WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Goya Windsurfing mit neuen Masten

2018-12-15 16:26:13 - Goya erweitert ihre Mastpalette und führt den HUNDRED PRO SDM, EIGHTYFIVE PRO RDM und den FIFTY RDM ein.

Goya Windsurfing mit neuen Masten

Der Hersteller Goya geht mit neuen Masten in die bevorstehende Saison. Um jedem Kunden und jedem Geldbeutel etwas passendes zu bieten, bringt Goya drei neue Masten heraus. Erwähnenswert ist auch, dass man beim 90% als auch 99% RDM Ober- und Unterteil separat von einander kaufen kann. Falls also die Steinmole etwas schneller als erwartet näher kam oder der letzte Waschgang sein Opfer gefordert hat, kann man ganz einfach das kaputte Ober- oder Unterteil nachkaufen.

99% RDM
Dieser Mast ist der High Performance Mast der Serie. Bestens geeignet für Wave, Freestyle und Freecarve Segel. Verfügbar ist der 99% RDM in den Längen 340 (1,07kg), 370 (1,2kg), 400 (1,37kg) und 430 (1,47kg).
Wer sich für die Premium Carbon Stange entscheidet, muss mit etwa 790€ rechnen.

HUNDRED PRO SDM
Obwohl RDM Masten mittlerweile den Markt dominieren, macht es bei einigen Segeln doch noch Sinn den Standard Durchmesser Mast zu verwenden. Besonders bei großen Segeln kann ein SDM Mast eine bessere Performance bieten. Verfügbar ist der Hundred Pro SDM in den Längen 430 (1.58kg), 460 (1.87kg) und 490 (2.06kg). 695€ muss man für 100% Kohlefaser auf den Tisch legen.

Goya Windsurfing mit neuen Masten

NINETY PRO RDM
Dieser Mast ist leicht, soll aber auch gleichzeitig der robusteste der Serie sein. In extremen Wavebedingungen spielt der Mast seine Karten aus. Verfügbar in den Längen 310 (1,3kg), 340 (1,55kg), 370 (1,65kg), 400 (1,8kg), 430 (2,09kg), 460 (2,25kg) und 490 (2,2kg). Für die Stange der Unverwüstlichkeit zahlt man ab 595€

EIGHTYFIVE PRO RDM
Dieser Mast wurde neu in die Linie aufgenommen. Er soll allen ambitionierten Wavern einen Mast bieten, die volle Leistung aus dem Segel holen wollen, aber nicht die volle Leistung aus dem Geldbeutel. Preis-Leistungs-Verhältnis wurde bei diesem Mast enorm berücksichtigt. Verfügbar ist der EIGHTYFIVE PRO in den Längen 310 (0.85kg), 340 (1.14kg) 370 (1.25kg) 400 (1.5kg), 430 (1.94kg), 460(2.18kg) und 490 (2.39kg).

SEVENTY RDM & SDM
Der SEVENTY Mast geht bereits das dritte Jahr infolge an den Start. Goya ist dem Wunsch vieler Kunden nachgekommen, die sich einen Mast im günstigeren Preissegment gewünscht haben. Den 70% Carbon Mast gibt es in den Längen:
RDM: 310 (0.94kg), 340 (1.2kg), 370 (1.4kg), 400 (1.54kg), 430 (2.03kg), 460 (2.25kg) und 490 (2.66kg). Für 335€ ist der dünne SEVENTY zu haben.
SDM: 430 (1.99kg), 460 (2.12kg) 490 (2.35kg). Ab 400€ startet die SDM Variante.


Goya Windsurfing mit neuen Masten

FIFTY RDM
Fünfzig Prozent Carbon und ne Menge Entwicklung sollen den Mast perfekt in allen Goya Segeln funktionieren lassen. Gerade für den ambitionierten Aufsteiger ist dieser Mast zu empfehlen. Wer kein Vermögen für eine Segelstange ausgeben will und trotzdem keine Einbußen in puncto Performance machen will, für den wurde dieser Mast mit in die Palette aufgenommen. Gewicht und Länge für den FIFTY: 310 (1.24kg), 340 (1.47kg), 370 (1.65kg), 400 (1.85kg) und 430 (2.1kg). Der Preis Startet bei 205€ vielleicht sollte man sich selbst auch mal beschenken, denn das Chanel Parfum für die Frau kann auch schonmal 200€ kosten.

SURF RDM
Die Range der Goya Masten wird mit dem SURF abgerundet, RDM aus 100% Glass und Epoxy. Dieser Mast ist für die Ein- und Aufsteigersegel konzipiert worden. Verfügbar in den Längen 190 (0.59kg), 220 (0.75kg), 265 (0.96kg), 295 (1.18kg), 325 (1.45kg), 355 (1.75kg), 370 (1.95kg), 400 (2.36kg) und 430 (2.54kg). Ab 79€ zahlt man für diesen Mast.

Zur Goya Website gelangt ihr direkt hier.




NEWS


RRD Y26: Das neue Freewave-Board

RRD Y26: Das neue Freewave-Board 13.8.2020 - Mit einem extrem schnellen Rocker soll das Y26 allerhöchsten Ansprüchen bei Freestyle UND Welle en ...

Engadinwind in der Schweiz

Engadinwind in der Schweiz 12.8.2020 - Ab 17.8. geht am Silvaplanersee zur Sache! ...

Surla: Nico Prien macht jetzt Mode!

Surla: Nico Prien macht jetzt Mode! 10.8.2020 - Der deutsche Worldcupper und Youtuber hat einen Pullover designt, der irgendwas zwischen Handtuch und Pu ...

DWC in Hohenfelde im September!

DWC in Hohenfelde im September! 8.8.2020 - Am 12. und 13. September geht es am Hohenfelder Strand bei Kiel erstmals wieder zur Sache! ...

Zweite Deutsche Meisterschaft im Rapid Surfing in Berlin

Zweite Deutsche Meisterschaft im Rapid Surfing in Berlin 6.8.2020 - Die Meisterschaft auf der künstlichen Welle steigt im September im Wellenwerk i ...

Lüderitz Speed Challenge fällt 2020 aus

Lüderitz Speed Challenge fällt 2020 aus 4.8.2020 - Damit wird auch die Jagd nach Geschwindigkeits-Weltrekorden verschoben. ...

Foilen wie die Müllers: Ensis-Wings jetzt auch in Deutschland

Foilen wie die Müllers: Ensis-Wings jetzt auch in Deutschland 2.8.2020 - Mit dem Schweizer Wing-Hersteller gibt es ab sofort einen neuen Player auf ...

Surfverbot in der Eckernförder Bucht?

Surfverbot in der Eckernförder Bucht? 1.8.2020 - Am Strand von Lindhöft gibt es vermehrt Ärger mit Windsurfern und Kitern, die sich nicht ...

Aloha Classic fällt aus!

Aloha Classic fällt aus! 30.7.2020 - Das gemeinsame Saison-Finale von IWT und PWA ist damit das nächste Event, das wegen Corona abgesagt werden ...

RRD One Hour Classic am Gardasee: eine Stunde Regatta!

RRD One Hour Classic am Gardasee: eine Stunde Regatta! 27.7.2020 - Endlich wieder Wettkämpfe, an denen auch die PWA-Top-Fahrer teilnehmen! Matteo Ia ...

Beach Clean Up in Falckenstein am 5. August

Beach Clean Up in Falckenstein am 5. August 26.7.2020 - Cowork Nord und die Surfrider Foundation wollen wieder das Bewusstsein für Meeres- und Umwel ...

Philipp Putze neu bei Sailboards Tarifa

Philipp Putze neu bei Sailboards Tarifa 25.7.2020 - Der Braunschweiger Freestyler erweitert das Team der spanischen Bretterschmiede. ...

Save Kreptitz - Aktion geht in die zweite Runde

Save Kreptitz - Aktion geht in die zweite Runde 24.7.2020 - Die neue Treppe in Kreptitz steht. Nun geht das Crowdfunding-Projekt #savekreptitz in die End ...
Weitere News
Hier klicken!