WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt

2017-11-20 13:27:25 - Andy Laufer crasht in Namibia und ist jetzt auf dem Weg zurück nach Deutschland.

Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt

Schlechte Nachrichten von der Lüderitz Speed Challenge in Namibia: Andy Laufer hat sich verletzt. Bei 95km/h stürzte er direkt auf der Zielgeraden des 500m-Strips. Eine genaue Diagnose ist noch nicht bekannt, aber sein rechter Fuß ist dick und geschwollen, sodass nicht mehr an Windsurfen zu denken ist. Er befindet sich gerade auf dem Rückweg nach Deutschland. Dabei sah es für ihn ziemlich gut aus: An einem Tag mit schwächerem Wind erreichte er mit seinem großen 6,2qm Segel ganze 50,58 Knoten in der Spitze.

Der Deutsche Rekord von Christian Bornemann aus dem Jahr 2015 (50,20kn über 500m) steht noch. Windsurf-Moderator Roberto Hoffmann, der ebenfalls für Deutschland antritt, hat an dem Rekord jedoch schon gekratzt. Er kam auf 50,01kn auf 500m und gehört damit zum elitären Club der 13 Windsurfer der Welt, die die 50-Knoten-Marke geknackt haben. Der nationale Slalom-Ranglisten-Erste Gunnar Asmussen will in Namibia bleiben und hängt noch eine Woche dran. Er hat sich in den Kopf gesetzt den Rekord von Christian Bornemann zu übertrumpfen.

Andy Laufer: "Gunnar, Roberto und ich waren extrem schnell unterwegs. Eigentlich wollte ich verlängern, die Vorhersage sah so gut aus! Aber dann hat es mich bei 50 Knoten tierisch zerlegt. Jetzt ist der Fuß dick und geschwollen und ich kann doch nicht hier bleiben. Das ist scheiße. Gunnar hängt noch eine Woche dran und ich denke, dass der Deutsche Rekord fallen wird. Ich hab dem Gunnar gesagt, dass er Gas geben soll, aber nicht zu viel Gas, damit wir seinen Rekord nächstes Jahr nochmal brechen können. (Lacht!) Das Event hat richtig Bock gemacht, es war so ziemlich das geilste, was ich jemals mitgemacht habe. Nächstes Jahr bin ich definitiv wieder mit dabei."



Sturz im Speedkanal: Andy Laufer verletzt









NEWS


JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen

JP Super Ride - Neue Boardklasse zum Heizen 23.4.2018 - Mit dem "Super Ride" bringt JP ein neues Boardkonzept auf das Wasser, das die besten Eigenschafte ...

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt

Speedmasters de la Palme 2018: Manfred Merle siegt 22.4.2018 - In Südfrankreich veranstaltete der Verein Deutscher Speedsurfer die erste Regatta der ...

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern

Surf-Bundesliga 2018 in den Startlöchern 20.4.2018 - Über 100 deutsche Longboard-Piloten auch 2018 wieder in der Surf-Bundesliga am Start. ...

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer

Jetzt anmelden: Windsurf Kids Camp 6.0 mit Vincent Langer 19.4.2018 - Das beliebte Windsurf Kids Camp by Vincent Langer geht in das sechste Jahr. ...

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares

Zweiter PWA Youth-Worldcup 2018 in Los Alcazares 17.4.2018 - Vom 2. bis 5. Mai 2018 findet in Spanien der zweite offizielle PWA Nachwuchs-Worldcup statt. ...

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85

Neues Alu-Foil erhältlich: RRD WH FLIGHT 85 16.4.2018 - Das WH FLIGHT ALU 85 ist das fortschrittlichste Aluminium-Foil von RRD. ...

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018

In zwei Wochen: Surf-Fohmarkt vom Surf Club Kiel 2018 14.4.2018 - Dein Keller ist überfüllt? Übernächstes Wochenende findet der Flohm ...

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018

Gunsails: Kombi-Deals zum Saisonstart 2018 12.4.2018 - Stelle dir dein Traum-Rigg zusammen und bekomme 60€ geschenkt! ...

Neu von ION: Onyx Series 2018

Neu von ION: Onyx Series 2018 11.4.2018 - Ein Anzug, drei Versionen. Welche nimmst du? ...

Thomas Traversa neu bei K4 Fins

Thomas Traversa neu bei K4 Fins 9.4.2018 - Der französische Wave-Superstar fährt nun offiziell mit den gelben Plastik-Finnen von K4. ...

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko

Selektive Bedingungen und immer noch keine Double in Marokko 6.4.2018 - Nur die Mutigsten gingen gestern auf's Wasser. ...

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko

Zu krasse Bedingungen verhindern Double Elimination in Marokko 4.4.2018 - Lina Erpenstein: "Es war eher ein Naturspektakel zum Zuschauen als Bedingungen ...

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert

IWT Marokko 2018: Antoine Martin triumphiert 1.4.2018 - Antoine Martin sichert sich seinen ersten Event-Sieg bei sechs Meter Welle und 40 Knoten Wind. ...
Weitere News