WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Japan 2017: Kördel knackt Top-10

Julien Quentel gewinnt die erste Elimination des Jahres. Nico Prien auf Platz 13.

Entgegen der grauenvollen Vorhersage ließ sich der Wind am vierten Tag des PWA Slalom-Worldcups in Japan doch blicken. Bei den Herren konnte (nach dem Fiasko in Korea) heute die gestern begonnene, erste Slalom-Elimination der Saison beendet werden. Julien Quentel, der vierte Weltmeister von 2016, ließ es sich nicht nehmen, sich den Sieg zu sichern. Er sitzt nun zwei Tage vor Ende des Worldcups auf Platz 1 der Event-Wertung.

PWA Japan 2017: Kördel knackt Top-10

Herren
Pechvogel des Tages war heute der Argentinier Gonzalo Costa Hoevel. Im Winners' Final war er perfekt bei Null an der Startlinie - eine absolute Gewinn-Voraussetzung - aber fing danach leider Seegras mit der Finne ein. So hatte er keine Chance mehr. Während dessen hatten Julien Quentel von der Insel St. Martin und der ehemalige Speed-Weltrekordhalter Finian Maynard mehr Glück. Sie blieben vom Seegras zunächst verschont und kämpften um die Top-Position an der ersten Tonne. Hier zeigte sich die gesamte Finesse von Quentels Halsen. Bilderbuchartig tauchte er auf der Innenseite der Halse von Maynard durch und sicherte sich mit dem so entstehenden Vorsprung den Sieg. Hollands Nachwuchs-Racer Jordy Vonk sicherte sich den zweiten Platz, sein bisher bestes Ergebnis auf der Worldtour. Maynard fing sich genau wie Costa Hoevel Seegras an der Finne und wurde nach Hinten durchgereicht. Mit Platz 4 beendete er das Rennen aber immer noch vor dem Welt- und Vize-Weltmeistern Matteo Iachino und Pierre Mortefon. Im kleinen Finale waren die beiden deutschen Fahrer Sebastian Kördel und Nico Prien vertreten. Kördel packte hinter dem Drittplatzierten von 2016, Ross Williams, den verbliebenen Platz in den Top-10. Ein guter Start in die neue Saison. Dem deutschen Vizemeister Nico Prien (21) ging es in Korea und Japan eigentlich nur darum Erfahrungen zu sammeln. Nachdem er gestern super-unglücklich aufgrund eines Resails den Einzug ins große Finale verpasste, erreichte er heute trotz Seegras an der Finne einen respektablen 13. Platz.


PWA Japan 2017: Kördel knackt Top-10

Damen
Nach dem dominanten Sieg von Doppelweltmeisterin Sarah-Quita Offringa gestern, wurde heute die zweite Elimination gestartet. Die Favoritinnen machten erneut keine Fehler, Offringa und Lena Erdil zogen mit jeweiligen Laufsiegen ins Finale ein.

Die Vorhersage für morgen sieht für den Nachmittag gut aus. Voraussichtlich werden wir euch morgen also von neuen Elimination-Ergebnissen berichten können.

Stay tuned!

Fotos: PWA/John Carter

Zwischenergebnis der Herren nach einer Elimination:
1. Julien Quentel (Patrik / Avanti)
2. Jordy Vonk (Fanatic / Northsails)
3. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
4. Finian Maynard (99NoveNove / Gun Sails)
5. Andrea Rosati (RRD / LoftSails)
6. Matteo Iachino (Starboard / Point-7)
7. Pierre Mortefon (Fanatic / NorthSails / Chopper Fins)
8. Gonzalo Costa Hoevel ARG3 (Starboard / Severne)










CONTESTS


PWA Fuerte 2017: Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

PWA Fuerte 2017

Albeau überragend, Mortefon kämpft sich zurück

Die beiden Franzosen legen einen furiosen ...
PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita feiert La Decima

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita feiert La Decima

Sarah-Quita Offringa holt ihren zehnten Freestyle-Titel. Alexa Escherich au ...
PWA Fuerte 2017: Gollito triumphiert

PWA Fuerte 2017

Gollito triumphiert

Gollito Estredo gewinnt die Double Elimination und macht damit den ersten Schritt in ...

MORE CONTESTS


PWA Fuerte 2017: Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

PWA Fuerte 2017

Sarah-Quita kurz vor Titel Nr. 10

Die Weltmeisterin gewinnt die erste Double Elimination, bei den Herren konnte fast die gesamte Rückrunde ausgefahren werden. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito schlägt Amado

PWA Fuerte 2017

Gollito schlägt Amado

Mit Gollito Estredo und Sarah-Quita Offringa gewinnen beide Weltmeister die Single Elimination mit massiver Air-Time. ...
PWA Fuerte 2017: Gollito on fire

PWA Fuerte 2017

Gollito on fire

Mit einem neuen Move holt Gollito die höchste Heat-Punktzahl des Tages. Man munkelt, er hätte noch zwei weitere in Petto. ...
PWA Fuerte 2017: Vollgas-Vorhersage

PWA Fuerte 2017

Vollgas-Vorhersage

Morgen startet der PWA Worldcup auf Fuerteventura. Zuerst matchen sich Gollito Estredo und Co., danach sind die Racer dran. ...
PWA Pozo 2017: Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

PWA Pozo 2017

Philip Köster und Daida Moreno gewinnen das Highwind-Event

Philip Köster und Daida Moreno reichen die Siege der Single Elimination für den Gesamtsieg. Bei den Damen erreicht Lina Erpenstein einen ...
PWA Pozo 2017: Marcilio Browne vor einem Durchmarsch?

PWA Pozo 2017

Marcilio Browne vor einem Durchmarsch?

Justyna Sniady schlägt Sarah-Quita Offringa. Marcilio Browne klettert weiter hoch. Nur noch vier Damen und fünf Herren sind im Rennen. ...
PWA Pozo 2017: Moritz Mauch on a roll

PWA Pozo 2017

Moritz Mauch on a roll

Die Double Elimination ist unterwegs. Moritz Mauch startete ganz unten und ist immer noch im Rennen. ...
PWA Pozo 2017: Köster und Erpenstein überragend

PWA Pozo 2017

Köster und Erpenstein überragend

Philip Köster gewinnt die Single Elimination, Lina Erpenstein schlägt Sarah-Quita Offringa überraschend und fährt auf's Podium. ...
PWA Pozo 2017: Perfektes Comeback für Köster

PWA Pozo 2017

Perfektes Comeback für Köster

Brutaler Wind zum Saison-Auftakt der Waverider auf Gran Canaria. Nur noch 16 Fahrer der Single-Elimination sind übrig, darunter vier Deutsche. ...
PWA Pozo 2017: Schlägt Köster zurück?

PWA Pozo 2017

Schlägt Köster zurück?

Das Warten hat ein Ende! Endlich geht die PWA Wave-Worldtour wieder los. ...
Mathias Genkel triumphiert: GFB Rügen 2017 - die besten Bilder

Mathias Genkel triumphiert

GFB Rügen 2017 - die besten Bilder

So hoch war das Level noch nie! Mathias Genkel, Adi Beholz, Tilo Eber und Co. in einer extra großen Galerie. ...
DWC Sylt: Flo Jung gewinnt Wave-Finale gegen Leon Jamaer

DWC Sylt

Flo Jung gewinnt Wave-Finale gegen Leon Jamaer

Der zweite Veranstaltungstag des DWC und der Formula Windsurfing Weltmeisterschaften im Rahmen des Summer Openings auf Sylt begann mit stürmischem Wind und hohen We ...
PWA Costa Brava 2017: Antoine Albeau siegt

PWA Costa Brava 2017

Antoine Albeau siegt

Der Imperator war nicht aufzuhalten und verweist Iachino und Mortefon auf ihre Plätze. Kördel auf Platz 14. ...
PWA Costa Brava 2017: Antoine Albeau ist zurück

PWA Costa Brava 2017

Antoine Albeau ist zurück

Ist der Abo-Weltmeister zurück in der Spur? Kördel arbeitet sich in Top-10 vor. ...