WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Droht das Surfverbot in Dänemark?

2016-08-09 13:27:05 - Ausnahmezustand in Klitmöller und Umgebung. Der Unmut in der Bevölkerung wächst und die Forderungen nach drastischen Maßnahmen werden lauter.

Droht das Surfverbot in Dänemark?

Ferien in fast allen Bundesländern, Wochenende und eine perfekte Windvorhersage. Diese Umstände sorgten in den vergangenen Tagen für einen Massenansturm auf die Spots in Dänemark, besonders in Klitmöller und Hanstholm. Diese Tatsache für sich wäre nicht unbedingt schlimm, sondern ein Zeichen dafür, dass Windsurfern sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Droht das Surfverbot in Dänemark?

Wenig beliebt gemacht haben sich aber viele der angereisten Brettsportler vor Ort. Über das oftmals rüpelhafte Verhalten auf dem Wasser wollen wir hier gar nicht reden. Das unerlaubte Camping an den Stränden wird von der Mehrheit nur als Kavaliersdelikt betrachtet und gehört unverständlicher Weise zur Selbstverständlichkeit. Dazu kommt das Hinterlassen von Unmengen an Müll und – das ist tatsächlich widerlich und entspricht nicht dem Verhalten von zivilisierten Menschen – das Erledigen der Notdurft am Strand. Im Klartext: Die Düne von Hanstholm wird regelmäßig zugeschissen und ist von Exkrementen und Klopapier übersät. Folgerichtig ist der Unmut der Bewohner der Region Thy groß und es werden wieder vermehrt Forderungen nach Gegenmaßnahmen laut. Ein gefundenes Fressen nicht nur für geltungsbedürftige Lokalpolitiker.


Droht das Surfverbot in Dänemark?

Deshalb appellieren wir an die Vernunft aller Windsurfer, sich wie vernünftige Gäste in Dänemark zu verhalten. Das Ignorieren der örtlichen Regeln kann sonst sehr schnell dramatische Folgen haben. Ein Campingplatzbesuch und der einer ordentlichen Toilette sollten doch attraktiver sein, als die Vorstellung von Restriktionen wie Parkverbote oder sogar Windsurfverbote an den beliebtesten Spots wie z.B. Klitmöller oder der Küste rund um Hanstholm.

Fotos: John Carter, Till Affeldt








NEWS


Windsurfing `round Europe ist gestartet

Windsurfing `round Europe ist gestartet 23.5.2017 - Jono Dunnet surft einmal um Europa. Vorgestern ist sein Projekt an der Grenze Russland/Finnland gesta ...

Beginner2Winner mit neuen Trainern und neuem Spot

Beginner2Winner mit neuen Trainern und neuem Spot 22.5.2017 - Die vierte Beginner2Winner Academy findet vom 20. bis 23. Juli 2017 auf Sylt statt. Neben d ...

Raceboarder Frank Spöttel ist Master-Weltmeister

Raceboarder Frank Spöttel ist Master-Weltmeister 21.5.2017 - Bei schlechten Windverhältnissen gewinnt der Portugiese Joao Rodrigues vor Mirosla ...

10 Jahre Surf & Skate Festivals

10 Jahre Surf & Skate Festivals 20.5.2017 - Die Veranstalter fahren zum Jubiläums-Auftakt in Hamburg vom 16.-18. Juni ordentlich auf. Auch in Kö ...

Markenbotschafter gesucht

Markenbotschafter gesucht 19.5.2017 - Gun Sails sucht Local Ambassadors im Raum Norddeutschland. ...

Surf-Bundesliga geht in die nächsten Vorrunden

Surf-Bundesliga geht in die nächsten Vorrunden 19.5.2017 - Mit dem Havel-, Auesee-, Rheinland- und Chiemsee-Cup begann die Liga-Saison nun auch in d ...

Wie schnell bin ich wirklich?

Wie schnell bin ich wirklich? 18.5.2017 - Beim Surf-Festival auf Fehmarn könnt ihr kostenlos GPS-Geräte leihen und euren persönlichen Tops ...

Unbefristeter Job bei der Pryde Group

Unbefristeter Job bei der Pryde Group 16.5.2017 - Die Pryde Group sucht einen neuen Mitarbeiter für den Customer Service in München. ...

Surf-Festival lockt mit Mega-Programm

Surf-Festival lockt mit Mega-Programm 15.5.2017 - Das Surf-Festival feiert den 15. Geburtstag - das Programm ist umfassender denn je. ...

Auch Naish baut Foils

Auch Naish baut Foils 13.5.2017 - Mit dem 2018er Material wird eine komplette Foil-Range etabliert. ...

Öko-Poncho mit Bambus

Öko-Poncho mit Bambus 11.5.2017 - Die Marke Wave Hawaii bot bisher nur stylische Sonnenbrillen mit Bambus-Bügeln an. Jetzt legt die junge Marke ...