidung um die WM Krone bringen. Kann Philip Köster seine Führung in der Weltrangliste verteidigen? ...
Down the Line Contest: Side-Shore Vergnügen 2.0

Down the Line Contest

Side-Shore Vergnügen 2.0

Max Dröge und Steffi Wahl gewinnen den zweiten DTL Contest bei Sahne-Bedingungen. ...
Lüderitz Speed Challenge 2019: Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Lüderitz Speed Challenge 2019

Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Am 21. Oktober beginnt in Lüderitz die große Jagd nach dem Weltrekord. Gunnar Asmussen und Andy Laufer haben sich viel vorgenommen. ...
PWA World Cup Sylt 2019: Die besten Bilder

PWA World Cup Sylt 2019

Die besten Bilder

Die Erwartungen an den Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt waren hochgesteckt. Und sie wurden übertroffen! Mehr Spannung, mehr Drama ist kaum möglich. ...
PWA World Cup Sylt 2019: Goyard holt sich den Titel – Kördel mit starkem Finish am Sonntag

PWA World Cup Sylt 2019

Goyard holt sich den Titel – Kördel mit starkem Finish am Sonntag

Der letzte Tag auf Sylt: Foilen um den Titel und eine ordentliche Siegerehrung - so war das Ende des 36. Windsurf World Cups auf S ...
Thomas Goyard und Iachino schenken sich wenig: Die Führung liegt aktuell aber bei Nico Goyard

Thomas Goyard und Iachino schenken sich wenig

Die Führung liegt aktuell aber bei Nico Goyard

Das Titelrennen bleibt mehr als spannend vor dem finalen Tag auf Sylt. Balz Müller begeistert an der Seitenlinie mit interessanten Brettern. ...