WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Ohne Importeur: So kommt ihr dennoch an Hot Sails

2016-11-08 13:12:54 - Seit einigen Monaten gibt es in Deutschland keinen HS-Vertrieb mehr. Wir verraten euch, wie man trotzdem die Hawaii-Tücher bestellen kann.

Ohne Importeur: So kommt ihr dennoch an Hot Sails

Die Kultmarke Hot Sails Maui wird beim Aloha Classic derzeit von Morgan Noireaux erfolgreich in den oberen Rängen vertreten. Zusätzlich gibt es Gerüchte, dass sich die Segel mit der Flamme weltweit wieder im Aufwind befinden. Weniger schön ist hingegen die Tatsache, dass es in Deutschland seit mehreren Wochen keinen Importeur mehr gibt. Da sich dennoch viele Windsurfer ein Hot Sails aneignen möchten, hilft ein alter Bekannter vorerst aus: Torben Sonntag.

Der Ex-Importeur gegenüber WINDSURFERS: „Ich wurde in letzter Zeit mehrfach von Leuten angesprochen, die mich fragten, ob ich ihnen Segel besorgen könnte. Daher habe ich mit den Hawaiianern gesprochen und einen Plan erstellt: Ich werde zwar nicht wieder Importeur und mache auch keine Lagerhaltung. Aber damit Interessenten die Möglichkeit haben, Hot Sails zu bekommen, werde ich zwei bis drei Bestellungen pro Jahr aufgeben. Ich bestelle aber nur Segel, die von Kunden vorbestellt werden. Das heißt konkret: Ich sammle bis zum 30. November Bestellungen von Kunden. Diese fasse ich zu einer Order zusammen und die Kunden bekommen ihre Segel im Mai 2017. Ich weiß nicht, wann es wieder einen richtigen Importeur samt Lager geben wird. Daher biete ich das als Übergangslösung an. Jeder, der Interesse hat, kann mir gerne eine Email an mail@torbensonntag.de schreiben und ich werde ihn beraten und ihm eine Preisliste schicken. Die superleichten Segel werden einen Verkaufspreis von ca. 500 - 550 Euro haben.“

Ohne Importeur: So kommt ihr dennoch an Hot Sails

Fotos: John Carter / PWA








NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News