WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Windsurfing Long Distance Race auf Fehmarn

2016-06-09 08:07:20 - Regatta Spaß für jeden ! Am 11. und 12. Juni 2016 wird der Wulfener Hals auf Fehmarn wieder zum Mekka für Regatta Cracks und Neueinsteiger.

Windsurfing Long Distance Race auf Fehmarn

Der Deutsche Windsurf Cup macht mit seinem vierten Tourstopp auf Fehmarn Station. Ausgeschrieben ist die Regatta für die Disziplinen Formula Windsurfing (Racing) und Slalom. Durch das spezielle Format „Long Distance Race“ wird aber nicht nur die deutsche Windsurfelite sondern auch alle Freeracer und Freizeitsurfer angesprochen.

Je nach Windrichtung wird ein langgezogener Achter- oder Downwind-Slalomkurs ausgelegt. Als Besonderheit, im Vergleich zu anderen Slalomrennen, starten beim Long Distance Race alle Teilnehmer gemeinsam. Um Frühstarts auszuschließen, wird das Startsignal durch ein Motorboot gegeben, das mit hoher Geschwindigkeit über die Startlinie rast. Erst hinter dem Boot dürfen die Windsurfer die Startlinie überqueren. So gibt es schon beim Start spektakuläre Szenen, wenn das gesamte Feld mit fliegendem Start auf das Motorboot zufährt. In den vergangenen Jahren nahmen schon über 100 Windsurfer an dem Long Distance Race auf Fehmarn teil.

Windsurfing Long Distance Race auf Fehmarn

Für die Profis ist der Tourstopp auf dem Camping- und Ferienpark Wulfener Hals extrem wichtig. Denn für sie gilt es wichtige Punkte für die nationale Rangliste zu sammeln. Sie kämpfen auch nicht nur im Long Distance Race um wertvolle Punkte für die Slalomrangliste, sondern können auch noch in der Disziplin Racing punkten. Aktuell führt der Deutsche Meister Vincent Langer (GER-1) die Rangliste unangefochten an. Auf den folgenden Plätzen kann jede weitere Wettfahrt noch einmal alles verändern. Punktgleich auf Platz zwei liegen aktuell der Schönberger Nicolas Prien (GER-7) und Dennis Müller (GER-89) von Norderney. Den vierten Rang teilen sich momentan ebenfalls gleich zwei Starter, Jan-Moritz Bochnia (GER-9) aus Greven und der Kieler Leon Delle (GER-6). Mit nur zwei Punkten Abstand auf die Top-5 lauern ebenfalls Alexander Neubert (GER-294) und Jens Möller (GER-95) aus Kiel.

Alle Topfahrer wittern nun ihre Chance den Vorsprung auf den Führenden Langer zu verringern und wichtige Punkte in der Rangliste gut zu machen. Denn Langer muss seinen Verfolgern auf Fehmarn das Feld überlassen. Er tritt zeitgleich bei der Slalom-Weltmeisterschaft im Kroatien an, um dort seinen Weltmeistertitel zu verteidigen. Die Regatta am Wulfener Hals kann deshalb zur Schlüsselveranstaltung für die Verfolger von Langer werden.


Windsurfing Long Distance Race auf Fehmarn

Die eigentlichen Stars beim Long Distance Race sind aber die Freizeit-Racer. Bei keiner anderen Regatta des Deutschen Windsurf Cups kann man so einfach in die Regatta-Atmosphäre eintauchen, wie beim Land Distance Race am Wulfener Hals. Einige der führenden Windsurfhersteller nutzen die Gelegenheit, um ihr Material den Hobbysurfern zu präsentieren. In entspannter Atmosphäre werden die wichtigsten Regeln und Flaggensignale erklärt und wichtige Tipps für den Regattaeinstieg gegeben. Alle Windsurfer, die schon immer mal Wettkampfluft schnuppern wollten, sollten sich deshalb am Freitag auf den Weg an den Wulfener Hals auf Fehmarn machen.








NEWS


Werde Teamfahrer bei GA-Sails/Gaastra und Tabou

Werde Teamfahrer bei GA-Sails/Gaastra und Tabou 29.3.2017 - Tabou Boards und GA-Sails/Gaastra suchen nach neuen Teamfahrern. ...

Slingshot stellt komplettes Foil-Programm vor

Slingshot stellt komplettes Foil-Programm vor 28.3.2017 - Die Wake- und Kitefirma überrascht mit jeder Menge Foil-Produkten. ...

Techno293 Oster-Trainingslager am Gardasee

Techno293 Oster-Trainingslager am Gardasee 28.3.2017 - Jugend-Racer aufgepasst! Vom 10. bis 14. April 2017 sind beim Training des DWSV noch zwei Plä ...

Brandneues Naish Slalom-Segel

Brandneues Naish Slalom-Segel 27.3.2017 - Frühes Gleiten und maximale Endgeschwindigkeit ohne Anstrengung mit dem Naish SL. ...

Neue Inflatable-Technologie von Cesare Cantagalli

Neue Inflatable-Technologie von Cesare Cantagalli 26.3.2017 - Mit diesem aufblasbaren Windsurfboard hast du nicht das Gefühl auf einer besseren Luft ...

Job im Customer Service der Pryde Group in München

Job im Customer Service der Pryde Group in München 24.3.2017 - Die Pryde Group sucht einen neuen Mitarbeiter für die Reklamationsabteilung. ...

Das neue RRD Fireride ist foil-ready

Das neue RRD Fireride ist foil-ready 23.3.2017 - RRD hat seinen Freerider aufgefrischt. Vielseitigkeit und maximaler Spaß standen im Vordergrund. ...

Trag' deine Liebe am Handgelenk

Trag' deine Liebe am Handgelenk 22.3.2017 - Die Windsurfer-Arbanduhren von Madsen sind ein echter Hingucker! ...

No Rules Slalom Stage: Neues Worldcup-Surfcamp für U18

No Rules Slalom Stage: Neues Worldcup-Surfcamp für U18 20.3.2017 - Du willst später Worldcup fahren? Dann ist dies dein Event. ...

Jubiläums-Rabatte: 30 Jahre Gun Sails

Jubiläums-Rabatte: 30 Jahre Gun Sails 19.3.2017 - Die deutsche Segelmarke feiert ihren Geburtstag mit satten Preisnachlässen. ...

RRD bringt neue Trapez-Kollektion

RRD bringt neue Trapez-Kollektion 16.3.2017 - Das richtige Trapez ist der Schlüssel zu noch längeren Sessions. ...