WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Pozo: Der König ist zurück

Montage sind nicht so übel, erst recht nicht wenn man Philip Köster, Leon Jammer, Gollito Estredo oder Marino Gil heisst. Unfassbare Action am ersten Tag der Pro Flotte.

Pozo wie wir es erwarten durften. Am vierten Tag war es soweit, die besten Waver und Waverinnen gaben sich die Ehre. Ausschweifende Beschreibungen über den zornigen Wind der auf die Küste Pozos hämmerte, lassen wir an dieser Stelle weg, denn es gibt wichtigeres. Wie bereits im Vorbericht angekündigt, hat die Pozo Show noch einmal jedem Eröffnungstag der Vergangenheit die Show gestohlen.

Herren
Der erste Backloop Off The Lip in einem Heat der PWA, der erste Push-Forward des Tages, Clew First Taka, Frontloop Off The Lip, Willy Skipper, No Handed Goiter… Mittlerweile sind wir an einem Punkt angekommen an dem wir uns Fragen: Was ist eigentlich mit Köster los? Wie ist es möglich, dass jemand so unfassbar kontrolliert und stylisch Manöver bei Überdruck fährt? Eine Antwort könnte sein, dass die Entwicklung künstlicher Intelligenz auch vor dem Windsurfen nicht halt macht. Wie dem auch sei, Köster hat heute ein neues Level an Perfomance gezeigt und es ist klar, dass er das auch halten wird.
Marino Gil, 16 Jahre jung und die Hälfte seines Gewichts lässt sich unterhalb der Gürtellinie vermuten, der Canario schoss sich unfassbar hoch hinaus und ihm gebührt die Ehre den ersten Klei im Contest zu stehen, gestoppt wurde er vom Freestyler Gollito. Estredo war heute auf einer ganz eigenen Mission, der 9-fache Weltmeister im Freestyle Windsurfen will offensichtlich auch in der Welle aufs Treppchen. Er sorgte für mächtig Furore in seinem zweiten Heat, denn er schlug niemand geringeren als den Red Bull Storm Chase Gewinner Jaeger Stone. Der Venezolaner setzte 4 Mal zum Double Forward an, beim fünften Versuch landete er ihn perfekt, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen hat der Mann auf alle Fälle. Landsmann Ricardo Campello holte den zweithöchsten Score des Tages mit 33,88 Punkten und steht somit bereits im Kreis der besten 8.

PWA Pozo: Der König ist zurück

Team Germany
Auch für die Deutschen lief der Auftakt extrem gut. Leon Jamaer steht sicher in den Top 8 der Single Elimination, er ließ auf seinem Weg Graham Ezzy und Adam Lewis hinter sich. In seinem nächsten Heat muss er gegen Viktor Fernandez an die Gabel, letztes Jahr auf Sylt hatte der Kieler schon die Chance dem Spanier die Titel Hoffnungen zu nehmen, dieses Mal wird er es sicherlich anders angehen.
Auch im deutsch deutschen Duell zwischen Dany Bruch und Julien Salmonn ging es radikal her, Dany behielt nach 15 Minuten knapp die Oberhand.


PWA Pozo: Der König ist zurück

Damen
Die Flotte der Damen ließ es ebenfalls krachen, Pushloop Tabletops, Stalled Forwards und Takas sind keine Seltenheit mehr im Heat. Sarah Quita Offringa überzeugte mit ihrer Performance und muss in ihrem nächsten Heat gegen die Französin Marine Hunter ran. Sarah Quitas Heat-Waffe ist ganz klar der absolut getweakte Pushloop. Die Organisatorinnen des Events, die Moreno Zwillinge fuhren stylisch und radikal in ihren Heats. Wir freuen uns auf noch mehr Action der Damen, denn dieses Jahr wird es besonders spannend, wer auf das Podium fährt.


Wer die Action nicht verpassen will, sollte den Livestream der PWA einschalten. Die Vorhersage sieht unfassbar gut aus.
Tipp der Windsurfers Redaktion: Einfach die Elimination Ladder neben der Excel Tabelle am Arbeitsplatz öffnen.


Stay tuned!

PWA Pozo: Der König ist zurück

Alle Bilder (13):


CONTESTS


Endlich wieder eine Regatta: Euphorische Stimmung beim Racer Of The Sea Event

Endlich wieder eine Regatta

Euphorische Stimmung beim Racer Of The Sea Event

Oliver Tom Schliemann und Leon Delle treffe ...
PWA Youth World Cup 2020 Almerimar: Deutsche Youngster erfolgreich

PWA Youth World Cup 2020 Almerimar

Deutsche Youngster erfolgreich

Vom 2. bis 5. Januar fand im spanischen Almerimar, dem ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Pierre Mortefon wird neuer Slalom-Weltmeister

Unglaubliche Spannung bis zum Schluss: Der Wo ...

MORE CONTESTS


Bureau Vallee Dream Cup 2019: Der Vortag der Entscheidung

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Der Vortag der Entscheidung

„Tough day at the office!“ postet Matteo Iachino am Ende von Tag 5 des Contests. Nicht alles lief heute ideal für den Italiener. Aber ist dem Eventleader der Weltm ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Matteo Iachino und Marion Mortefon dominieren

Unglaubliche Slalom-Action! Tag 4 des Bureau Vallée Dream Cups lieferte anspruchsvolle Bedingungen: 20 bis 30 Knoten Wind und Mörderchop. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Ups and Downs bei den Favoriten

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Ups and Downs bei den Favoriten

Manege frei! Passatwind und strahlender Sonnenschein sorgen für solide Slalombedingungen in Noumea. ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Warten auf Wind

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Warten auf Wind

Es lag an der Windrichtung! Obwohl die Vorhersage für den zweiten Tag des PWA-Slalom Events in Nouméa Wind im unteren Bereich versprach, konnten leider keine Rennen gestartet ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Albeau gewinnt Long-Distance Race in Rekordzeit

Bei leichtem Wind konnten die 12 Damen und 51 Herren in Ruhe das letzte Feintuning am Material vornehmen, bevor dann morgen hoffentlich die ersten R ...
Bureau Vallee Dream Cup 2019: Hochspannung im Paradies

Bureau Vallee Dream Cup 2019

Hochspannung im Paradies

Der letzte PWA Slalom-Event des Jahres findet vom 18. -23.11. im neukaledonischen Nouméa statt. Umgeben von Bergen und Meer, bewegt sich Noumea im Takt seiner einzigartige ...
Gunnar im Speedrausch: Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Gunnar im Speedrausch

Die Rekordjagd in Namibia hat begonnen

Die Rekordjagd in Lüderitz hat begonnen. Seit Dienstag bewegt sich der Wind in Namibia erstmal in einem Bereich, der absoluten Topspeed und potentielle Rekorde ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa feiern WM Sieg

Sarah Quita Offring feiert erste Weltmeisterschaft in der Welle, Philip Köster seinen 5. Titel. Leon Jamaer fährt in die To ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Philip Köster und Sarah Quita Offringa auf dem Weg zu Titel?

Leichter Cross-On-Wind und großer West-Swell verhindern weitere Heats. Für Offringa und Köster rückt der ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Ein Tag der Überraschungen im Riesen-Swell

Antoine Martin gewinnt bei bis zu doppelt masthohen Wellen die Single Elimination, Leon Jamaer auf Platz 5. Philip Köster führt weiter ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Sarah Quita auf Titelkurs, Locals überzeugen

Sarah Quita triumphiert in der Single, Lina Erpenstein fährt bei ihrer Maui Premiere ins Finale. Klaas Voget fehlen Millimeter zum Einzug ...
Mercedes-Benz Aloha Classic 2019: Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Mercedes-Benz Aloha Classic 2019

Wer wird Wave Weltmeister auf Maui?

Der PWA Aloha Classic auf Maui wird die Entscheidung um die WM Krone bringen. Kann Philip Köster seine Führung in der Weltrangliste verteidigen? ...
Down the Line Contest: Side-Shore Vergnügen 2.0

Down the Line Contest

Side-Shore Vergnügen 2.0

Max Dröge und Steffi Wahl gewinnen den zweiten DTL Contest bei Sahne-Bedingungen. ...
Lüderitz Speed Challenge 2019: Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Lüderitz Speed Challenge 2019

Asmussen und Laufer wollen den Rekord!

Am 21. Oktober beginnt in Lüderitz die große Jagd nach dem Weltrekord. Gunnar Asmussen und Andy Laufer haben sich viel vorgenommen. ...